704 Shares 4557 views

Rhetorische Behandlung als Oratorium

Unter der Rhetorik versteht man die Theorie der Prosa oder Argumentation. Im alten Griechenland wurde dieses Wort als oratorische Kunst verstanden – eine schöne Silbe. Anschließend wurde die Bedeutung der Rhetorik etwas erweitert. Aber dennoch ist das Interesse an dieser Wissenschaft nicht verschwunden, sondern nur erhöht. Rhetorik studiert die Regeln der Beredsamkeit, die richtige Konstruktion der Sprache. Dank der philologischen Disziplin kann eine Person eine rhetorische Anziehungskraft eines beliebigen Geschlechts formulieren. Diese Wissenschaft ist äußerst notwendig für politische Persönlichkeiten, Geschäftsleute, Führer und alle, deren Beruf direkt mit der Kommunikation verbunden ist.


So ist die korrekt ausgelieferte Sprache das wichtigste "Werkzeug" für die Erstellung des Status einer Geschäftsperson, d.h. Design, Selbstdarstellung seines individuellen Bildes für Konkurrenten. Struktureller und zuvorkommender Appell an das Publikum garantiert den halben Erfolg und bringt Zufriedenheit von einer Art von Aktivität. Schließlich basiert die harmonische Kommunikation immer auf der Einhaltung von Taktgefühl, ethischen Normen, Gerechtigkeit, Zartheit und Gewissheit.

Intelligente Sprache ist eine innere Kultur, Toleranz und Menschlichkeit gegenüber Menschen, die sich unweigerlich im Verhalten widerspiegelt und sich in Äußerungen äußert. Rhetorische Behandlung findet sich oft in Monologen. Die Hauptsache bei einer solchen Behandlung ist kein Text, sondern der Wunsch, das Wesen des Subjekts auszudrücken und die Ausdruckskraft der Aussage zu verbessern. Rhetorische Behandlung trägt keine Frage und erfordert keine Antwort.

Zum Beispiel verwendet ein Abgeordneter im Umlauf zu den Wählern immer verschiedene Wendungen, die die Ausdruckskraft der Worte stärken. Das heißt, die Verwendung von Ausruf- oder Interrogativ-Intonation gibt den Phrasen einen unterstrichenen Farbton. Es ist eine so besondere Form von verbalen Revolutionen, die von anderen schneller wahrgenommen werden, zieht die Aufmerksamkeit des Adressaten an. Diese Methode der Ausdruckskraft wird oft in der Durchführung von Aktivitäten verwendet, um Mitarbeiter auf bestimmte Aufgaben zu bringen.

Rhetorische Behandlung kann in mündlicher und schriftlicher Form erfolgen. Die mündliche Form enthält einen Bericht, eine Informationsdarstellung, eine Begrüßungsrede, eine kommerzielle und eine Werberede. Zu den schriftlichen Kommunikationsarten kann die Service-Dokumentation gehören: Bestellungen, Berichte, Korrespondenz usw.

Natürlich ist die mündliche Rede in unserem Leben weit verbreitet , weshalb es als das führende gilt. Der Hauptvorteil gegenüber einem geschriebenen Monolog ist die Unmittelbarkeit. Dies ist ein wichtiges Kriterium für den schnellen Rhythmus der Sprache.

Sprachaktivität ist der wichtigste Prozess für die Materialisierung unserer Gedanken in einem Wort. Bevor du eine rhetorische Behandlung anfängst, solltest du über die Sprachstrukturierung nachdenken: Worte, Phrasen, Intonation auswählen.

Unterscheidungsmerkmale der korrekten rhetorischen Rede: präzise Aussprache, nonverbale Mittel, Ausdruckskraft, Genauigkeit in Äußerungen, strukturelle und logische Konstruktion von Wörtern. Wenn die aufgeführten Aspekte erhalten bleiben, werden alle Informationen aus dem Sprecher leicht und schnell wahrgenommen. Der Prozess des umgangssprachlichen Genres ist komplex genug, der Sprecher muss eine Vielzahl von kommunikativen Zwecken haben. Sprecher vor der Öffentlichkeit sollte für die Rede richtig vorbereitet sein, sonst kann es sich als zu trocken oder im Gegenteil ungehemmten Text erweisen.

Wenn es keinen Sprachautomatismus gibt, dann beobachtet der Sprecher intermittierende Sprache: Worte und Silben werden wiederholt, lange Stopps erscheinen, die Intonation ändert sich ständig, der Rhythmus geht verloren.

Alle diese Manifestationen der falschen Rede spiegeln oft einen Mangel an Sortiment, Aufregung in der Komplikation der Äußerungen. Im Prozeß des öffentlichen Sprechens muß sich die geistige Erregung verbergen, und alle äußeren Manifestationen werden vom Sprecher geschickt unterdrückt. Die verschwommene Rede wird natürlich viel schlimmer wahrgenommen, das Publikum ist "verloren". Daher ist die rhetorische Behandlung eine wichtige kommunikative Fähigkeit, auf die der Erfolg der Geschäftskommunikation direkt abhängt.