221 Shares 9500 views

„Notizen eines jungen Arztes“ Bulgakov MA – Handlung und moralischen Gehalt

MA Bulgakov zu schreiben begann, als er noch 15 Jahre war – 17, wahrscheinlich, wenn er nicht zu gut geschrieben haben, aber intern konnte sich selbst sagen: „Ich ein Schriftsteller oder jemand bin.“ So kam es schließlich. Doch zwischen dem 17-jährigen Schriftsteller und bekannten Klassikern der russischen Literatur hat eine Zwischenstation – die Medizinische Fakultät der Universität Kiew. MA Bulgakov ging es aus finanziellen Gründen – seine Verwandten sind Ärzte gut verdient. Er hat wahrscheinlich noch nicht wissen, dass das Medikament ein Sprungbrett in der Literatur für ihn sein wird. Ohne medizinische Praxis nicht ein frühes Meisterwerk sein würde – Werk „Aufzeichnungen eines jungen Arztes.“


MA Bulgakow – Anthropologe

Alle Umfragen im Land, sagt: „Wir freuen uns“, wenn es darum geht, „Der Meister und Margarita“. Jeder Schüler hält es für seine Pflicht, zu sagen, dass die Ballade über den Master – sein Lieblingsbuch. Disgraced sowjetischen Schriftsteller wurde Eigentum der Massen – das Grauen. Aber das ist „Notizen eines jungen Arztes“ Bulgakov sind, Gott sei Dank, von dem Anblick der Menge versteckt, und sie genießen diejenigen, die wirklich die Prosa von Bulgakov zu schätzen wissen.

All diese Probleme, Erleichterung blitzten im Haupt Roman des sowjetischen Klassikers, bereits in seinen früheren Arbeiten vorgelegt. MA Bulgakow als Anthropologe sowjetischen Menschen immer interessiert unzerstörbar Eigenschaften des letzteren: Unwissenheit, die Liebe der Bürokratie, Zittern und Unterwürfigkeit an die Behörden, die Anwesenheit es, trotz des „helles Bild“ abscheulichen „menschlich, allzu menschlich“ „strastishek“ – die Liebe zum Geld, sinnliche Vergnügen, trinken. Alle zukünftigen thematischen „Schmerz“ russische Klassiker haben irgendwie in einer Reihe von Kurzgeschichten präsentiert, „Notizen eines jungen Arztes.“

Was bemerkt?

Wenn wir über die Sammlung von Geschichten „Notizen eines jungen Arztes“, eine Zusammenfassung von ihnen reduziert auf die Beschreibung zu sprechen ist teilweise real und teils Geschichten mit dem obligatorischen moralischen Gehalt erfunden. Sie geschah MA Bulgakov, wenn er als praktischer Arzt im Dorf Nikolskoye, Smolensk Region gearbeitet. Er blieb dort etwas über ein Jahr.

„Das Handtuch mit einem Hahn“

Geschichten, die Teil des Zyklus „Notizen eines jungen Arztes“ Bulgakov, öffnen Sie den Fall eines jungen Mädchens, dessen Gliedmaßen versehentlich landete in Malk sind. Auf einem Bein unterhalb des Knies allein „Lumpen“ links, während der andere schwer beschädigt wurde. Der Arzt war noch unerfahren, hatte er gerade am Dienstort angekommen. Obwohl er in einem Schockzustand ist, entscheidet schnell das Bein amputiert werden, von dem nur noch wenig. Nach einiger Zeit (zwei Monate) Mädchen in Dankbarkeit bringen ein Handtuch mit einem Hahn.

„Die Taufe durch Drehen“

Ein weiterer Fall eines jungen Arzt, wenn ihm Frau zu bringen, die Geburt, und sie hatte die Frucht, wie es sollte nicht bekommt. Beim Arzt wieder in Panik, er stürzt einige medizinische Bücher, Lexika zu lesen, unfähig, etwas in ihnen notwendig und nützlich zu finden, schleudert sie in die Ecke Büro und lernt von Hebammen. Am Ende führt eine Operation erfolgreich den Fötus zu stürzen. Dann, gerade als es vorbei war, nach einer Weile er das Buch in der Ecke liegt im Raum aufgenommen und begann zu lesen, scheint es, dass es in Wirklichkeit viele wichtige und notwendig ist. Vielleicht ist die lustigste „Ding“ Zyklus von Geschichten „Notizen eines jungen Arztes“ Bulgakow.

„Steel Kehle“

In dieser Geschichte wird der Autor unter Beschuss Analphabetismus Dorfbewohner, die keine lange Zeit ein Arzt Mädchen krank mit Diphtherie, eine Tracheotomie machen zuließen. Dann dachten die Menschen, dass der Arzt – ein Zauberer, und er legte das Mädchen statt ihrer Kehle Stahl.

"Blizzard"

Auf dem unglücklichen Fall: Eine Frau schlug ihren Kopf, sie fing an zu bluten, hob den jungen Arzt, der gerade niedergelegt hatte, sagte sie, ohne sie nicht bewältigen könnte. Er ausgestattet Schlitten erreichte er krank zu Hause, aber es zu retten gescheitert. Dann, ohne eine Sekunde zögern, ging er in der entgegengesetzten Richtung, aber stieß Sturm … ein Platz in der Geschichte für den Kampf gegen die Elemente gewidmet ist, aber dann der Arzt bekommt immer noch nach Hause.

„Ägyptische Finsternis“

Im Zentrum der Handlung der Geschichte wieder über die menschliche Ignoranz. Am Tag der Geburt von Dr. Miller kam zu ihm, wie sich herausstellte, an Malaria erkrankt. Der Arzt verschreibt das Chinin, die Müller, wird nicht in den Feinheiten der Behandlung enthält, einmal geleert alle 10 Pakete besser bald zu erhalten. Seine kaum gerettet. Lustig und tragisch zugleich die Tatsache, dass die festlichen Tisch Arzt Kollegen argumentieren, dass nicht alle Dorfbewohner ungebildet und unwissend sind.

Titel der Geschichte sagt, dass es nichts schwärzer als menschliche Ignoranz ist, und auch die „ägyptische Finsternis“ nicht mit ihm verglichen werden kann.

"Missing Eye"

In dieser Geschichte bewundert der Zyklus „Notizen eines jungen Arztes“ Bulgakov Arzt an erster Stelle stehen lessons learned und sonst vornehm, aber dann wieder Leben bringt ihn in seinen Platz ein. Arzt kommt über einen Patienten mit einer seltsamen Bildung im Auge, um festzustellen, dass es nicht gelungen ist. Und dann ein Abszess (und es war er) selbst eliminiert. Und der junge Arzt ein Gelübde geben nie in ihrer eigenen Größe und die mythischen „erfahrenen“ schwelgen. Eigentlich ist es das ist die wichtigste moralische Bedeutung der Geschichte.

„Starry Ausschlag“

Letzte Geschichte aus dem Kreislauf wieder auf das Thema der Ignoranz Patienten gewidmet. Zum Arzt kam zu dem Mann, der „seine Kehle festgelegt.“ Er diagnostizierte Syphilis, und er dachte, dass es ein Witz war, und dass er die Erkältung hat. Unglücklich mit dem Arzt, geht es weg. Dann kommt die Frau und sagte mit Tränen, dass ihr Mann in dem Brief war eine schreckliche Krankheit erzählt von. Es untersucht und am Ende nichts finden sich nicht. Es stellt sich heraus, dass in diesen Orten ist weit verbreitet echte syphilitische „Pest“. Viele, viele leiden, aber in jeder wollte nicht behandelt werden. Diese Arbeit gekrönt „Notizen eines jungen Arztes“

Für wen schrieb er „Hinweise …“?

Die Antwort ist für alle offensichtlich. Sie sollten für Patienten und Ärzte zu lesen. Erstens, um die Behandlung nicht zu vernachlässigen, und den zweiten Rückruf der natürlichen Bescheidenheit, die einen Arzt haben muss, wenn er eine professionelle High-Klasse werden will. Und die Geschichten von Bulgakow interessant , weil sie, fort Gogol Linie in der Literatur zeigen , wie der russischen ändern nationalen Charakter unter den Bedingungen der sowjetischen Realität.