263 Shares 1242 views

Wie koche ich heiße Brötchen?

Alle haben jemals einen solchen Ausdruck wie heiße Brötchen gehört, oder, wie sie in anderer Weise genannt werden, Tempel rollt. Dieser Artikel beschreibt, wie man Schritt für Schritt ihr Zuhause vorbereitet. Es ist nur ein paar Mal zu versuchen, sie zu Hause zu machen, und sie werden nicht schlechter als das Restaurant erhalten.


Vorteile bei der Vorbereitung von Rollen zu Hause Gewicht. Zum Beispiel bei der Vorbereitung von Rollen selbst, wissen Sie, dass die Produkte, die dafür ausgewählt werden, Qualität und frisch sind. Wenn Sie heiße Brötchen in der Firma kochen, dann ist das eine ganz aufregende Aktivität. Und natürlich sind die zu Hause gekochten Brötchen in finanzieller Hinsicht nicht so spürbar, wie beim Besuch eines Restaurants.
Füllen für heiße Brötchen, können Sie eine Vielzahl wählen, zum Beispiel Garnelen, geräucherter Aal oder Krabbenfleisch, Seebarsch, Lachs oder Lachs. Darüber hinaus können Sie Avocado, Gurke, Kaviar oder "Philadelphia" Käse verwenden. Der Unterschied zwischen gewöhnlichen Rollen und heißen ist, dass heiße Brötchen im Ofen gebacken oder in Teig gebraten werden, und natürlich werden sie heiß gegessen. Du brauchst einen Bausatz für die Herstellung von Rollen. Es kann bei einem Fachgeschäft gekauft werden.

Ihre Aufmerksamkeit wird zu einem Rezept zum Kochen von Brötchen mit einer Füllung von Lachs und Gurke eingeladen. Im Folgenden wird ausführlicher beschrieben.

Heiße rollen Vorbereitung

Zuerst verteilen Sie den im Voraus gekochten Reis, der für Sushi bestimmt ist, auf der Hälfte des Nori-Blattes. Die zweite Hälfte ist mit dem Reis bedeckt, den wir verbreitet haben. Die Füllung, die Sie bevorzugen, in unserem Fall ist Lachs und Gurke, legen Sie auf die Hälfte des Blattes, die wir das gekochte Getreide bedeckten. Als nächstes falte ich die Bambusmatte und bilde eine Rolle.
Dann heben wir die Gluten, mit Tempura Mehl für diesen Zweck in kaltem Wasser. Bevor sie Brötchen braten, müssen sie zuerst in Mehl getaucht werden, und erst dann in den Teig. Braten Sie die Rolle bis goldbraun, mit einem gusseisernen Schüssel oder Friteuse. Es ist notwendig, es regelmäßig während des ganzen Bratens zu drehen.

Die gebratene Rolle muss mit einer Serviette eingeweicht werden, damit überschüssiges Fett in sie hineingezogen wird. In Stücke schneiden und mit Wasabi, Sojasauce und Ingwer servieren. Heiße Brötchen mit Lachs und Gurke sind fertig! Guten Appetit!

Heiße Brötchen mit Garnelen, Avocado und Lachs

Bereiten Sie eine klassische Rolle mit einer Lachsfüllung, etwa fünf Zentimeter im Durchmesser. Als nächstes Sauce würzen. Um dies zu tun, mischen Sie japanische Mayonnaise (etwa sechs Löffel) und heiße Chili-Sauce (halb Teelöffel). Dann die Avocado, die Garnelen fein hacken und mit würziger Sauce mischen, dann über jede Rolle verteilen. Decken Sie die Füllung mit einem Teelöffel Sauce und für ein paar Minuten die Brötchen in den Ofen oder in die Mikrowelle in den "Grill" -Modus, bis die Kruste gebildet wird, sollte es sich als sehr empfindlich und schmelzen im Mund.
Heiße rollen sind fertig! Guten Appetit!

In diesem Rezept für Brötchen gibt es keine Notwendigkeit, Öl und Braten zu verwenden, was bedeutet, dass sie sich als fettarm erweisen. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, dass heiße Brötchen in einer heißen Form verbraucht werden sollten, also warten Sie nicht darauf, dass sie sich abkühlen und ihren einzigartigen Geschmack verlieren.

Es ist nur ein paar Mal zu versuchen, Rollen zu kochen, und Sie können Ihre Freunde mit neuen kulinarischen Erfolgen leicht überraschen. Immerhin haben nicht alle Tempura-Rollen probiert.