780 Shares 1385 views

Wasserkessel für feste Brennstoffe: Installation mit ihren eigenen Händen

Sie haben einen Wasserkessel für feste Brennstoffe gekauft? Bitte beachten Sie, dass bei der Installation müssen Sie einige Regeln beachten, die die Haltbarkeit der Geräte Funktion und Sicherheit gewährleistet. Master vor der Arbeit mit den grundlegenden Aspekten der Installation kennen zu lernen, nur die Manipulation der Installation scheint einfach und angenehm.


, Sollten Sie die folgenden Informationen lesen, wenn Sie noch nicht entschieden, wo und auf welcher Technologie den Kessel, die mit festen Brennstoffen zu installieren. Um die volle Heizungsanlage zu gewährleisten, sollten Sie Festbrennstoffkessel verwenden, aber seine Installation kann unabhängig durchgeführt werden. Wenn das Kesselwasser für feste Brennstoffe in der Zukunft erwartet wird, um die Ausrüstung auf dem Kesseltyp zu ergänzen, der Raum um das Gerät herum Lager für diesen Bereich sein muss, ist es wichtig zu berücksichtigen, in der Entwurfsphase zu nehmen.

Unter anderem, wenn wir den Raum betrachten, ist es wichtig zu berücksichtigen, dass ein bestimmte Raum für die Verdrahtung Heizungsrohre benötigt wird, und der Kessel selbst. Führen Sie die Installation von Rohren ist ganz einfach, die Hauptsache – zu berücksichtigen alle Nuancen, die im Folgenden beschrieben wird.

Anforderungen an den Raum für die Kesselanlage

Vor allem die Besitzer von Eigenheimen sollte das Problem mit dem Kessel lösen. Die Raumlüftung muss vorgesehen sein, wie für die ordnungsgemäße und effiziente Verbrennung erforderlich ist. Die Oberfläche der Betonboden Estrich gegossen, deren Dicke sollte nicht weniger als fünf Zentimeter.

Wenn Sie für das Kesselwasser für feste Brennstoffe, wird die erste Stufe sein , die richtigen Stellen für den Kessel und das Gerät selbst zu wählen. Der Hauptmangel dient häufig die Anforderungen, die die Vorrichtung an einem Ort zu installieren, in denen es der Umfang für die Belüftung aller Oberflächen ausreichend Platz vorhanden ist.

Richtig gewählte Ausrüstung für die Installation des Systems benötigt wird auch eine wichtige Rolle spielen. Wenn es ein professionell ist, ist es durchaus eine Menge Geld ist, das ist, warum sie nicht bei der Ausführung der Installation selbst zu engagieren empfohlen, ist es besser, Datenmanipulation Spezialisten anvertrauen. Allerdings werden alle von der Größe des Heizsystems ab.

Die Reihenfolge der Arbeit

Wasserkessel für feste Brennstoffe müssen in mehreren Stufen installiert werden. Einer der ersten, – Unterkunft in einer separaten Raum Ausrüstung. In der zweiten Stufe führt der Assistent eine Pipeline , um das Haus wird verbindlich, und die letzten , den Kessel selbst laufen.

Anforderungen und Standards für den Anschluss von Geräten

Auf wie Qualität Montagearbeiten an der Anlage des Kessels erfolgen wird und die Verlegung der Elemente, hängt es von der Haltbarkeit des Betriebes ohne Eingriff System. Um einen sicheren Betrieb des Gerätes zu gewährleisten, ist es notwendig, Ausrüstung im Raum, mit einer Fläche von 7 Quadratmetern zu installieren und mehr. Boiler mit Lüftungsversorgungstyp, und das System Schnitt des Kanals soll 80 Millimeter bis 1 Kilowatt Leistung Kessel sein.

Es ist wichtig, das Gerät selbst abgesehen von der Wand um 0,5 Meter zu installieren. Die Bodenfläche ist notwendig, mit nicht brennbaren Baustoffen zu ebnen. Vor dem Ofen, wie es der Fall mit dem Ofen ist, muss Blatt aus nicht brennbarem Material angeordnet werden. Nicht selten wirkt es als Metall. Der Durchmesser des Rauchabzuges wird das Gerät unter Berücksichtigung berechnet.

Es ist erwähnenswert, dass viele der Indikatoren gemeinsam sind, können sie Informationen aus dem Gerät berechnet werden. Wenn Sie einen Wasserfestbrennstoffkessel eigene Hände installieren entscheiden, müssen wir berücksichtigen, dass die Sicherheit – vor allem. Er sagt , dass beobachtet werden soll , wenn an den Stromanschluss von Brandschutzvorschriften.

Die Effizienz von Heizungsanlagen des Herzens – der Kessel – wird auf der korrekten Installation abhängen und die Wahl der Art von Kamin. professionelle Hilfe suchen ist mehr wert aus dem Grunde, dass die unabhängige Durchführung der Arbeit auf die Garantie verlassen wird nicht mehr erforderlich. Je nachdem, was die Kapazität der Einheit und die Dimensionen des Raumes, der Kessel selbst entlasten können oder einen Mobilkran. Im letzteren Fall wird empfohlen, bis zum Abschluss des Aufbaus Pflege der Installation der Vorrichtung zu nehmen. Dies wird Probleme mit Türen und Dach vermeiden.

Vorbereitung vor der Installation des Kessels

Unter Berücksichtigung der russischen Wasserkessel für feste Brennstoffe ( „Sibirien“, „Outbreak“, „Zot“, „Prometheus“ und andere), sollten Sie herausfinden, vor dem Kauf sehen, wie sie die Installation durchgeführt. Vor dem System-Routing ist es wichtig, Berechnungen der Parameter der Räumlichkeiten durchzuführen, unter Berücksichtigung des Grundsatzes der Betrieb des Gerätes. Master muss die notwendigen Verzerrungen berücksichtigen. Ferner werden Verdrahtungskühlmittelleitungen und angeschlossene Einzelelemente durchgeführt wird. Um dies zu tun, können Sie ein spezielles Lötwerkzeug verwenden müssen, die Sie mit Kunststoffrohren zu arbeiten. Wenn wir über Metallprodukte sprechen, dann werden Sie Schweißgerät benötigen. Um an dem Rohr glatte Kanten zu erreichen, müssen Sie spezielle Schere vorzubereiten.

Kesselanlage Technologie

Selbst gemachtes Wasser Festbrennstoffkessel ist nach dem gleichen Prinzip installiert, wie das Gerät im Laden gekauft wird. Das Verfahren erfordert die Manipulation der vorbereitenden Arbeiten für die Installation. Dies könnte die Vorbereitung der Heizraum und anderen Zimmer sind, wenn sie auftreten. Achten Sie darauf, Pflege der Anwesenheit eines Betonplatte zu nehmen, die das Gerät installieren.

Sobald das System installiert ist, und der Kessel ist vorhanden, ist es notwendig, das Geschirr zu machen, die das komplizierteste Verfahren in Betracht gezogen wird. Es sorgt für Kommunikationsverbindungsleitung, die Wasser in das System liefert. Es ist wichtig, die Rückleitung, liefern und montieren alle notwendigen zusätzlichen Geräte zu gewährleisten. Nun erzeugt die Master-flue Anordnung und startet die Geräte in der Endstufe.

Aus dem Grund, dass die Kraft und Richtung des Windes wird die Funktion des Gerätes beeinflussen, müssen Sie kümmern sich um die richtige Anordnung des Schornsteins nehmen. Das Haus sollte gut isoliert sein, da es den Kessel neu zu starten selten erforderlich ist. Mit häufigeren Neustarts Gerät kann schnell scheitern.

Grundvoraussetzung für den Kamin

Wenn hängender Heizkessel für Warmwasserheizung mit festen Brennstoffen, ist es wichtig, die Besonderheiten des Schornsteins zu berücksichtigen, die nicht Ecken haben sollte. wenn sie noch da sind jedoch ist es notwendig, scharfe Kurven zu beseitigen.

Elemente, die den Kessel und Kaminrohre und Komponenten führen sollten gut abgedichtet werden, und Sie können Dicht- oder Band verwenden. Der Schornstein muss die haltbarste sein, und sein Design – das Gewicht des Rohres mit einem gewissen Spielraum zu widerstehen. Es ist wichtig, eine solche Rauchschnitt dem Querschnitt der Ausgabeeinheit gleich zu wählen.

Die Prüfung und Einstellung des Systems

Wenn es feste Brennstoffe Heizkessel mit seinen Händen installiert ist, dann nach der Installation müssen Sie alle verfügbaren Verbindungen ziehen und überprüfen Sie sie auf undichte Stellen. Das Hydrauliksystem muß gespült und überprüft werden.

Der erste Start der Einheit

Festbrennstoffkessel, Wassergaserzeuger richtig nach der Installation ausgeführt werden müssen. Heizungsanlage sollte mit Wasser gefüllt werden, und nach dem hermetisch mit dem Gerät verbunden ist. Rund um den Kessel, entfernen Schmutz, falls vorhanden geblieben, nachdem die Installation abgeschlossen ist. Alle Türen sind in dem Prozess der Operation verwendet werden soll, muss für die Reinigungseinrichtung geschlossen werden. Erst nachdem das Gerät vollständig abgekühlt ist, können Sie alle Fehler beseitigen.

Allgemeine Anforderungen an die Lüftungsanlage im Heizraum

Wenn Sie einen Festbrennstoffkessel Heizung mit ihren eigenen Händen festgelegt werden, die Zeichnungen aus dem Artikel entnommen werden kann, ist es wichtig, richtig den Heizraum auszustatten. Wenn die Wand des Schornstein passiert, ist es notwendig, an zwei Stellen zu durchbrechen. In diesem Fall ist eine der Öffnungen Entnahmeleitung wird, während die zweite sollte unterhalb angeordnet sein, ist es beabsichtigt, Ablagerungen zu reinigen, die in dem Kamin angesammelt hat.

Die Luftzufuhr wird durch das Innere des Loches, Einwegtür unten gemacht. Jedoch ist eine solche Funktion auszuführen, und Entlüftung kann sich bewegen. Berechnen Sie die Luftzufuhr sein kann wie folgt. Acht Quadratzentimeter sollte für jedes Kilowatt Kraftanlagen entfallen. Dies gilt, wenn die Luftzufuhr erfolgt. Dreißig Zentimeter pro Kilowatt Leistung ist ausreichend, wenn die Abtastung innerhalb auftritt.

Abschluss

Rüsten Sie den Kessel für die Installation des Kessels es wirklich ein sehr einfaches Lüftungssystem, das auf dem Prinzip des natürlichen Luftstrom betrieben werden kann. Um dies zu tun vor dem Kessel an die Wand, Bohrungen, die auf der Straße angezeigt wird. Der Durchmesser des Rohres sollte bis fünfzehn Zentimeter oder mehr gleich sein. Dieses Element sollte mit einer Verriegelung ergänzt werden, die zur Einstellung des Luftstroms notwendig ist.

Der Hauptvorteil des beschriebenen Systems liegt in seiner Einfachheit und die Möglichkeit, unabhängig von Energiequellen funktionieren.