154 Shares 1957 views

Wochenend-Messe in Moskau, Arbeitszeiten, Adresse, Handelsfunktionen und Bewertungen

Das Leben in der Stadt ist sehr reich. Früh am Morgen zu arbeiten, noch keine Staus. Dann einen arbeitsreicher Tag, für Kinder im Garten Joggen und das Haus, um am Morgen wieder ganz von vorne anfangen. Gehzeit links auf Anfrage. Daher entleert die Ausgabe einen Kühlschrank und eine dringende Notwendigkeit, um einkaufen zu gehen. Deshalb ist in so populär geworden , Moskau Messe Wochenende. Sie öffnen am Samstag und Sonntag in einer vorbestimmten Stelle. Händler hier haben das Recht, die Ware ohne die Miete zu verkaufen, die die endgültig Kosten des Produkts auswirkt.


Praktisch für den Käufer und Verkäufer

Zum größten Teil verkauft hier Essen. Wochenend-Messe in Moskau erlaubt dem Verkauf von landwirtschaftlichen Erzeugnissen, so dass sie zu einem günstigen Preis von Fleisch und Milch, Käse und Butter, sowie vieles mehr gekauft werden. Aber die Grundidee, die in der Gründung dieser Art von Straßenhändlern gelegt wurde – ist es, die Dorfbewohner zu unterstützen. Menschen in ländlichen Gebieten leben, heben Vieh, Obst und Gemüse, aber es nicht verkaufen können. Sie haben einfach nicht die Zeit, um die Stadt zu gehen und einen ganzen Tag in Erwartung der Käufer zu stehen. Zur gleichen Zeit, Bürger beschäftigt sind bei der Arbeit, können sie in die Vororte für frische Produkte gehen nicht. Nur Händler, die die Waren für einen Penny nehmen, in die Stadt gebracht und auf den Kapitalkosten verkauft.

Die Geschichte des Auftretens

In der Tat begann das Wochenende Messen vor relativ kurzer Zeit in Moskau zu erscheinen. Zu diesem Zweck haben die Verantwortlichen einen speziellen Bereich und fuhren nach Regionen getrennt, die Bauern davon zu überzeugen, in der Hauptstadt zu handeln. Die kam zuerst vorsichtig, aber die fantastische Nachfrage nach den Produkten zu sehen, hat damit begonnen, eher bereit zu sein, ihre Waren zu bringen. Nach Meinung des Moskowiter trägt eine gute Auswahl an Produkten und wettbewerbsfähiger Preise zu einer Bevorzugung an den Wochenenden statt des traditionellen Besuchs im Supermarkt für den Kauf. Als Ergebnis waren alle zufrieden. Wochenend – Messe in Moskau wurde eine regelmäßige Veranstaltung.

Arbeitszeiten

Um Ihren Tag zu planen, müssen Sie zunächst über die Angelegenheiten entscheiden. Und, natürlich, eine wichtige Aufgabe für das Wochenende ist frische Lebensmittel für die kommende Woche zu kaufen. Zu diesem Zweck und sind in Moskau Messe Wochenende organisiert. Öffnungszeiten haben sich seit der Gründung verändert, und blieb es bis heute. Händler sind für ihre Kunden von Freitag bis Sonntag, 8.00 bis 07.00 Uhr warten. Aus dem fernen Region kommt hier nur für drei Tage. Doch bis zum Sonntag der Verkäufer sind ihre Häuser zu verlassen, wie Nahrungsmittelvorräte erschöpft.

Warensortiment

Wie immer am Wochenende Messe (Moskau) – ein extrem günstiger Ort zum Einkaufen. Hier wird eine breite Auswahl an saisonalen Produkten. Im Winter können Sie das verschiedenste Fleisch und Fisch, gesalzen und geräuchert kaufen. In der Sommerzeit beginnt Beeren, Früchte und Gemüse. Durch den Fall der Fülle von Waren beginnt einfach erstaunlich. Hier, Pilze und das Werkstück, Kartoffeln und Paprika, Kohl und rote Äpfel. Wie wir gesagt haben, wollen der beste Platz auf der Messe Wochenende kostenlos in Moskau, so an dieser Veranstaltung teilnehmen sehr.

Neben heimischen Bauern hier begann Händler aus Armenien und Kasachstan, Weißrussland und Kirgisien ankommen. Es ist nicht verboten, da es Produktvielfalt und Wettbewerb unter den Anbietern erhöht, was bedeutet, dass die Politik des Preis loyaler sein wird.

Reservierung Handelsplätze

Ich will nur sagen, dass trotz der scheinbaren Spontaneität dieser Märkte sind recht gut organisiert. Diese befasst sich mit der Stadt Moskau Department of Commerce. Wochenend-Messen im Voraus geplant werden, wird die Anzahl der Stände, die Vorbehalte der Sitze unter Berücksichtigung berechnet. Dies wird durch ein spezielles Portal durchgeführt. Auf der Grundlage der Anträge wird durch wie viele bestimmt Sitze werden beiseite für Gemüse, Fleisch oder Gelee eingestellt werden. Danach, während der Saison kann der Verkäufer Ihre Website verwenden, um Produkte zu verkaufen.

Hersteller und Händler

Zunächst solche Messen wurden zu unterstützen, um Produzenten erstellt. Natürlich sind alle diejenigen, die an die Regionen kommen, Produkte zu kaufen und auf den Markt bringt gleich sind. das Department of Commerce seit vielen Jahren ist jedoch, bewusst die meisten Hersteller, und sie sind immer bevorzugt. Händler müssen den günstigen Preis halten, sonst ihre Waren auf dem Tresen bleiben. Daher ist der Markt sehr gut selbst reguliert.

Liste Wochenende Messen in Moskau

Jedes Jahr wird aktualisiert, und die Adressliste nicht abnimmt, sondern zunimmt. Im Jahr 2017 begann die Zeit der Messen am 7. April. Das Gesamtkapital öffnete seine Türen 102 Messen. Sie werden in allen Bezirken befinden, so dass jeder Bewohner der Hauptstadt kann in kürzester Zeit und kaufen frische Produkte für seine Familie zu erreichen.

Sicherlich sind unsere Leser eine bestimmte Anschrift interessiert. Wochenend-Messen werden jedes Jahr in Moskau eröffnet, wo sie vorher gewesen waren. So werden Sie nicht schief gehen, wenn Sie an der gleichen Adresse gehen. Nowomoskowsk Bezirk vier Outdoor-Markt Arbeit in diesem Jahr. In der Stadt Troitsk – .. Auf Aussicht Oktober 20, Absatz Riasanovsky – am Oktober-Platz Bannern.

Mehrere Messen arbeiten in Zelenograd Bezirk. Hier finden Sie im Bereich der Jugend finden, 2 und Teiche St. Michael. Je näher am Zentrum der Hauptstadt, desto dichter sie die Lage der Wochenendmessen.

Im Herzen der Hauptstadt

Damit Sie den nächstgelegenen Verkaufsstelle finden, werden wir versuchen, die Hauptadresse in Moskau aufzulisten. Wochenend-Messen auf Sie warten:

  • Auf dem Arbat, 2. Nikoloschepovsky Lane;
  • Basmanny, Starokirochny Spur, 1/47;
  • Meshchansky District, ul. Shchepkin, 47;
  • Gebiet Presnenskij, Bereich;
  • Tagansky Str. Schule, 36-48.

Es sei darauf hingewiesen, dass es für die Bewohner dieses Gebietes solcher Ereignisse ist die interessanteste waren. Das Feedback von Kunden frische Produkte an den Wochenenden zum Kauf vor dem Haus ist sehr komfortabel, weil die Alternativen nur die üblichen Supermärkte sind.

Nord-Ost

Hier zeigte in diesem Jahr einmal mehr als ein Dutzend Marktplatz. Insgesamt im Bezirk organisierte mehr als 300 Plätze tauschen. Der beeindruckendste Boden bei Leskov in Bibirevo Bereich organisiert, 14. Es ist nicht mehr und nicht weniger als 68 Sitze. Die Marina Grove Street. Oktober 42 Sie warten auch jedes Wochenende. Darüber hinaus können Sie die Messe in Butyrskaya und Ostankino Bereiche besuchen.

Eine vollständige Liste der Messen finden Sie auf der offiziellen Website des Department of Commerce zu finden. Auf diese Weise können Sie viel Zeit sparen und gehen direkt dorthin, wo Sie geplant. Preise auf allen Handelsplattformen sind auf dem gleichen Niveau, die auch in der Phase der Registrierung gelegt wird. Pre-Unternehmer muss zeigen, dass es verkaufen wird, und welcher Preis wird folgen. Wenn der Wert der Produkte Aufblasen bietet oder die Bedingungen oder den Handel mit dem Maut Markt neu zu verhandeln.

Süd-Ost-Verwaltungskreis

Es öffnet ihre Türen einmal ein Dutzend Marktplatz:

  • Str. Aircraft Mile 7.
  • Kuzminki st. Junge Leninisten, 52.
  • Nischni Nowgorod, ul. Nischni Nowgorod, 76A.
  • Drucker, ul. Highway 1.
  • Rjasan, ul. Akad Skrjabin, 4.

Eintritt zur Messe ist mit dem Logo auf spezielle blaue Schleife bezieht erforderlich. Daher kann es nicht verwechselt werden. Das Feedback der Besucher, die meisten von ihnen lieber zum Einkaufen an einem Freitag oder Samstag zu kommen. Und am Morgen. Die Logik ist einfach: bis Sonntag alles Gute berichten. Andere dagegen glauben, dass es am besten ist es, die Messe am Sonntagabend zu besuchen. Händler haben zu lassen, und sie werden einen guten Rabatt auf den Überresten der Ware tun. Welche Zeitplan, den Sie für sich selbst entscheiden – definieren sich.

anstelle eines Schlusses

Gar nicht so einfach in der Innenstadt zu kaufen natürliche Lebensmittel, frische Kräuter aus dem Garten, natürliche Milch. Aber heute Moskau Bewohner haben eine einzigartige Gelegenheit, die Produkte der Bauern zu erschwinglichen Preisen direkt von den Herstellern zu kaufen. Wochenend-Messen haben unter den Bauern sehr beliebt in der Lage waren bequem, um Ihre Produkte zu verkaufen, sowie bei den Verbrauchern. Jedes Jahr Anträge auf Teilnahme von Herstellern steigen, daher wird die Zahl der Messen nur wachsen.