659 Shares 5726 views

Ausgelegt – es … Interpretieren – Synonym

Zusammengesetzte Wörter unser Leben diversifizieren und helfen Kreuzworträtsel zu lösen. Dieser Satz kann auf verschiedene Weise interpretiert werden. Und übrigens, was ist „interpretiert“? Synonym zu diesem Konzept abholen kann? Was bedeuten-Sprache Dolmetscher? Und es ist so ein Beruf? Versuchen Sie zu verstehen.


Wörterbücher

Wie immer im Falle der Auslegung komplexer Worten ist es besser, ein Wörterbuch zu konsultieren und den Begriff „interpretieren“ zu finden. Bedeutung des Wortes – zu interpretieren, zu erklären, machen klar. Dieses Konzept ist von dem lateinischen interpretatio abgeleitet, was bedeutet – „Klärung“. Wörterbücher geben uns solche Interpretationen des Begriffs:

  • Ausgelegt – ist ein Verfahren oder ein Weg, um einen komplexen symbolischen Gehalt in einem einfachen literarischen Text zu übertragen.
  • Der schmalere Wert verwendet Kunst. Hier „interpretieren“ die Texte zu interpretieren, in Bezug auf die Semantik und Epistemologie vorgeschlagen.
  • etwas in diesem philosophischen Wörterbuch variiert Definition. Hier wird das Wort „interpretiert“ – ist zu erklären, die Prozesse von der Existenz der Naturgesetze auf der Grundlage ihres Verständnisses des menschlichen Geistes.

Lassen Sie uns diese spezifischen Details untersuchen.

Geisteswissenschaften

Linguisten interpretieren die Bedeutung von „Interpretation“ des Begriffs als eines der Arbeitsmethoden von Zeichensystemen. Jeder Brief, eine Steintafel, auf dem Muster Scherbe mit Zeichen der Vergangenheit bedeckt, die die moderne Wissenschaft zu erklären versucht. Immerhin trägt einen beliebigen Text oder ein Muster mit ihm eine Menge von Zeichen und implizierten Werte. Text interpretiert – was bedeutet, klar, wie interpretiert alte Schriften – ist nicht das Gleiche wie sie übersetzen. Der Unterschied ist sehr auffällig – sowohl zwischen der maschinellen Übersetzung aus einer Fremdsprache und professionell. Nicht nur die alten Text lesen, müssen Sie verstehen, was alt bedeuten, wenn diese seltsamen Zeichen kartiert. Kein Wunder, dass viele Wissenschaftler neigen dazu zu glauben, dass das Schreiben auf dem Schnittpunkt von Wissenschaft und Kunst erschienen.

Die Mehrdeutigkeit von Wörtern vor vielen Jahrhunderten geschrieben, vielleicht haben lange auf modernen Forscher verloren gegangen ist. Unverständlich Zweideutigkeit wir auf ihre eigene Weise zu interpretieren. Was bedeutet das für das Verständnis der alten Sprache? Modernes Verständnis für das Leben der Menschen, die eine lange Zeit vor uns gelebt hat. Schließlich ist die moderne Leben reich an Allegorien und Verschwiegenheit, die zu einem Muttersprachler verständlich ist, aber ihre Bedeutung ist in der Übersetzung verloren. Was sagen, wenn der Testtext lang wurde geschrieben, bevor wir geboren wurden. Mit den Interpretationen tauchen wir ein in die Welt des alten und versuchen, auf die Idee des Seins, um zu versuchen, die lange vor uns existiert.

Religion

Die Notwendigkeit, die Buchstaben als Träger von bestimmten, implizites Wissen zu erklären, zeigt sich am deutlichsten in der Religion. Jeder Wert oder ein Wort erhält seinen Charakter immer wieder interpretiert und erläutert. Viele bekannte Interpretation der Ereignisse wurden gegen konventionelle interpretiert. Ein klassisches Beispiel für solche Interpretationen im Christentum kann verschiedene Apokryphen nicht in kanonischen Texten enthielten, zum Beispiel ThEv oder Protoevangelie von James dienen.

exakte Wissenschaften

In der Mathematik und anderen exakten Wissenschaften hat immer eine Interpretation gemeint. Jede mathematische Theorie auf die Dinge basiert, die von Anfang an sind keine Erklärungen oder Nachweise benötigen. Das einfachste Beispiel einer logischen Struktur der euklidischen Geometrie ist, dass alle ihre Basis Theoreme auf mehrere Axiome basieren. Jeder der folgende Satz basiert auf dem vorherigen. Diese Treppe zeigt die Interpretation der theoretischen Konstrukte inhärenter in der modernen Wissenschaft im Allgemeinen. Die Einfachheit der späten Renaissance Entdeckungen der Vergangenheit an – aus dem 19. Jahrhundert, jede mathematische Entdeckung begann mit einigen Annahmen, die nicht den Nachweis erfordert. So entstand die Geometrie von Lobachevsky und Riemann. Wen wir interpretieren – Arbeitsprinzip der angewandten Mathematik, die auf der vereinbarte Grundlage handeln, der fähig ist mit einem sehr hohen Auftrag Problem beschäftigen.

Naturwissenschaften

Mit dem Beginn des neuen Zeitalters in der menschlichen Gepäck kritische Masse von Fakten und Erklärungen, die Klassifizierung und Interpretation erforderlich. Daher wird das Prinzip „experimentieren und suchen Sie nach der Ursache des Phänomens“, dass die Zeit weg. In den Naturwissenschaften immer komplexe Experimente wurden auf der Basis nach vorn durch die Theorie gelegt durchgeführt. Bedeutung des Wortes „Interpretation“ war ein bisschen anders – das Ergebnis auf der Grundlage der Theorie erhalten zu erklären. Jede Folgerung bestätigt durch Beobachtungen und Experimente. Die Interpretation der Ergebnisse dieser Experimente verlängert die Lebensdauer einer Theorie oder anderen rushila zu Boden.

Programmierung

Programmierung als eine Wissenschaft ist an der Schnittstelle von Mathematik und Linguistik. Programmierer verwenden mathematische Symbole, sie in das Programm mit Hilfe der sprachlichen Gesetze zu verwandeln. Kein Wunder, dass alle Zeichensysteme in der Vorbereitung von Programmen verwendet wird, ist die Sprache – wenn das Programm die Eingabe von den lebenden Sprachen, Syntaxregeln bekannt unterschiedlichen linguistischen Struktur verwendet, und so weiter.

Die Programmiersprache ist notwendig, um bestimmte Aktionen mit den Daten durchzuführen. Diese Maßnahmen müssen durchgeführt „Gehirn“ des Computers werden – seinen Prozessor. Aber die Schwierigkeit liegt in der Tatsache, dass der Prozessor nur seine eigene ziemlich begrenzte Anzahl von Befehlen versteht. Um den Prozessor zu verstehen, die es ausführen muss, entwickelt Compiler und Interpreter.

Compiler

Compiler – ein Programm, das Text in einen Satz von Programmiermaschinenbefehle umwandelt. Als solch ein Konvertierungsprogramm Compiler gibt einen Fehler (Syntax, zum Beispiel). Daher direkt ausführbare Datei Fehler verschwunden sein. Die häufigsten kompilierten Sprachen – ein Pascal, Assembler, Delphi, C, C ++.

Dolmetscher

Es gibt auch spezielle Programmiersprache, auf die wir nicht an den Prozessor und an den Vermittler beziehen, die Sprache-Interpreter. Der Programminterpreter führt durch Linienanalyse der Programmlinie, wie sie an die Programmeingabe abläuft. Das Ergebnis ist eine Reihe von Zeichen, die der Prozessor verstehen und ausführen kann. Unter Programmierer namens Interpreter eine virtuelle Maschine.

Das Verfahren ist wie folgt: das Quellprogramm wird in einen bedingten Code umgewandelt wird, ein Satz von Befehlen von den Programm-Interpreter zu verstehen. Zum Beispiel geschriebener Code in C # (Cis), in Intermediate Language umgewandelt – eine verständliche Sprache für die Umwelt Net Framework.

Manchmal interpretierte Sprache ermöglicht es Ihnen, ohne Vermittler zu programmieren, beispielsweise JavaScript-Skript wird vom Browser direkt ausgeführt. In diesem Fall gibt es nichts mehr übrig, wenn es einen Programmfehler erkennt, wie der Befehl zu brechen und zeigt einen Fehler an den Programmierer. Interpretierte Programmiersprache – es ist PHP, JavaScript, C #.

Ergebnisse

Lassen Sie uns auf unsere Dolmetscher zurück. In der modernen Umgangssprache und das Wort „ich interpretierte“. Dieses Konzept wurde interpretiert als „klar geworden, zu verstehen.“ Es ist in diesem Sinne das Wort in der alltäglichen Kommunikation verwendet wird. „Interpreter“ Es gab sogar einen Beruf. Es ist ein Ingenieur, der das gesamte Array von Datenanalysen benötigt, um Bergbau zu überwachen. Solche unterschiedlichen Worte bekannten Anwendungen können die Entstehung und andere Bedeutungen des Wortes „Dolmetscher“ zur Folge hat. Aber wie weit werden die neuen Werte der Anfangs – die Zukunft wird zeigen.