682 Shares 4305 views

Miramistin während der Schwangerschaft

Sehr oft, wenn nastupolenii schwangere Frauen leiden unter verschiedenen Arten von Krankheiten. Tatsache ist, dass in dieser Zeit der dramatischen Veränderungen im Körper der werdenden Mutter auftreten, denn das ist die körpereigene Abwehr schwächt. Dies kann Symptome wie die meisten kleineren Krankheiten verursachen, wie Erkältungen und Erkrankungen des schwerwiegend.


Die moderne Medizin hat heute eine Reihe von Medikamenten, einschließlich Antibiotika entwickelt, die von schwangeren Frauen eingenommen werden können. Solche Medikamente haben keinen Einfluss auf das ungeborene Kind und tragen keinen Schaden an seiner Entwicklung. Zu diesen Arzneimitteln gehören miramistin und während der Schwangerschaft. Erhältlich als Arzneimittel in einer Salbe, oder als eine Lösung (miramistin Spray). Er ist ein Breitspektrum-antiseptisch und wird in verschiedenen medizinischen Zwecken verwendet. Auf dieser später.

Zeugnis

Es ist in der Traumatologie Chirurgie und in solchen Fällen verwendet: als Prävention von Vereiterung und Behandlung von eitrigen Wunden; effektiv hilft Entzündungen und Eiterungen des Muskel-Skelett-Systems zu heilen.

Darüber hinaus miramistin während der Schwangerschaft in der Gynäkologie als Prävention und Behandlungsverfahren vospaltelnyh Genitalien verwendet. Es wird auch in den postnatalen Praktiken, und zwar in der Behandlung und Prävention von Verletzungen und eiternde Geburt vaginal Verletzung, perineale, einschließlich verschiedenen Infektionen nach der Geburt weit verbreitet.

Wie bei Verbrennungen, in diesem Fall miramistin ist auch ein wirksames Instrument, die den Heilungsprozess beschleunigen helfen. Wenn wir über Venerologie und Dermatologie, die Verwendung dieses Wirkstoffs in diesen Industrien sprechen kommt auch. Das heißt, bei der Behandlung von Schleimhäuten, Haut Candidose, Prävention verschiedener Arten von sexuell übertragbaren Krankheiten (Krankheiten, übermittelte sexuell). In der Urologie miramistin für komplexe Behandlung akuter und chronischer Urethritis, und uretroprostatita geeignet. Er bewarb sich und bei Krankheiten wie Trichomoniasis, Chlamydien, Gonorrhö.

Darüber hinaus während der Schwangerschaft mirimistin schitet sicheres und wirksames Werkzeug in der Behandlung von Sinusitis, chronische und akute Otitis media, Laryngitis, Tonsillitis. In der Zahnmedizin wird für die Behandlung von Stomatitis, Parodontose, sowie auch für hygienische Verarbeitung Zahnersatz danyj Zubereitung verwendet.

Miramistin: Anwendung

In allen oben genannten Fällen wird das Medikament topisch angewandt. Je nach Ausmaß der Erkrankung bestimmt der Arzt individuell den Verlauf der Behandlung und Dosierung.

Gegenanzeigen

Individuelle Unverträglichkeit gegen das Medikament. Insbesondere seine Komponenten. Es soll beachtet werden, dass in der Schwangerschaft miramistin Arzt ernannt, sowohl in lokalen und in der externen Gebrauch.

Nebenwirkungen

Wie viele andere therapeutische Mittel, ist dieses Medikament nicht ohne Nebenwirkungen. Manchmal kann ein brennendes Gefühl während des Gebrauchs auftritt Droge, die oft in wenigen Sekunden in Anspruch nimmt. In diesem Fall wird die Abschaffung des Medikaments erforderlich. Wenn Überempfindlichkeit gegen das Medikament gefunden, zum Beispiel, trockene Haut, Rötungen, Juckreiz und häufiges Brennen, sollte einen Arzt konsultieren.

Wir können sagen, dass miramistin während der Schwangerschaft und Stillzeit in den meisten Fällen keine Reizwirkung und verursacht keine allergischen Reaktionen. Die einzige Ausnahme ist die individuelle Empfindlichkeit auf das Medikament.

Darüber hinaus erlaubt die Verwendung von miramistina während Transport und Beschäftigung in anderen Tätigkeiten, die ein hohes Maß an Aufmerksamkeit erfordern. Im Hinblick auf die Überdosierung von solchen Fällen bisher nicht bekannt ist.