823 Shares 8260 views

Pasta mit Garnelen – das Rezept ist einfach, aber der Geschmack wird zu schätzen wissen!

Das ist mit Italien verbunden? Song Festival in San Remo, Filme mit Adriano Celentano, Ornella Muti und Sofi Loren. Die Schönheit von Rom, Florenz und Venedig. Singen Italienisch und Freundlichkeit der Anwohner.


Und welche Assoziationen in den Sinn kommen, wenn wir über die Küche erinnern? Natürlich, Pizza, Lasagne Risotto, Wein Panna Cotta zum Nachtisch, und der Führer der Liste – Pasta. Die Nudeln in ihren verschiedenen Manifestationen, wie überall auf der Welt, in Asien, Reis und Mais Nudeln in der russischen Weizennudeln oder natürlich, Eiernudeln.

Allerdings sind die Arten von Nudeln gibt es mehr als hundert, deshalb die Frage, wo mehr wie das Produkt, gibt es keine per se. Vertraute zu viele Stahl Spaghetti, Fettuccine, Tagliatelle und Gnocchi. Die Besonderheit der italienischen Paste – Verwendung in der Herstellung nur Hartweizen, entgegen der landläufigen Meinung, ist es nicht die Figur schaden. Zuletzt, wenn auch nicht für die zahlreichen Ergänzungen und bei seiner Herstellung verwendeten Soßen. Rezepte einfügen Masse, darunter mit Sauce Bolognese, Pesto, Bechamel, mit Pilzen und Trüffel, Fisch und Schinken. Wahrscheinlich das gleiche mit jeder Methode des Kochens ist nur Parmesan.

Pasta mit Garnelen, das Rezept , die zu uns gekommen ist , natürlich, aus Italien – einem köstlichen Gericht, zu experimentieren, können Sie mehrere Versionen erhalten. Kochen wird nicht viel Zeit und Mühe. Pasta mit Garnelen, das Rezept , das eine von der Basis in Betracht gezogen werden kann, wird nicht zuschanden werden unerwartet Gäste Datei , die kamen. So Variationen über ein Thema:

Pasta mit Garnelen Rezept № 1

Zur Herstellung der Schale benötigen Sie:

  • 400 Gramm der Paste;
  • 750 Gramm der geschälten Garnelen;
  • 150 ml Hühnerbrühe (Wasser);
  • 1 TL Zitronenschale;
  • 100 ml Zitronensaft;
  • Verschiedene Käsesorten: Philadelphia 200 Gramm, 50 Gramm und Parmesan; 100 g Mozzarella;
  • 1 Bund Petersilie.

Spaghetti in Salzwasser gekocht, für etwa 3 Minuten, bis seine Bereitschaft Zugabe Garnelen, wonach das Wasser abgelassen wird.

Für die Sauce in der Pfanne zubereiten gieß die Brühe, Zitronensaft, fügen Philadelphia, eine Prise Pfeffer und Zitronenschale. Die Mischung wurde 5 Minuten gekocht (geschätzte Zeit der Auflösung Käse), dann ist es notwendig, die Paste hinzuzufügen und zu verhindern. Das Gericht ist fertig.

Die Paste wird auf Platten ausgebreitet, bestreut Parmesan, Mozzarella und fein gehackte Petersilie, und dann unter dem Deckel 3 Minuten gehalten.

Pasta mit Garnelen und Tomaten, Rezept № 2

Zur Herstellung der Schale benötigen Sie:

  • 400 Gramm der Paste;
  • 750 Gramm des gereinigten großen shrimp (alternativ – eine Mischung von Garnelen und Muscheln);
  • 200 g Tomaten (wenn möglich, eine Kirsche verwenden);
  • 250 g Parmesan;
  • 300 ml der Creme;
  • 1 Zweig Basilikum;
  • 3 Knoblauchzehen.

Pasta wird in Wasser gekocht, während Füllung vorbereitet (Soße). Eine beheizte große Pfanne und brät setzen ein paar Minuten, um den gehackten Knoblauch und Garnelen. Dann fügen Sie die Tomaten, in zwei Hälften geschnitten, gehacktes Basilikum und Sahne. Die sich ergebende Mischung 10 Minuten ausgegeben werden muss, wonach das fertige Schale auf Platten ausgestrichen wird, gegossen Sauce und Parmesankäse bestreut.

Pasta mit Garnelen und Pilzen, das Rezept № 3

Zur Herstellung der Schale benötigen Sie:

  • 400 Gramm der Paste;
  • 200-250 Gramm Pilze;
  • 450 g geschälte Garnele;
  • 250 g Parmesan;
  • 100 ml trockener Weißwein;
  • 250 ml der Creme;
  • 60 g Butter;
  • 3 Knoblauchzehen.

Pasta gekocht in Übereinstimmung mit den Anweisungen auf der Packung, wonach das Wasser abgelassen wird.

Um einen Topf oder Pfanne groß platziert Butter herzustellen, Knoblauch extrudiert wird, legte geschälte Garnelen, Pilz, wird Weißwein zugegeben. Salz und Pfeffer Verband kann auf der gleichen Stufe der Herstellung sein. Wenn der Wein fast verdunstet, die Sahne und läßt bis zum Sieden erhitzen stehen. Wenn die Pasta noch heiß ist, kann es auf einen Teller setzen und mit der Sauce, wenn sie Zeit hatte abkühlen lassen, können Sie es in die Sauce geben und Hitze in einer Pfanne hinzufügen können.

Setzen Sie auf einen Teller geben und mit geriebenem Parmesan.

Pasta mit Garnelen, das Rezept von denen geändert werden können, die Macht selbst unerfahrener Gastgeberin, und der Geschmack des Schals erinnert an sonnigem Italien und jubelt einen düsteren Winter auf.