883 Shares 8526 views

Wie für die Prüfungen vorzubereiten: Stress zusammen überwinden!

Stress – ein Zustand Körper. Die Symptome: Schwitzen, Müdigkeit, Schläfrigkeit, Schlaflosigkeit, ein Mann niemand reden will, er hatte ein schlechtes Gefühl.


Manchmal kann Stress zu Depressionen führen. Beim Menschen eine schlechte Stimmung, er nicht gut essen, manchmal gibt es Gedanken an Selbstmord! Solche Bedingungen können bei den Schülern und Studenten auftreten, die nicht wissen, wie man richtig für die Prüfungen vorzubereiten.

Nicht jeder weiß, dass die positive Seite betonen. Er mildert einen Mann, macht ihn stärker, es mit den Problemen in schwierigen Zeiten zu bewältigen hilft.

Aber nicht böse sein! Es gibt einige einfache Tipps , die bei der Beantwortung der Frage helfen können , den Umgang mit Stress vor Prüfungen. Hier sind sie:

1. Setzen Sie sich nicht den ganzen Tag an einem Computer. Machen Sie eine Pause, einen Freund anrufen, zu Fuß rund um die Wohnung, hören störende Musik, einfach hinlegen mit geschlossenen Augen und hören Sie die Stille.

2. Essen Sie gut. Versuchen Sie nicht viel von akuten und Kalorien zu essen. Besser essen Salat und schmackhaft und nützlich. Verwenden Sie keinen Alkohol missbrauchen. Gönnen Sie sich etwas süß wie Schokolade, es wird Ihre Stimmung heben.

3. Die meisten gesunden Gericht führt das Gehirn – es ist ein Fisch, Fett Sorten davon, aber setzen nicht nur auf das Kochen und weniger Kohlenhydrate!

4. Der Schlaf ist sehr wichtig! Versuchen Sie zu Bett gehen und zur gleichen Zeit aufstehen.

5. Nehmen Sie sich etwas, wenn Sie nicht auf die Prüfung vorbereiten. Chat mit Freunden, Fernsehen, geht, wichtig, nicht zu Hause zu sitzen! Es ist deprimierend.

6. Sie sich Lob. Es ist notwendig, sich das Vertrauen und Melodie in einer positiven Art und Weise zu geben. Jeden Tag, sagen Sie sich, dass Sie getan haben und was Sie brauchen alle entpuppen, die Hauptsache zu glauben!

7. Zwei der Prüfung – nicht das Ende der Welt!

Denken Sie daran, Sie Lieben und Freunde, die immer unterstützen und helfen Ihnen in der Zeit der Not, geben Ratschläge, wie man für die Prüfungen vorzubereiten.

– Eltern – Ihre Mama und Papa, ist wahrscheinlich auch Prüfungen ablegen. Sie werden Ihnen gerne helfen und wertvolle Ratschläge geben.

– Freunde. Sprechen Sie mit denen , die bereits die Prüfung stattfand, für sicher , sie werden aufgefordert , was zu tun ist oder wie man richtig sprechen.

Sie nicht zu psychologischer falsch sein , Prüfungsvorbereitung unter der Aufsicht eines erfahrenen Psychologen. Er wird dazu beitragen, und Sie sagen, wie man es nicht verirren, und lernt, ihre Gefühle zu kontrollieren.

Und nun ein paar Tipps, wie Sie für die Prüfungen vorzubereiten:

Wiederholen Sachen oft aber in kleinen Portionen. Jeder 15 bis 20 min Ruhe. Highlight für sich die wichtigsten, Sie müssen nicht alles auswendig zu lernen, oder Sie werden in zu viel Informationsfluss stecken. „Erfolgreich“ Zeit zum Lernen des Materials Sie selbst definieren: Wenn Sie die beste Lese speichern. Die Hauptsache Zeitplan nicht zu viel Arbeit!

Unmittelbar vor der Prüfung selbst notwendigerweise Nachtruhe! nicht ein Assistent ist, dass Sie in diesem Fall Schläfrigkeits. Frisch, herzhafte und gesunde, positive Einstellung – das ist der Schlüssel zum Erfolg ist, denken Sie daran. manchmal beängstigend an der Tür des Zuhörerraums. Aber keine Angst! Zur Bewältigung nehmen mit seiner Angst einen tiefen Atemzug, atmen, und so mehrere Male. Wenn ein Ticket nehmen, definiert nur für sich selbst diese Fragen zu dem Sie in erster Linie verantwortlich. Denken Sie daran, wird versuchen, die Prüfer zu finden, was Sie wissen, aber Sie wissen ziemlich viel, ist es nicht? Holen Sie sich Tickets – keine Panik! Panik stoppt man die Situation angemessen zu denken und zu bewerten. Entspannen Sie sich für ca. 5 Minuten, ablenkend, schaut aus dem Fenster.

Und schließlich: Sie sind eine Person mit ihren Ängsten, Emotionen, Ambitionen mit ihren Fähigkeiten, Charakter und Fähigkeiten. Nehmen Sie es mit Ihnen zu helfen, befolgen Sie diese einfachen Regeln und nicht quälen Sie sich die Frage: „Wie für die Prüfungen vorbereiten?“. Glauben Sie mir, ist die einfache Antwort auf es nicht! Die Hauptsache – an sich selbst zu glauben, und Sie sind sicher, um erfolgreich zu sein! Viel Glück!