231 Shares 2086 views

Kolomna Heavy Machine Tool Plant

Kolomna Heavy Machine Tool Plant (Kolomna) – ein führendes russisches Unternehmen für die Herstellung von Pressen und Werkzeugmaschinen für verschiedene Zwecke. in der im Lieferumfang enthaltenen Struktur der Produktion „Stankoteh“ center.


historische Informationen

Kolomna Heavy Machine Tool Plant bemerkt hundertjähriges Bestehen. Zurück im Jahr 1914 auf dem Gelände der landwirtschaftlichen Werkstätten gebaut wurden. Ein Jahr später wurden sie von dem Kolomna Maschinenbaubetrieb, erworben und anstelle von Bohrern und veyalok Schalen begannen die Produktion.

Nach der Revolution „Anlagennummer 4“ hat seine Spezialisierung beibehalten. Herstellung von Artillerie und Flak wurden vor dem Großen Vaterländischen Krieg verbringt. Bis zum Ende der 41. großen Energieunternehmen wurden nach Krasnojarsk evakuiert und in leeren Geschäften organisiert, um die Reparatur von Geräten und Montage von Kraftfahrzeugen kommen unter Lend-Lease.

Im Jahr 1948 wurde beschlossen, auf der Grundlage der Verteidigung Unternehmen eine leistungsfähige Werkzeugmaschine Anlage, in der die Nachkriegs zu etablieren, weil das Land Produkte benötigt. Die ersten Maschinen wurden Mai 1948 gemacht. In nur wenigen Jahrzehnten hat KZTS einer der größten Hersteller von metallverarbeitenden Ausrüstung in der Welt geworden.

Tag heute

JSC "Kolomna Heavy Machine Tool Plant" seit 100 Jahren hat sich eine Fülle von Erfahrungen. Die tägliche Produktionskapazität wirksame technische Lösungen auf der einzigartigen und High-Tech-Werkzeugmaschine und Pressanlagen auf Basis zu liefern.

Haupt Spezialisierung:

  • Die Produktion von verschiedenen Arten von Pressen und Werkzeugmaschinen.
  • Überholung und Modernisierung von Werkzeugmaschinen.
  • Ausgabe Werkzeugkomponenten.
  • Wartung und Reparatur, in Vol. H. Post-Garantie.
  • Lieferung von importierten Maschinen.

Neben den Produktionsanlagen, bietet Kolomna Fabrik:

  • Bearbeitung von Teilen nach Kundenzeichnungen.
  • Umfassende Ausbildung neuer Industrien, die wissenschaftliche Forschung und Innovationsprojekte.
  • Die Entwicklung von Steuerungsprogrammen für CNC, Einführung von spezialisierten Software-Systemen.

Produktionsstruktur

Kolomna Werk ist Teil der JSC „Stankoteh“. Seine Struktur umfasst:

  • Handbuch, mit der Marketingabteilung und der Buchhaltung.
  • Die Abteilung von elektrischen und Inbetriebnahme bis hin zu kompletten Labormanagementsystemen und Branchenentwicklung spezialisierter Software.
  • Abteilungsleiter Designer, die zwei Hauptbereiche umfassen: die Entwicklung und Gestaltung neuer einzigartiger Ausrüstung, einschließlich Metall- und Schmiedeausrüstung, sowie die Entwicklung von Projekten zur Modernisierung und Sanierung von bestehenden Metallbearbeitung, Schmiedetechnik.
  • Abteilungsleiter Technologe ferner technischen Steuerabschnitt, Werkzeugbereitstellung und einen Abschnitt Normierungsabschnitt.
  • Die wichtigsten Produktions-Einrichtungen, darunter eine Maschinenmontageabteilung, Werkstatt-Drehteile, Ernte und Maschinenwerkstatt und Schmiede Produktion Bevorratung.
  • Electrical Manufacturing umfasst einen Befestigungsabschnitt und Projektbüros.
  • Hilfs Produktion umfasst all Support-Service für die Wartung der Primärproduktion, einschließlich den Dienstleistungen, die für den Lebensunterhalt von Gebäuden, Krananlagen, Heizungsraum und anderen Einrichtungen.

Produktion

JSC „Kolomna Fabrik“ hat große, schwere Maschinen und Pressen hergestellt. Die Veröffentlichung der neuen Modelle, die Generalüberholung und Modernisierung durch in der Stadt Kolomna auf dem Gelände aus. Derzeit ist die Gesamtfläche von Werkstätten und Kontrollstrukturen von mehr als 85 000 m 2.

Die Möglichkeit der Produktion ermöglicht „Turnkey“ Maschinen, Pressen und automatisierte Systeme beliebiger Komplexität zu 850 Tonnen in der kürzest möglichen Zeit mit einem Gewicht von bis zu entwerfen und zu liefern. Die Gesamtzahl der Mitarbeiter und Produktionszentrums, einschließlich der Unterstützung der Produktion, mehr als 400 Menschen, die Sie schnell ermöglicht und schnell eine große Anzahl von Aufträgen für Kunden aus verschiedenen Regionen Russlands durchzuführen. Abmessungen Geschäfte können gleichzeitig machen und reparieren bis zu 40 Einheiten Schmieden und Schneidanlagen.

Standards und Qualitäts

Kolomna Fabrik erfolgreich verbindet altbewährte Produktionstechnologie einzigartige Bearbeitungsgeräte und die neueste Technologie der nationalen und internationalen Werkzeugmaschine. Im Jahr 2011 zertifizierten Produktionszentrum Qualitätsstandards GOST R ISO 9001-2008.

Führer unterhalten sehr enge Kontakte mit den Kunden. Bei Bedarf können Partner eine vollständige technische Produktionskompetenz halten. Im Rahmen der erzeugten Lösungen die am besten geeignete Technologie für spezifische Projekte zu entwickeln:

  1. Führen Sie die Auswahl der Technik.
  2. Machen Sie Ihre eigenen Werkzeuge oder Zubehör importierte Ausrüstung.
  3. Entwicklung und industrielle Software implementieren.
  4. Durchführung von Schulungen für Bedienungs- und Wartungspersonal.

Sortiment

Kolomna Fabrik produziert und liefert die folgenden Werkzeuge:

  • Fräsen (KU-695, SK6P, CGO).
  • Gear (5A-CNC, 5B-CNC).
  • Drehbare (1M-CNC, 1H-CNC, VBL).
  • Lathe (IPA-400).
  • Zurückspulen (RPN, KU4-H).
  • Quench (CS-198-F1, CG-199-F1).
  • Rezbonakatnye (RP-K).
  • Um die Rohre (TFCs MSW KSTK-530) handhaben.
  • Für die Verarbeitung von gewalzten (CBT-360).
  • Für die Metallumformung (URS SRV).
  • Schmieden Ausrüstung für verschiedene Zwecke (P5, P8-E, P9).
  • Spezialwerkzeugmaschinen.

Ausrüstung produziert bei KZTS, ein hohes Maß an Automatisierung, das Vorhandensein von komplexen und präzisen Arbeitswerkzeuge, CNC-Systeme führender Hersteller von NCT, SIEMENS und andere, die breite technologische Fähigkeiten auf lange Sicht bieten.

Kolomna Heavy Machine Tool Plant: Anschrift

Die Produktionsstätten befinden sich im südlichen Teil der Stadt, am Ufer des Flusses Oka entfernt. Firmenanschrift: Region Moskau, Kolomna, pr .. Oka-70. Index von 140.402.

Der Generaldirektor: Vladimir Viktorovich Pirogov.

Telefon: (496) 61-35-200.

Fax: (496) 61-32-103.