250 Shares 9942 views

Medizinische Galle mit Osteoarthritis des Knies: Bewertungen

Osteoarthritis – eine Erkrankung der Gelenke, in degradiertem Knorpel resultierenden beeinflusst die benachbarten Gewebe und Organe: die Kapsel der Synovia, periartikuläre Muskel-, Knochenbildung, usw.


Es hat sich in der Anzahl der Kniegelenksarthrosen Krankheiten ein Wachstum gewesen oder auf andere Weise – Gonarthrose. Etwa zwanzig Prozent der Menschen in der Welt sind von dieser Erkrankung betroffen.

Die Krankheit wird begleitet von Schmerzen beim Gehen, ein Knirschen in den Gelenken, eingeschränkte Mobilität, in fortgeschrittenen Fällen von Arthrose zu Immobilität führt.

In allen schmerzhaften Symptomen in den Gelenken brauchen Spezialisten zu konsultieren. Ärzte mit Computertomographie, Röntgen- oder MRT präzise Diagnose und Behandlung, die arrangiert, die Lebensqualität zu verbessern helfen und Behinderung zu verhindern.

Sehr oft mit Medikamenten wird empfohlen für Arthrose des Kniegelenks medizinische Galle.

Osteoarthritis: Ursachen und Folgen

Die Ursachen der Arthrose sind unterschiedlich:

  • Primäre Arthrose des Kniegelenkes tritt als Folge der konstanten Mikrotraumatisierung über die Zeit. Er stellte die älteren Menschen, die am häufigsten bei Frauen von Gonarthrose. Es wird angenommen, dass die Krankheit aufgrund von Stoffwechselstörungen auftritt. Besonders gefährdet sind Menschen, die übergewichtig sind, sowie Personen, die in schwerer körperlicher Arbeit mit einer hohen Belastung auf den Beinen beschäftigt.
  • Die sekundäre Gonarthrose Form ist eine Folge schwere Traumata (Frakturen, Luxationen, Verstauchungen, etc.) und Komplikationen nach Gelenkentzündung (Arthritis). Gefährdet – die Athleten.

Osteoarthritis wird manchmal die Ablagerung von Salzen genannt. In Arthrose in Geweben anreichernden Calciumsalze. Sie verursachen keine Schmerzen, ist die Krankheit im Zusammenhang mit pathologischen Störungen der Knochen- und Gelenke Versorgung von Geweben mit Blut. Allmählich ändert: Knorpel dünn wird, wächst der Knorpel Grob- und kompaktiert, knöchernen Auswüchse gebildet.

Zunächst ist die Krankheit fast nicht die Schmerzen des Patienten stören erscheinen gelegentlich, Knie toleriert verletzt. Dieses Stadium der Erkrankung kann lange Zeit auftreten. Dann gibt es Probleme mit dem Gehen, Knirschen Knie, anhaltende Schmerzen. In den nächsten Phasen der Erkrankung gibt es Schwierigkeiten bei der Beweglichkeit der Gelenke.

Wie Osteoarthritis des Knies zu behandeln

Verfahren zur Behandlung von Gonarthrose primär gerichtet:

  • auf Schmerzmanagement,
  • Verlangsamen des pathologischen Prozesses in Knorpelgewebe unten,
  • die Wiederherstellung der beschädigten Bereiche der gemeinsamen und periartikulären Muskeln
  • eine Erhöhung der beschädigten Gelenkbeweglichkeit.

Natürlich ist jede Krankheit als zu heilen zu verhindern einfacher. Osteoarthritis – ist keine Ausnahme.

Wenn Ihr Arzt Gonarthrose diagnostiziert wird, ist es notwendig, eine Reihe von Maßnahmen zu beginnen, um die Krankheit zu verlangsamen und die schmerzhaften Symptome zu beseitigen. In der Regel werden die folgenden Behandlungen verwendet:

  • Massage, Krankengymnastik, Manuelle Therapie;
  • die Verwendung von traditionellen Medikamenten (Tabletten, Kapseln und Injektionen, etc.);
  • topisch Anwendung und Volksmedizin (Kompressen, Reiben, Stretching, etc.);
  • Anwendung Volksheilmittel für die Nahrungsaufnahme;
  • Veränderungen in der Ernährung, Lebensweise, um das Gewicht zu reduzieren und die Belastung des geschädigten Gelenk zu reduzieren;
  • Der Betrieb der Gelenkersatz-Arthroplastik.

Osteoarthritis: Behandlung komprimiert

Ein besonderer Platz in der Behandlung von Arthrose betrifft die Verwendung von Kompressen. Sie erleichtern den Zustand des Patienten während der Zeit der akuten Erkrankung und zur Prophylaxe in Remission.

Komprimiert wirksamer als medizinische Salben, Gele, Cremes, auf die Haut des geschädigten Gelenk angewendet werden. Pack auf der Basis von Arzneistoffen hergestellt, werden sie für einen längeren Zeitraum von Wirkstoffen dringen tiefer in die Haut des Patienten Raumes überlagert. In der Regel verwenden „Bischofit“, „Dimexidum“ und medizinische Galle mit Osteoarthritis des Knies als Grundlage für Kompressen.

Ein besonderer Ort unter diesen Drogen nimmt medizinische Galle: verfügbar und kostengünstig Naturprodukt, in jeder Apotheke verkauft.

Medizinische Galle: was es ist

Bile – flüssige Substanz von der Leber von Tieren und Menschen erzeugt wird, wird in der Gallenblase gespeichert und fördert die Lipolyse, die Absorption von Fettsäuren und Vitaminen.

Auch im Mittelalter benutzten die Menschen Tier Galle zu verschiedenen Krankheiten zu behandeln. Die moderne Medizin hat die heilenden Eigenschaften dieses Produkts erkannt, basierend auf den etablierten Dosierungsformen, seine konservierten für weitere externe Anwendung.

Medizinische Galle – ein Konservierungsmittel braungrüne Farbe, die einen eigenartigen Geruch hat. Die Zusammensetzung dieser Medizin:

  • Bile bei Rindern oder Schweinen erhalten wurde;
  • furatsilina Lösung in 70% Alkohol;
  • Formalin;
  • Parfüm;
  • Ethylalkohol.

Medizinische Galle in Drogerien in Ampullen mit unterschiedlichen Kapazitäten verkauft (von 50 ml bis 250 ml).

Dies zeigt die medizinische Galle

Externe Anwendung von medizinischer Galle fördert:

  • Beseitigung einer Entzündung in den Geweben des Muskel-Skelett-Systems,
  • resorbierbaren und bietet eine analgetische Wirkung für Verletzungen und Schäden.

Ärzte empfehlen die Verwendung von medizinischer Galle mit Osteoarthritis des Knies, Arthritis, chronischer Etymologie, Fersensporn. Dieses Medikament ist wirksam in der akuten Phase Radikulitis, Spondylitis, Tenosynovitis.

Medizinische Galle mit Gewebeschäden während Traumata (Zerrungen, Verstauchungen, Prellungen), Bewertungen von Ärzten und Patienten, hat sich als das effizienteste Mittel etabliert, um die äußere und Ödeme Resorption zu entfernen.

Die Anwendung der medizinische Galle (Arthrose, Verletzungen, Fersensporn, etc.) erfordert Compliance-Regeln:

  • Haut, die auf der Heilung Lösung überlagert wird, soll frei von äußeren Verletzungen (Hautausschlag, Schnitte, Entzündungen und Pusteln) sein.

Packungen mit medizinischer Galle

Wie auch medizinische Galle verwendet? Komprimiert mit Arthrose in einem klassischen Fall des Kniegelenks setzen sich wie folgt:

  • vor dem Auftragen Schütteln des Fläschchens kräftig die Galle;
  • Gaze in sechs Schichten gefaltet komprimieren die Galle und auf wunde Knie dämpfen;
  • top – eine Schicht aus Watte, alle in der Nähe des Papier komprimiert;
  • befestigen Verband.

Hinweis: nicht zu komprimieren synthetische Stoffe verwendet werden, Polyethylen, usw.

Der Verband sollte am Tag bis zum Knie gelassen wird, dann mit frischem ersetzen. Es ist notwendig, um sicherzustellen, dass die Kompresse für nass bleibt, dass es (ohne Ausbau) mit Wasser befeuchtet. Satzraten 6-30 Tagen haben. Wiederholen Sie die vom Arzt empfohlene Behandlung nach einem oder zwei Monaten.

Traditionelle Rezepte der Behandlung von medizinischer Galle

Medizinische Galle in Osteoarthritis (auf Bewertungen der Patienten) sehr gute Hilfe bei der Kompression der folgenden Rezepte.

Rezept-Anwendung:

  • Alkohol Kampfer – 4 Fläschchen
  • Galle – 1 Fläschchen (250 Milliliter)
  • Paprika (frisch oder getrocknet) – 10 Schoten.

Die Galle hinzufügen Kampfer Alkohol, zerstoßenem Pfeffer. Lassen Sie für 14 Tage in einem kühlen, dunklen Ort ziehen lassen. Die Mischung wurde dann ablaufen lassen. Halten Sie das Fläschchen in einem dunklen, kühlen Ort aufbewahren. Wird verwendet, um zu komprimieren. Bandage zu halten, nicht mehr als 20 Minuten.

Eine weiteres Rezept Verwendung bei der Behandlung von Osteoarthritis medizinischer Galle komprimieren ist eine Mischung aus den folgenden Komponenten:

  • Medizinische Galle – 25 ml
  • Ammoniak – 25 ml
  • Glycerin – 25 ml
  • Ameisen- Alkohol – 25 ml
  • Jod – 25 Tropfen.

Alle Komponenten gründlich gemischt, für Kompressen verwendet. Halten Sie die Binde nicht mehr als 30 Minuten beträgt.

Auch medizinische Galle mit Osteoarthritis des Knies, Bewertungen von denen nur den positiven, wird in der folgenden Mischung verwendet.

In gleichen Teilen genommen:

  • Bienenhonig,
  • Galle,
  • Glycerin,
  • Ammoniak (10 Prozent)
  • Reinigungsalkohol (5 Prozent).

Die Mischung bestehen in einem dunklen kühlen Platz für zehn Tage. Vor dem Gebrauch die resultierende warme Lösung Verband der Bettwäsche befeuchten, auf die betroffene Stelle auftragen. Die Kompresse kann über Nacht stehen gelassen werden.

Abschluss

Osteoarthritis des Knies – die schwere Krankheit, erfordert eine unterschiedliche Behandlung, die unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden müssen.

Doch nach Meinung von Patienten und Ärzten zur Verringerung der Entzündung, Blutversorgung des gemeinsamen zu verbessern, wodurch Schmerzen, Wiederherstellung der motorischen Fähigkeiten, die zur Verwendung nicht nur interne Medikamente Medikamente, physikalische Therapie, Bewegungstherapie, sondern auch komprimiert, medizinische Bandagen auf der Grundlage der medizinischen Galle.

Gesundheit!