162 Shares 2598 views

Belegschaft


Manpower – ein Anteil der Bevölkerung, die für Intelligenz zu arbeiten, Wissen, sowie körperliche Gesundheit. Im Allgemeinen ist die Meinung, auf Kosten von ihnen dort anders. Manpower, einfach ausgedrückt, ist ein Teil der Bevölkerung die Möglichkeit zur Teilnahme hat das Arbeitsleben. Internationale Statistiken taugliche Bevölkerung betrachtet wird, des Alter – 15-65 Jahre.

Balance der Arbeitsressourcen – ein System von Indikatoren, die die Zusammensetzung und Größe der Erwerbsbevölkerung widerspiegeln, sowie deren Verteilung nach Art der Eigentums- und Wirtschaftssektoren, die wirtschaftlich inaktiv und Arbeitslosen. Es besteht aus zwei Teilen. Der erste Abschnitt zeigt die Ressourcen, und die zweite – ihre Verteilung.

Humanressourcen, die an der Weltproduktion unmittelbar beteiligt sind, bilden die wirtschaftlich aktive Bevölkerung. Natürlich ist das nicht alles. Hier sagt die globalen Statistiken Arbeitskräfte 3/4 der arbeitenden Bevölkerung beteiligt, etwa 3 Milliarden .. Hier können Sie die Arbeitslosigkeit als die Differenz zwischen dem Erwerb definieren und der Bevölkerung in der Fertigung beschäftigt. Diese Zahl variiert zwischen den Ländern und Veränderungen im Laufe der Zeit. Es hängt davon ab, auf welcher Ebene der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes. Es kennzeichnet auch den Lebensstandard der Bevölkerung und die Wirtschaft.

Die Beschäftigungsstruktur ist ein Reflektor von der Höhe der Entwicklung der Land Wirtschaft und die einzelnen Branchen, die funktionalen Struktur der Siedlungen.

Die Beschäftigung in der Industrie in den entwickelten Ländern beträgt 25-30%. Die Zahl der Beschäftigten in der Landwirtschaft jedes Jahr abnimmt. Die Anzahl der erhöhten sich im nicht-verarbeitenden Gewerbe beschäftigt. Der Umfang ist dies in solchen Aktivitäten wie Erholung, Bildung und Gesundheit vertreten. Neben ihnen gibt es auch eine kommerzielle und finanzielle Aktivitäten (in Großbritannien, USA, Belgien, Deutschland, Schweden, Frankreich). Die Entwicklungsländer , mehr als die Hälfte der Bevölkerung in der Landwirtschaft beteiligt. Der Anteil der Industrie in ihren Klassen nicht überschreitet 20%. Postsozialistischen Länder der Mehrheit der Bevölkerung in der materiellen Produktion beschäftigt (Landwirtschaft – 20%, Industrie – 50%). Produktionsumfang umfasst etwa 30%, während zwei Drittel von ihnen fällt auf Bildung, Kultur und Gesundheit.

All dies ermöglicht es uns , Regeln zwischen dem Land und der Art der folgen Struktur der Produktion und Beschäftigung. In den Industrieländern viel die Industrie der nicht-produktiven Bereich zu entwickeln. Dies geschieht auf der Grundlage einer gut entwickelten Industrie, vor allem der Fertigungseinheit. Die Bevölkerung ist weniger engagiert in unproduktiver Kugel, wenn das Niveau der industriellen Entwicklung unten. Eine solche Dynamik erhalten bleibt.

Basierend auf der Anzahl der Wohnbevölkerung eines Landes, können Sie bestimmen, welche Zahlen Arbeitskräfte erreichen. Um Ressourcenverteilung und den Saldo der Arbeitskräfte und die Zahl des erwerbsfähigen Alter, und auch die Zahl der ausländischer Arbeitnehmer, die in dem Land, in der Wirtschaft auszurichten.

Diese Arbeitskräfte Gleichgewicht erlaubt die Dynamik der Umverteilung zwischen den verschiedenen Formen der Aktivität und Sektoren zu verfolgen, Informationen über die Struktur und die Zahl der Arbeitslosen zu erhalten.

Manpower Bilanzberechnungen haben Relevanz für Länder mit Marktwirtschaft. Und doch sollte diese Balance Regelung statistische Kategorien anzupassen, die von Ländern mit Marktwirtschaft eingesetzt werden. durch eine detaillierte Beschreibung der Methodik sowie die Regelung des Konzepts des Gleichgewichts der Arbeitsressourcen, die Annahme des Gleichgewichts der wie internationale statistische Standards nicht begleitet: Es sollte auch nicht vergessen werden.