279 Shares 8401 views

Film und Theater Schauspieler Sergei Vlasov: Biografie und Karriere

Sergei Vlasov – der persönliche Leben des Schauspielers und künstlerische Biographie ist von Interesse für viele Russen. Es wirkt nicht nur auf der Bühne, sondern erobert auch das Kino. Auf seinem Konto über 85 Rollen in TV-Serien und Spielfilmen. Weitere Informationen zu diesem bemerkenswerten Künstler ist in dem Artikel dargestellt.


Familie und Kindheit

Abakan – Sergey Vlasov wurde 1958 (7. Juli) in der Hauptstadt der Republik Chakassien geboren. Seine Eltern arbeiteten in der zivilen Luftfahrt. Unser Held – das jüngste Kind in der Familie. Er hat zwei ältere Brüder und Schwester, die in Omsk geboren wurde. Im Jahr 1957 wurde sein Vater in Abakan dienen gesendet. Es gibt eine Familie hat vier Kinder, die Sergei genannt wurde.

Nach 9 Jahren wurde der Vater zu einem neuen Dienstort übertragen, in der Stadt Tscheljabinsk. Wieder nahm er seine Frau und seine Kinder mit ihm. Sergei Kindheit und Jugend war im südlichen Ural. Mutter sagte ihm ständig über Leningrad. Es stellt sich heraus, Vlasova Familie in der Kulturhauptstadt in der Mitte der 1950er Jahre lebte. Papst Sergey wo er an der Flugschule studierte. Der Junge wollte so schnell wie möglich wachsen und diese wunderbare Stadt zu besuchen.

Serezha Ros aktiv und kluger Junge. Im Hof hatte er viele Freunde. In der Schule besuchte er den Sportteil und einen Kreis von Flugzeugen Modellierung, Schach spielen, viel gelesen. Aber Interesse an der Schauspielkunst, unser Held begann in den 6 Jahren zu zeigen. Dann sein älterer Bruder bekam einen Job in dem lokalen Theaterkünstler. Er nahm oft Sergei mit ihm zu arbeiten. Der Junge mochte das hinter der Bühne Leben zu beobachten, Requisiten aus Pappmaché zu berühren (Musketen, Waffen und so weiter.).

Studenten und Theateraktivitäten

Nach dem Empfang beeilte Abitur Sergei Vlasov seinen Traum zu verwirklichen. Der junge Mann ging nach Leningrad (heute St. Petersburg). Abakan nativen gelang beim ersten Versuch eine der besten Universitäten in der nördlichen Hauptstadt zu gelangen. Es handelt sich um LGITMiK. Seine Lehrer und Mentoren waren A. Katzman und L. Dodin.

Im Jahr 1979 wurde Sergey Vlasov ein Diplom der Fertigstellung LGITMiK ausgezeichnet. Dann ist unser Held wurde in die Armee eingezogen. Er diente als Teil der Bewegung und den künstlerischen Ablösung. Im Jahr 1980 wurde er demobilisiert. Odd Jobs.

Im Jahr 1981 wurde er in die Hauptgesellschaft des Maly Drama Theater akzeptiert – Theater Europas. Wo arbeitet er heute. Unter den Theaterarbeiten Vlasov kann die folgenden Rollen unterscheiden: „Herren“ der Prinz in „Cinderella“, Fyodor Kulygina in „Drei Schwestern“, Schatow in „Dämonen“ und Leutnant Romashov in

Filme und TV-Shows mit ihm

Sein Filmdebüt fand im fernen 1980. Graduate LGITMiK erschien in mehreren Episoden der Polit-Drama „Rafferty“, die von sowjetischen Direktor Semenom Aranovichem.

Im Jahr 1981, schirmt das zweite Bild mit Vlasova heraus. Wir sprechen über den Kurzfilm „The Other Lustbarkeiten und Spaß.“ Sein Charakter – Kostik, Sohn Khudyakov.

Erste Hauptrolle Schauspieler erhielten im Jahr 1982. In dem Film, das Spiel "Tarantula", wandte er sich erfolgreich in einen Teenager Alekseeva Mihaila.

Im Folgenden sind die interessanteste seines Films für 2008-2014 Jahren arbeitet.:

  • Russisch-ukrainische Serie "GAI" (2008) – Ostrovskiy Petr.
  • Military romance "Wenn der Schnee geschmolzen" (2009) – Davydov Dmitry.
  • Drama-Serie "Summer of Wolves" (2011) – Anführer der Bande.
  • Melodrama "Beauty" (2012) – ein plastischer Chirurg.
  • Comedy "Russian English" (2013) – ein Geschäftsmann (einer der Hauptfiguren).
  • 8-Serien Melodram "Last Things" (2014) – kinochinovnik.

Familienstand

Viele Fans wollen, wenn Sergey Vlasov kostenlos (Schauspieler) kennen. Frau und Kinder, die er hat. Aber ihre Namen, Alter und andere Informationen, zieht er es nicht offen zu legen.

Interessante Fakten

Hier sind einige interessante Fakten über Sergei Vlasov.

Im Jahr 1993 wurde er mit dem Titel „Verdienter Künstler Russlands“ ausgezeichnet.

Er nahm an der Synchronisation ausländischer Filme 7. Zum Beispiel in den amerikanischen Abenteuer – Blockbuster "National Treasure" sprechen , seine Stimme zu Yan Hau (die Rolle Shona Bina). Und in dem fantastischen Film "The Philadelphia Experiment" russischer Schauspieler von Jim Parker (Charakter Bobby Di Cicco) geäußert.

Sergey Vlasov stimmt Filme nur plausible Rolle spielen. Einmal wurde er für die Hauptrolle in der Fernsehserie genehmigt. Jedoch sorgfältig untersucht das Skript mit, weigerte sich der Schauspieler mit dem Regie-Team zusammenzuarbeiten. Er war sofort klar, dass die Menschen im wirklichen Leben nicht sprechen. Ein Werk, S. Vlasov ist nicht bereit, nur um die Gebühr.

Im Jahr 2002 wurde er mit dem Staatspreis für Literatur und Theater ausgezeichnet.

Der beste Urlaub Schauspieler glaubt Zeitvertreib in dem Land, in den nahen Vororten. Er mag die Kiefern, füttert die Schwäne und Gänse atmen, ein gutes Buch lesen, während in einem Schaukelstuhl sitzen.

Abschließend

Aus der obigen wir einen Schluss ziehen: Sergey Vlasov voll auf den gewählten Beruf gegeben, verbringt sie die meiste Zeit und Mühe. Und sein Opfer nicht umsonst gewesen sein. Immerhin schätzen die Schauspieler lieben Kollegen, Direktoren und die Liebe das Publikum.