448 Shares 2439 views

Gelenkschmerzen: Behandlung

Schmerzen in den Gelenken – das ist ein Problem für viele. Grundsätzlich besorgten Menschen über den Schmerz später im Leben, aber in einigen Fällen erscheinen sie in genügend jungen Menschen und können sogar bei sehr kleinen Kindern sein.


Die Ursache für Gelenkschmerzen kann eine Vielzahl von chronischen und akuten Krankheiten sein. Schmerz kann nur während des Schlafes stören oder einen dauerhaften Charakter hat. Sie können stark oder einfach nur weh, aber in jedem Fall, Gelenkschmerzen, die Behandlung sofort begonnen werden soll, ist es sehr unangenehm und gibt einer Person, eine Menge Ärger.

Verschiedene entzündliche Prozesse in den Gelenken und sind von Schmerzen begleitet. Schmerzen verursachen auch funktionelle und degenerative Stoffwechselstörungen im Körper, Weichgewebeerkrankungen, für die gemeinsame, und so weiter. Deshalb, wenn Sie Schmerzen in haben die Gelenke, die Behandlung muss obligatorisch sein. Es sollte einen Arzt ernennen, nachdem alle Tests durchgeführt und bildeten alle Tests, um die Ursache des Schmerzes zu bestimmen.

Grippe, Halsschmerzen und andere akute Erkrankungen können in den Gelenken auftreten, durch periodische Schmerzen begleitet werden. In diesen Fällen ist die Ursache der Schmerzen die Vergiftung des Organismus. Wenn es eine solche Schmerzen in den Gelenken waren, ist eine Behandlung nicht erforderlich. Erste der Ursache der Schmerzen zu befreien, sind Sie teilweise oder vollständig befreit und unangenehme Empfindungen.

Gelenkschmerzen bei Arthritis

Wenn die Entzündung Schmerzen in den Gelenken, die mit ihrer langfristigen Unbeweglichkeit stärker zu werden. Grundsätzlich treten Schmerzen während des Schlafes und am Morgen muss der Patient ihre Gelenke strecken, um es zu reduzieren. Arzt verschreibt eine Schmerzlinderung für eine angemessene Behandlung. Bei entzündlichen Prozessen entfernt werden, geht der Schmerz in der Regel weg. Um Schmerzen zu lindern, die verordneten Medikamente, abschwellend von Geweben und physikalische Therapie.

rheumatoider Arthritis

Rheumatisches Fieber – eine Komplikation nach vorheriger Grippe oder Halsschmerzen. Normalerweise Krankheit beginnt akut und von Fieber begleitet. In solchen Fällen werden die Gelenke geschwollen und schmerzhaft bei Berührung. Der Patient Schmerzen in den Gelenken, Behandlung verordnet entzündungshemmende Medikamente, wie Antibiotika zu entlasten.

rheumatoider Arthritis

Diese Krankheit ist nicht vollständig verstanden, und seine Ursachen sind unbekannt. Die Krankheit entwickelt sich langsam und allmählich. Es wird durch Steifheit, Schwellungen und Schmerzen schlaff in kleinen Gelenken des Fußes und die Hand aus. Mit der Entwicklung der Krankheit deckt eine größere Gelenke: Schulter, Hüfte, Knie. Unter dem Einfluss von Erkrankungen der Gelenke verändern ihre Form, und die Muskeln um sie verwelken. Der Schmerz wird konstant. Zur Behandlung solcher Krankheiten verschrieben Empfang unspezifische Antirheumatika. Wenn NSAR nicht die gewünschte Wirkung erzeugen, wird der Patient Hormontherapie vorgeschrieben. Aber eine solche Behandlung ist vorgeschrieben, nur als letztes Mittel, wenn alle anderen Optionen ausprobiert wurden. Wenn der Schmerz stark ist, wird die Verbindung mit dem Reifen in einer bequemen Position für den Patienten festgelegt. Der Schmerz kann durch thermische Belastung reduziert werden.

Schmerzen bei Arthrose

Solcher Schmerz wird als ein mechanischer Typ bezeichnet, da es nach dem Trauma oder bei älteren Menschen auftritt. Der Schmerz ist nicht intensiv und konstant und geht nach dem Rest. Um die Schmerzen in den zu lindern Gelenke der Füße, ist eine Behandlung nicht erforderlich ist , ausreichend Zeit zu Zeit die gemeinsame Ruhe zu geben. Kann Schmerzen lindern und Kompressen Erwärmung Tabletts.

Und was am wichtigsten ist – denken Sie daran, dass Gelenkschmerzen durch Gelenkerkrankung nicht nur verursacht werden können. Es kann ein Symptom einer anderen Krankheit sein, und die genaue Ursache herauszufinden, erst nach einer ärztlichen Untersuchung sein kann. Je nach den Ergebnissen eines diagnostischen Arzt verschreibt Gelenkschmerzen Behandlung zu verringern, erforderlich.