620 Shares 8455 views

Alexej Garber – einer der reichsten Junggesellen von Moskau

Erzählung von Aschenputtel in der Kindheit las alles. Doch nur für einige Mädchen, vor allem aus insolventen Familien, wird die Handlung dieser Geschichte in der Zukunft zu einem geschätzten Traum. Und viele von ihnen träumen, reif, um einen reichen jungen Mann (Prinz) zu treffen, ihn zu heiraten und glücklich zu leben und vor allem – in Hülle und Fülle zu leben. Einer der beneidenswerten Bräutigam in Russland ist heute der Sohn des Öl-Tycoon Alexej Garber. Trotz der Tatsache, dass er immer wieder in der säkularen Chronik mit einer neuen Leidenschaft erscheint, verlieren viele Metropolitan- und Provinzialschönheiten nicht die Hoffnung, irgendwann in der Rolle der Braut dieses 31-jährigen Damen-Mannes zu sein.


Alexey Garber: Biografie und Abstammung

Über Alesha Garber, über die Parteien, auf denen er als Hauptperson fungiert, sagt heute alles Moskau. Allerdings gibt es fast keine Informationen über seine Kindheit und Jugend. Natürlich bezeugt seine Zugehörigkeit zur Garber-Familie schon zu seinen Gunsten. Alexey wurde 1983 in Moskau geboren. Sein Vater, Mark Garber (geb. 1958) ist ein bekannter Geschäftsmann, ein Milliardär-Milliardär, ein Bankier, ein Senior Partner von Fleming Family & Partners, ein Schriftsteller und ein Patron der Kunst, arbeitete als Psychiater-Narkologen in einem der Moskauer Drogenkliniken in jenen fernen sowjetischen Jahren. Eine Mutter von Alyosha, Irina, war ein Schüler des fünften Jahres. Die Kindheit von Alyoscha und seinem jüngeren Bruder gingen in der üblichen für alle sowjetischen Kinder Situation: ein Kindergarten, eine Schule, im Sommer – ein Lager, etc. In den späten achtziger Jahren schuf Mark Rafailovich zusammen mit Leonid Lebedew und den drei Alexander Schukow, Kutikow und Becker eine "Genossenschaft", die sie "Synthese" nannten. Von diesem Augenblick an ging das Leben all dieser neu geprägten Geschäftsleute auf einen anderen Kanal, und sie begannen, die soziale Leiter zu besteigen. Sofort verändert die Lebensweise ihrer Familien, insbesondere die Jungen der Garber-Familie: die englische Sonderschule, Hochschulbildung im Ausland usw. Vater glaubte, dass der größte Reichtum, den er seinen Söhnen geben kann, eine qualitativ hochwertige Ausbildung ist. Heute ist Alexej Garber, der sich bislang als Damenmann und ein begeisterter Partygänger übertroffen hat, dennoch als ein sehr gelehrter und intellektuell entwickelter junger Mann angesehen. Doch in der gelben Presse wird er meistens als ein engstirniger und "verrückter" weltlicher Löwe angesehen, der nicht zögert, den Namen seines Vaters zu benutzen.

Was macht Alyosha Garber

Sein junger Mann verbrachte seine Studentenjahre im Ausland. Rückkehr nach Russland, begann er in der Firma Rosneft zu arbeiten. Dann wurde er Senior Vice President der GHP Group, einer Firma, die seinem Vater gehört. Im Februar dieses Jahres gründete Alexej Garber zusammen mit der schönen georgischen Julia Rusadze die Austernbar Oyster Bar, die sich bald zu einem der modischsten Orte in Moskau verwandelte. Am Eröffnungstag dieser hochmodernen Institution im Park. Gorki, die hervorragenden Gäste aus aller Welt kamen zusammen. Unter ihnen – seine ehemaligen und aktuellen Leidenschaften, Freunde und Geschäftspartner. Allerdings ist Alexey Garber heute in der Gesellschaft bekannt, eher als Fan von Partys und nicht als Geschäftsmann und Gastronomen. Er versucht nicht, ein einziges gesellschaftliches Ereignis zu verpassen, sei es in den Alpen, an den Küsten Brasiliens, an der französischen Riviera oder sogar in Afrika. In Moskau sind seine Lieblingsplätze Modeclubs "Diaghilev" oder "Auf dem Dach".

Alexey Garber. Persönliches Leben und interessante Fakten

Im Jahr 2007 erschien der Name des Sohnes des Öl-Tycoons und des größten Geschäftsmannes in Russland, Mark Garber, auf der Liste der beneidenswerten Bräutigam der Hauptstadt. Böse Zungen flüsterten, dass Alexei neben den Milliarden seines Vaters keine Tugenden hat. Allerdings haben die Bräute der Hauptstadt diese Meinung nicht geteilt. Erstens, der junge Mann, der mehr als hübsches Aussehen und feine Manieren besitzt, genießt eine große Liebe zum Weibchen. Mädchen träumen nur davon, in seiner Firma zu sein. Außerdem ist er sehr großzügig und ist ein Damenmann. Seit einiger Zeit war seine Freundin die Tochter eines der Partner seines Vaters, Leonid Lebedew, Jan. Dann neben ihm erschienen immer wieder verschiedene niedliche langbeinige Schönheiten, meist Modelle. Einer von ihnen hat ihn sogar in den Skandal verwickelt. Alexei entkam dem Prozeß der Vergewaltigung kaum. Doch in Abwesenheit von starken Beweisen, zog das "Opfer" freiwillig ihre Aussage zurück.

Liza Grendene – das neue Mädchen von Alexey Garber

Diese helle, braunhaarige Frau kommt aus Brasilien. Ihr Alexej Garber (Foto mit Liz Bestätigung), so scheint es, wurde ernst genommen. Sie ist der Besitzer der modischen brasilianischen Marke. Das Mädchen lebt auf zwei Ländern – Brasilien und das Vereinigte Königreich, gut, vor kurzem besucht sie Russland. Alexei wiederum im Wochenende geht ihr entweder in London oder in Rio de Janeiro. Junge Leute kommunizieren natürlich auf Englisch, aber Liz begann, die russische Sprache fleißig zu studieren und ruft sogar ihren Liebhaber "Alyosha" an. Übrigens ist der schöne Brasilianer im vergangenen Jahr angekommen, um den Geburtstag ihres Liebhabers zu feiern und machte ihn zu einem sehr teuren Geschenk – ein exklusives Modell der Rollex-Uhr.

Schlussfolgerung

Trotz der Tatsache, dass Alexey Garber jetzt fast mit Lisa Grendene verlobt ist, gilt er dennoch als einer der reichsten Junggesellen Russlands. Und das bedeutet, dass russische Schönheiten noch eine Chance haben, das Herz eines jungen Geschäftsmannes zu gewinnen.