525 Shares 8207 views

Antik-Stil im Innenraum: Design-Ideen

Elegant und logischer, ästhetischer und Luxus – das alles über antiken Stil im Innenraum. Dieser Stil wird nie unbeaufsichtigt gelassen, zieht er buchstäblich die Augen Kenner der ewigen Werte. Gehen Sie zurück an die Wiege der Zivilisation, Blick auf die Geschichte des Römischen Reiches oder antiken Griechenland und umgeben Sie sich mit exquisiten und zarten Objekte können in unseren Tagen. Dies erfordert Raum und Flug der Fantasie! Es ist ratsam, und Vertrautheit mit den Details dieses klassischen Stil.


Antike-Art: Geschichte und Kanonen

Dieser einzigartige Stil verbindet Einfachheit und Eleganz, das Vorhandensein von charakteristischen Komponenten und das Fehlen von überschüssigem. Er verwebt Kultur und architektonischen Besonderheiten des antiken Rom und antiken Griechenland. Wohnung Griechen verschiedene Zumutbarkeit, Rationalität und Kunstfertigkeit. Es waren die Griechen mit viel Platz für alle anderen Wohnungen Haus bevorzugt. In diesem Fall wurden die Räume um das Atrium angeordnet. Die Römer unterschied sich auch der Wunsch, in großen Häusern zu leben, mit der Hilfe von Innenteilen üppig und majestätisch gemacht.

Erstellen ein herrliches antikes Interieur, ist es wert, die goldene Schnitt Regel zu erinnern. Nicht redundant und Kenntnisse der Grundsätze der Ordnung Systems sein. Wir sollten nicht vergessen, dass der Ton von der Haupthalle gesetzt – immer rechteckig. An seiner Stelle steht die Perimeter klassischen Säulen und kunstvoll im Alter von Türen zu anderen Räumen.

Mosaik, Malerei und Stein: die Decke und der Boden im antiken Stil

Die zweite Geburt unserer Zeit bekam Decken kassettiert. Natürlich haben sie die Funktion nicht nur die Tragstruktur als ungewöhnliche dekorative Elemente. Geschnitzten Balken, die eine Vielzahl von quadratischen oder polygonalen Abschnitte bilden, – die beste Option für antike Decke. Dekorieren Sie eine Decke kann elegante Formteile, aufwendige von Hand bemalt sein.

Wie für Sex, bringen Sie Ihr Interieur zu den Tagen der tapferen Helden, weise Herrscher, Dichter und Denker des Mosaiks helfen! Grundstoffe – Granit und Marmor. Mehrfarbige Stücke können in einem Schachbrettmuster angelegt werden. Boden sind perfekt weißen und schwarzen Farben Terrakotta und Gold. Antik-Stil modernes Interieur bietet ein Parkett aus exotischem Holz. Aber aus dem Teppich aufgegeben werden sollte – es ist nicht notwendig, den luxuriösen Boden zu verstecken. Wenn dies nicht möglich ist, sollten Sie auf dem Teppich mit einem Mosaikmuster bleiben. Es wäre das beste Muster sein, eine so genannte Mäander. Durchgezogene Linie bricht in einem rechten Winkel nach unten, sie verleihen dem Interieur einen besonderen Reiz verleiht.

Antik Stil des Interieurs: die Beschreibung der Wände

Das Hauptmerkmal antiker Stil – absoluter Mangel an Tapete! Die alten Griechen für die Dekoration der Innenwände aus Stein, Farbe, Gips. Crude Gips, nebenbei bemerkt, ging völlig in Ordnung Fresken. Der Raum war hell, luftig, verwendet nur weiche und helle Farbtöne. Wände können weiß, creme, Opal, sein Elfenbein. By the way, haben diese Farben nicht ablenken den Wandmalereien und Fresken von Szenen. Die Aufgabe, die Dekoration der Wände perfekt Tapeten bewältigen.

Die Eleganz und Minimalismus, „antike“ Fenster und Türen

Eine besondere Rolle in dem klassischen Interieur von Fenstern und Türen gespielt. Die besten Farben für sie – dunkel. Ideal luxuriöse Palette von Wenge. Da der antike Stil minimalistisch ist, aber es ist sehr elegant, können Sie die Tür verschleißen. Für die Fenster drapiert besser, eine schwerelose Stoff hellen Farbtöne zu verwenden. Machen Sie eine perfekte ursprünglichen Stil Vorhänge und Schabracken.

Schnitzereien, Schmuck, Inlays: die Möbel im antiken Stil

Erstellen antiken Stil im Innenraum ist unmöglich, ohne Möbel. Seine Form sollte so einfach und verhältnismäßig sein. Harmonisch sieht in perfekten antique- Stil Möbel , Bronze und Holz. Form Tabelle – nur ein rechteckiger oder runder. By the way, kann die Anzahl der Beine unterschiedlich sein – die Tabelle ein eine halten kann, drei oder vier Beine! Darüber hinaus können sie auf unterschiedliche Weise aussehen: gerade oder gebogen, gekreuzt wie Tiere oder Vögel Beine – die Beine für diese Art von Luxus perfekt sind. Stühle haben einen hohen Rücken gerade und Stühle – Platz Sitze. Mood Klassiker unterstützen Fachgeschäfte einfache Form, aber mit einer Gryphon Pfote statt Füßen! Aber das Kabinett ist nicht im antiken Innenraum. Stattdessen sollten sie die Stämme von beeindruckenden Dimensionen abholen.

Viel Aufmerksamkeit wird zum Detail alten Meister bezahlt. Es ist unmöglich, ohne die empfindliche Vergoldung, Intarsien köstlich und teuren Textilien antiken Stil im Inneren vorstellen. Design einfaches bietet Harmonie und Freiheit, so in der klassischen antiken Möbeln nicht viel sein sollte. Notwendigerweise das Vorhandensein von Vergoldung auf den Armen, Skulpturen – auf dem Kopfteil des Bettes, den Rücksitz. Relevant für dieses Design Inlay – es wird die verschiedenen Arten von Holz, Edelsteinen, Silber und Bronze, Gold und Elfenbein passen. Polstermöbel antikes Interieur besser Gewebe aus grün, blau. Anzug und Pastellfarben.

Anpassung an den modernen Zeiten: die Dekorelemente

Eines der wichtigsten Elemente der antiken Architektur – die Säule. Sie können am Eingang um den Umfang von Räumen installiert werden. Mit Hilfe von Spalten kann Raum in verschiedene Zonen unterteilt werden. Im Inneren der Keramikvasen erforderlich: klein, erinnert eher an Flaschen, große Etage, in Form von Krügen oder Farben. Speicher antiken Stil im Inneren Hilfe und eine Vielzahl von Skulpturen: Statuen von Göttern und Helden. Im alten Rom, zum Beispiel sind sie aus Holz, beschichtet mit Gold oder Bronze, wurde in die Umlaufbahn Edelsteine eingesetzt. Heute sind die Skulpturen aus hochwertigem Marmor oder eine besonderer Art von Ton genannt Grog. Betonen Sie den Charakter der Antike antike Möbel, glatte Bettdecken, Tischdecken und bemalte Keramik.

Frieden und Harmonie: die Farbe Gamma antiken Stil

Eine besondere Rolle in jedem Interieur Farbe gespielt. Für den antiken Stil gibt es nichts, stumm geschaltet besser Pastelltöne. Gold und Ocker, Oliven- und Sand, Elfenbein und Umbra – die Grundpalette ist gerade wegen dieses Schattens. Aber der Fokus kann blaue und grüne Farben, schwarz und gelb saftig sein. Vergessen Sie auch nicht, dass alte Interieurs beinhalten ein komplexes Netz von Tönen und Halbtönen – schlaff und vielfältig.

Antik-Stil im Innern: das Foto für Inspiration

Erstellen Interieur im antiken Stil – keine leichte Aufgabe.

wenn Sie die Kanonen jedoch folgen, wählen, die richtigen Dekor Artikel, Textilien und Möbel – es kann handhaben!