278 Shares 3268 views

Dehnungsstreifen auf den Körper: loszuwerden, und warnen

Dehnungsstreifen auf den Körper sind eine der unangenehmsten ästhetischen Mängel. Der Grund dafür ist das Fehlen eines kosmetischen Defektes von Elastin und Kollagen in der subkutanen Schicht. Wenn eine scharfe Veränderung in Gewicht stark dehnbare hypodermischen Fasern mit anschließender Spaltung auftreten kann. Voids tritt auf der Stelle brechen, schließlich durch Bindegewebe gefüllt. Häufige Ursachen sind Schwangerschaftsstreifen, hormonelle Erkrankungen, eine genetische Veranlagung.


Dehnungsstreifen auf dem Körper können in Menschen mit jeder Verfassung auftreten, auch sehr dünn. Die meisten anfällig für die Entstehung eines solchen Mangel an Frauen, obwohl es Dehnungsstreifen und Menschen sind, und auch bei adipösen Kindern.

Meistens Dehnungsstreifen sind an den Hüften befindet, Brust, Bauch, Arme, Gesäß. Riefen erscheinen vor relativ kurzer Zeit haben rosa oder kastanienbraun-lila Farbe, ist dies aufgrund der Anwesenheit von Blutgefäßen in das Gewebe, das die Lücken füllt. Im Laufe der Zeit werden Erweiterungen nachhaltige blass rosa oder weiß. Haut, welche diese Mängel ohne Pigment, jedoch ein Nachteil, nicht in der Lage verstecken sogar Sonnenbräune.

Dehnungsstreifen auf den Körper: Behandlung

Heute gibt es eine Menge Salon Verfahren, dem Ziel, immer den Mangel beseitigen.

Diese Verfahren umfassen:

  • chemische Peelings;

  • Säure schält;

  • Laser-Resurfacing;

  • Mesotherapie;

  • Akupunktur;

  • Vakuum-und Handmassage;

  • Algen mit ultrazvkukovoy Therapie kombiniert.

Dehnungsstreifen auf den Körper kann entfernt und zu Hause werden:

  1. Eine wichtige Voraussetzung im Kampf gegen Dehnungsstreifen ist eine gesunde Ernährung. Das tägliche Menü muss Milchprodukte sein, frisches Obst, Gemüse, Fisch, Meeresfrüchte, Vollkorngetreide, fettarmen Sorten von Fleisch (Geflügel, Kalbfleisch). Es ist auch wichtig, genügend Flüssigkeit zu verwenden, kann es reines Mineralwasser, Kräuter- und grüner Tee sein.

  2. Es sollte genügend Aufmerksamkeit Sport geben. Diese Art von Bewegung, wie Laufen oder Schwimmen zu fördern Gewichtsverlust, und für Dehnungsübungen des Körpers wird in der Muskeltonus führen und straffen die Haut.

  3. Täglich Spülungen hilft nicht nur von Dehnungsstreifen loszuwerden, sondern erhöht auch die Elastizität der Haut, reduziert das Erscheinungsbild der Cellulite.

  4. Beseitigen Sie Dehnungsstreifen wird die tägliche Selbstmassage helfen. Innerhalb von 20 Minuten ist notwendig , um die Problemzonen der Haut zu massieren und dann feuchtigkeitsspendenden Lotion oder anwenden Körperöl.

Vorbeugung von Dehnungsstreifen

Vorbeugung von Dehnungsstreifen umfassen all jene Methoden, die bei der Behandlung von Mängeln entstanden sind. Doch das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen zu verhindern, ist viel einfacher als bestehende zu beseitigen. Zunächst einmal müssen Sie Ihr Gewicht sehen, die beide eine starke Zunahme oder Abnahme des Körpergewichtes zu vermeiden, die Leistung zu normalisieren Schönheitsbehandlungen im Salon durchzuführen oder zu Hause. Aufmerksam auf Ihren Körper während der Schwangerschaft und der postpartalen Phase, was die am stärksten gefährdeten Gebieten (Magen, Brust, Oberschenkel) maximale Aufmerksamkeit.

Wenn Sie alle diese Empfehlungen, die Dehnungsstreifen auf den Körper folgen scheint nicht überhaupt, und bereits bald verschwinden.