519 Shares 6932 views

Kann ich während der Schwangerschaft Wassermelone? Nutzen und Schaden der Wassermelone während der Schwangerschaft

Schwangerschaft für Frauen – eine ziemlich schwierige Zeit. Dies gilt insbesondere für die Sommersaison, wenn Sie etwas Licht, kühl und nicht-nahrhafte essen wollen. Viele Menschen bevorzugen zu essen Wassermelone. Diese Beere ist erfrischend, durstlöschend. Aber ist es immer möglich, während der Schwangerschaft zu essen Wassermelone? Es ist ein Anliegen, schwangere Frauen.


Ob es notwendig ist, für Frauen im Staat eine Wassermelone haben?

Wassermelone während der Schwangerschaft kann nicht nur essen, sondern auch notwendig. Es enthält große Mengen an Vitaminen und Mineralien, die positive Wirkung auf den Fötus sind. Unter ihnen sind:

  • Vitamine A, B1, C, Folsäure;

  • Magnesium, Kalzium, Phosphor, Natrium;

  • Zink, Eisen, Kupfer, Jod.

Wir sollten auch über Folsäure sprechen, die bei der Bildung des Fötus im ersten Trimester so wichtig ist. Dank ihr können Sie Neuralrohrdefekten bei Säuglingen auszuschließen.

Wenn Folsäure in der Anfangsphase der Schwangerschaft wichtig ist , wird das Eisen vor der Auslieferung erforderlich. Von ihr hängt die Sauerstoffversorgung Baby Körper. Wenn Mama Blut Anämie gefunden, die Wassermelone Nutzung ist während der Schwangerschaft enorm. Das einzige, was: es ist nicht notwendig, die gestreifte Beere als die einzige Quelle von Eisen zu verwenden. Sie müssen auch vorhanden Zubereitungen, die dieses Element sein.

Faser, einen Teil der Struktur der Wassermelone, hilft bei Verstopfung, die häufig Frauen in dem Staat betrifft.

Nützliche Eigenschaften gestreifte Beere

Viele Menschen fragen sich: „Wie nützlich Wassermelone während der Schwangerschaft?“. Die Antwort auf die Frage wird von führenden Ernährungswissenschaftlern zur Verfügung gestellt:

  • Dies ist ein ausgezeichnetes Diuretikum, das mit der natürlichen Schwellung zu bewältigen hilft.

  • Aufgrund der Tatsache, dass die Beere eine niedrige Temperatur abzureißen gute choleretische Eigenschaften, Wassermelone Lage hat.

  • 150 Gramm des süßen Pulpe ausreichend ist, um vollständig um die tägliche Dosis an Folsäure zu ersetzen.

  • Berry völlig kalorienfrei, die für schwangere Frauen sehr wichtig ist.

  • 3 kg Wassermelone ersetzt den Eisenbedarf während täglicher Blutanämie.

  • Ausgezeichnete Durstlöscher.

Für diejenigen, die über sich fragen, ob während der Schwangerschaft essen Wassermelone, ist die Antwort einfach – ja. Dennoch gibt es Situationen, in denen es besser ist, durch den Verzehr dieser Frucht zu verzichten.

In einigen Fällen ist die Wassermelone bei schwangeren Frauen kontra

Wenn ein Ganzes zu prüfen, ob eine Wassermelone während der Schwangerschaft schädlich ist, kann mit Sicherheit festgestellt werden, dass es gibt. Aber es gibt Fälle, in denen es nicht wünschenswert ist, zu essen:

  • Individuelle Intoleranz (die Manifestation allergischer Reaktionen).

  • Es ist erwähnenswert, dass diese Beere große Mengen an Fruktose und Saccharose enthält, so dass die Frauen mit Diabetes während der Schwangerschaft, es zu essen ist nicht wünschenswert.

  • Es Urolithiasis? Probleme mit dem Abfluss der Flüssigkeit? Dann Wassermelone Sie absolut kontra mehr nicht zu belasten, um die Nieren.

  • Die Probleme mit dem Verdauungstrakt (Bauchspeicheldrüse, Darm) zugeordnet ist.

  • Watermelon fördert Blähungen, Darm drückt auf den Boden der Gebärmutter kann auftreten Ton führt. Wenn ein Ultraschall ähnliche Probleme gesehen wurde, sollte von Scheiben Wassermelone aufgegeben werden.

Wie Sie sehen können, sind Gegenanzeigen nicht zu viele, wenn Sie noch irgendwelche Zweifel, ob während der Schwangerschaft essen Wassermelone, sollten einen Arzt konsultieren.

Wassermelone und Ödeme, ob kompatibel?

Ödeme – ein häufiges Auftreten während der Schwangerschaft. Sie treten in der Regel in drei Trimester. Um zu verstehen , ob es eine Wassermelone ist mit während der Schwangerschaft Schwellungen, müssen Sie die Ursache herauszufinden. Sie können durch natürlichen Prozesse verursacht werden auftretende im Körper, die klimatischen Bedingungen (hohe Temperatur, Feuchtigkeit), eine Krankheit namens „Präeklampsie“ (Nieren können nicht mit der Last, schwangerschaftsbedingte bewältigen).

In den ersten beiden Fällen ist die Wassermelone während der Schwangerschaft möglich. Es wird dazu beitragen, die Schwellung zu bewältigen, um das überschüssige Wasser aus dem Körper zurückziehen. Wenn eine Frau Präeklampsie, von Beeren gefunden wird, soll aufgegeben werden. Andernfalls könnte es fatale Folgen sein.

Was passiert, wenn vergifteten Wassermelone

Viele Menschen bevorzugen eine Wassermelone in den späteren Stadien der Schwangerschaft zu essen, ist es ein nicht-nahrhafter, Löscher schnell Durst. Ist es möglich, diese Beere zu vergiften? Infektionskrankheit Spezialisten behaupten, dass das Risiko groß genug ist, um zu Beginn der Saison.

Zunächst einmal müssen Sie die Vergiftungserscheinungen aufzulisten, um sie nicht mit der gewöhnlichen Erkältung zu verwechseln:

  1. Erbrechen, Durchfall, Verlust des Bewusstseins. All dies spricht von Rausch.

  2. Plötzliche Anfälle von Migräne, Schwindel.

  3. Der Verlust der Festigkeit.

  4. Erhöhte Körpertemperatur.

  5. Konvulsionen.

Watermelon Vergiftung während der Schwangerschaft – ein recht häufiges Phänomen, so bei Bedarf einem Krankenwagen , diese Symptome zu nennen. die Verwendung von Nitraten und Chemikalien für den Geschmack und die Süße, das schnelle Wachstum der Ernte: Skrupellose Hersteller ihre Produkte, auf dem Dorf zu verbotenen Methoden zu verbessern. Diese Substanzen reichern sich in dem Körper mit einem neuen Stück gegessen. Wenn es die Zeit nicht handelt, könnten die Folgen katastrophal sein, sogar zu einer Fehlgeburt.

Bevor der Ambulanz Ankunft den Zustand mittels Aktivkohle oder andere Sorptionsmittel erleichtern kann, die für schwangere Frauen zugelassen ist. Viele werden gebeten, eine Lösung von Kaliumpermanganat zu machen, und trinken ein paar Gläser, dies ist keineswegs unmöglich, dasselbe gilt für die Einläufe zu tun. Denken Sie daran, dass die Behandlung kann und sollte einen Arzt ernennen.

Wie eine Wassermelone wählen

Wenn die Frage, ob es eine Wassermelone während der Schwangerschaft sein kann, wird der Arzt eine positive Antwort gegeben hat, müssen Sie wissen, wie es zu wählen. Um dies zu tun, überprüfen Sie das Aussehen der Beeren. Beachten Sie:

  • Wassermelone sollte nicht zu groß sein und zu klein, versuchen Sie eine mittelgroße Beeren zu nehmen.

  • Es gibt trockenen Pferdeschwanz? Machen Sie keinen Fehler – diese Frucht vollreif ist.

  • Die Streifen sollten hell, glänzend, kontrastiert.

  • Ein charakteristisches Merkmal der reifen Frucht – gelber Fleck auf seiner Seite, auf das lag eine Wassermelone.

  • Versuchen Sie, die Haut des Nagels zu durchstechen. Wenn Sie leicht in der Lage sind, dies zu tun, wie eine Wassermelone auf dem Zähler überlassen. Es wird unreif und träge sein.

  • Reife Früchte erzeugen einen hohlen Klang, wenn leichtes Klopfen.

Mit dem Kauf einer Wassermelone während der Schwangerschaft, ist es besser, Verkäufer zu fragen, einen Einschnitt, den Fötus zu machen. Am Standort werden Sie in der Lage sein, um es reif oder nicht zu machen.

Zeichen, dass die Wassermelone als Symbol ist am besten, nicht zu trinken

Also kaufte ich eine Wassermelone, er bleibt kühl und das süße Fruchtfleisch genießen. Es gibt Möglichkeiten, zu Hause zu überprüfen, ob Sie die Früchte von schwangeren Frauen essen, oder besser, es nicht zu riskieren, weil sie Nitrate enthält. Um herauszufinden, unbedingt jedes Mal einen speziellen Test in einem Labor zu tun, ist es wichtig, ein paar Tricks zu wissen:

  1. Scheiben Wassermelone, beachten Sie die Farbe des Fleisches. Wenn es auch ist, können Sie sicher essen. Sie können oft die Sättigung der Farben nahe der Kruste sehen, bedeutet dies, dass der Fötus chemisch getönt.

  2. Veins sollte so dünn weißen Fäden, wenn sie mit einem gelblichen Farbton dick sind, ist es besser, nicht zu essen Wassermelone.

  3. Das Fruchtfleisch der Wassermelone Nitrat perfekt glatt anfühlt. Aber das Fleisch der Frucht wird nicht mit Chemikalien behandelt, wird es mit den Körnern sein.

  4. Gieße in einem Glas kaltem Wasser, leicht geschnitten Zellstoff- und kneten. Wenn das Wasser trüb ist, aber das seine Farbe nicht ändert, Wassermelone wird getestet. Das Wasser wird in rosa markiert? Gestreifte Beere ist voll von Nitraten verpackt.

Essen der Wassermelone während der Schwangerschaft, müssen Sie sehr vorsichtig sein und achten Sie auf die oben genannten Punkte. Denken Sie daran, dass Sie für sich selbst nicht nur verantwortlich sind, sondern auch die Zukunft Gesundheit Ihres Babys.

Wie essen Wassermelone schwanger

Ärzte und erfahrene Mütter geben Tipps, wie Wassermelone zu essen:

  1. Wenn Sie die Frucht des Brot essen möchten, sollten Sie nur die weiße Sorte wählen. Borodino Brot in Kombination mit Zellstoff Wassermelone Ursache Blähungen, was zu Problemen mit dem Magen – Darm – Trakt führen.

  2. Schneiden Sie die Frucht muss im Kühlschrank aufbewahrt werden, und nicht mehr als einen Tag.

  3. Watermelon bei der Geburt Abtreibung kann nur während des Tages verwendet wird, nicht in der Nacht, um nicht die Blase zu überlasten.

  4. Kennen Sie einen Augenmaß, nicht zu viel essen. 500 Gramm Zellstoff pro Tag ausreichend.

  5. Es ist nicht zu nagen skibku notwendig zu bedecken, lassen immer 3-4 cm von Zellstoff.

  6. Besser essen Wassermelone nach 3-4 Stunden, nachdem es jemand versucht hat.

Wenn Sie diese einfachen Regeln können Sie sicher essen Wassermelone während der Schwangerschaft.

Notiz

Schließlich möchte ich Tipps teilen, was nicht für schwangere Frauen zu tun, die eine Wassermelone kaufen:

  • Es ist unmöglich, Wassermelone vor Mitte August, die Regenzeit zu erwerben, und nur dann versuchen, leckere Beeren.

  • Cut oder nadbity Wassermelone – eine Quelle der Bakterien.

  • Sie können nicht Wassermelonen entlang der Wege erwerben. Zum einen hat sich die Qualität der fragwürdigen und Sanitär Probe nicht geschehen ist, und zweitens, die Beere zieht schnell ein Autoabgase.

  • Bevor Sie die Wassermelone schneiden, sollte es gründlich mit heißem Wasser und trocknen Sie gewaschen werden. Dann in Scheiben unterteilt, die Pulpe leicht trennen. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit, die Bakterien des Schlagens minimal.

  • Durch eine Wassermelone kaufen, können Sie sicher für ein Papier auf Studien Labor stellen, müssen auf den Inhalt von Nitraten und anderen chemischen Elementen geschlossen werden, falls vorhanden.

Also, was ist nützlich, Wassermelone während der Schwangerschaft? Zum einen ist es eine Quelle für Vitamine. Zweitens reduziert es Schwellung schnell Durst stillt. Und drittens, es ist einfach nur lecke Beeren, die alle mit großer Freude und Appetit gegessen werden.