588 Shares 5032 views

Kartoffelkuchen von Gebäck, Keks oder Cracker – eines der beliebtesten

Kuchen „Kartoffel“ – das Original und von vielen geliebt eine Behandlung für eine lange Zeit. Wir alle erinnern uns von der Kindheit für einen einzigartigen und sehr ursprünglichen Geschmack, im Gegensatz zu herkömmlichen Backwaren aus Teig, und eine schöne Form in Form von Kartoffeln mit weißen Augen der Creme. Verfahren zur Herstellung von Süßwarenprodukten viel: Kuchen „Kartoffel“ von Keksen aus dem Keksteig, gemahlenen weißen Paniermehl mit verschiedenen Additiven und Sahne, in dem es geknetet wird, unterscheidet sich auch in verschiedenen Formulierungen. Allerdings ist klassische Kuchen aus frischen Kekskrümel gemacht, die mit Öl Schokoladencreme vermischt wird.


So der Kuchen „Kartoffel“ des Kekses wird wie folgt hergestellt. Gebackene Biskuitteig wird durch eine Reibe oder Hackfleisch gezwungen. In einer Schüssel oder Pfanne Kekskrümel sehr gründlich mit der Schokoladencreme vermischt, auf viele verschiedene Arten zubereitet.

Das erste Sahne Rezept: Butter in einem Mixer gepeitscht, dann Kondensmilch allmählich fügt, in kleinen Portionen, fortgesetzt wird, bis glatte Creme wischen.

Das zweite Rezept: Butterfass ist sehr gut, dann ist es gesiebten Puderzucker Esslöffel, hinzugefügt und den Prozess des Schlages weiterhin wird die Masse auf eine homogene plastische Konsistenz gebracht. Als Basis für den Kuchen, können Sie kochen die Öl – Creme auf dem Milch und Eiern. Zu diesem Zweck, Zucker, Milch und Eier Milch Sirup gekocht wie folgt. Milchzucker wird erhitzt, um den Zucker, in einem separaten Behälter zu lösen, schlug die Eier während wischend, langsam allmählich gießt, in der Milch-Zucker-Mischung. Die gekühlte Ei-Milch-Basis ist mit dem Butter zugegeben, das zuvor in einem Mischer geschlagen. Am Ende des Rahms Garprozesses nach einem der oben genannten Rezepturen es Kakao gestellt wird. Biscuit Krümel gemischt mit Schokoladencreme, läßt für eine bis zwei Stunden, so dass es gut imprägniert wird und dann von der Keks-Masse Kuchen gebildet wird, und in einem Kühlschrank für die Kühlung entfernt.

Kuchen „Kartoffel“ von Keksen mit der gleichen Technologie hergestellt, wobei jedoch anstelle von Kekskrümel darin lag zerbröckelte Cookies. Kuchen „Kartoffel“ von Keksen oder Crackern – die schnellste und einfachste Methode , diese Delikatesse zu machen. Sehr oft anstelle von Öl-Creme Kekskrümel oder Paniermehl mit Kondensmilch gemischt wird, in die flüssige Schokolade oder Kakaopulver zugesetzt. Kartoffelkuchen mit Kondensmilch – das ist das vereinfachte Verfahren zu ihrer Herstellung, aber es stellt sich heraus, ist immer noch sehr schmackhaft.

Im übrigen kann die Form von Kuchen sein, nicht nur in Form von Kartoffeln. Von hergestellt aus Sahne und Krümelmasse Tannenzapfen gebildet, Kaninchen, Igel, usw. Zu erhalten, beispielsweise Tannenzapfen wird der Teig gerollt „Wurst“ mit einem spitzen Ende und dann wird seine Oberfläche über die Spitzen der Schere eingeschnitten, so dass spruce Flocken.

Der letzte Schritt in der Herstellung von Kuchen „potato“ – ist Vereisung seine Oberfläche mit Schokolade, oder Kuchen nur in Kakaopulver gerollt. Für die Glasur auf der Platte erhitzt Tafel Schokolade und heiße Schokolade ein wenig Butter. Die Glasur getaucht Kuchen, stoßen auf einem Holzstab, dann auf einem Schneidebrett ausbreiten, abkühlen und mit Sahne verzieren, in denen mit einer Gabel, kleine „Augen“ gemacht Vertiefungen quetscht.

Kochen Kuchen „Kartoffel“ der Cookie oder Keks Krümel mit einer Creme-basierten Ölen oder mit Kondensmilch, müssen Sie sicher sein, die Mischung zu geben, zu stehen, so ist es gut getränkt, dann produzieren Masse eine einheitliche und zart. Erst nach dem „Test“ gut imprägniert, wird es aus Kuchen gebildet und sie in den Kühlschrank stellen. Wenn die Behandlung für Erwachsene vorbereitet ist, fügen Sie gut mischen ein wenig Brandy oder Rum.