231 Shares 1861 views

Spice Bockshornklee: nützliche Eigenschaften, Anwendungen, Rezepte und Bewertungen

Was ist Bockshornklee? Spice? Spezia? Tee? Dies ist eine jährliche Leguminosen in lateinischer Sprache klingt wie Trigonella foenumgraecum. Die letzten beiden Worte gab Europäischen Shambhala – Bockshornklee. Es bedeutet „griechisches Heu“. In Europa, Bockshornklee wird als Gewürz und als Futtermittel und Heilpflanze nicht verwendet. Infundiert Matsch aus den Blättern ist mit dem spärlichen Haare aufgetragen, sie zu stärken. Bockshornklee und Behandlung von Haarausfall. Aber aus Indien in den Kaukasus, Bockshornklee wird als Gewürz verwendet. Sie ist Mitglied von Curry und Hopfen-suneli. Aber im alten Ägypten mit Bockshornklee mumifizierten Toten. Aber jetzt, in diesem Land hat die Anlage die Ernennung geändert. Wenn die europäischen Touristen Verdauungs von der ungewöhnlichen Nahrung passieren, ist er ein „gelber Tee“ angeboten. Das ist nichts, wie der gleiche Bockshornklee. Welche Art von Anlage ist universell? Wie bewerbe ich mich und wie man kocht? Ist es wirklich so nützlich, wie sie sagen? Dieser Artikel basiert auch auf dem Feedback von Menschen, die versucht haben, Bockshornklee, diese Fragen zu beantworten.


Namen der Pflanzen

Der Geburtsort von Trigonella foenumgraecum ist Indien. Aber die erstaunliche Anpassungsfähigkeit der Leguminosen ließ ihn durch alle Gebiete ausgebreitet, wo es ein subtropisches Klima. Und es in den Anfängen der Zivilisation geschah. Im alten Ägypten war der Pflanzenteil von Salben für Mumifizierung. Im alten Europa „griechischen Heu“ gefüttert Vieh. Im Mittelalter hat Bockshornklee, den Status von Heilpflanzen erhalten. In der arabischen Welt wird sie von Frauen verwendet, um einer Figur attraktiv Rundung zu geben. In Pakistan, eine Pflanze namens Abish, Kamelgras. In Armenien wird die Pflanze als Gewürz Chaman bekannt. In der Ukraine und Moldawien, wächst Südrussland nahen Verwandten von Bockshornklee – Schabziegerklee. Diese Zwerg Pflanze mit Blättern wie ein Klee. Aber der Gewürz Bockshornklee mit einem intensiven Geruch der ehemaligen Sowjetunion fand nur in den Republiken Zentralasiens – wo es „Pilz Gras“ genannt wird. Dieser Typ wird „Bockshornklee senny“ genannt. Eine solche Pflanzenhöhe in der Medizin halben Meter und mit Blättern wie Klee verwendet, Kochen und Kosmetik.

Das in der Anlage verwendet

Der bekannte Gewürz Bockshornklee – ein getrockneter Samen von Bockshornklee. Sie sehen aus wie kleine Bohnen abgeflacht. Aber in der Anlage ist es nicht nur die Früchte geschätzt. In Indien wird Bockshornklee sehr weit verbreitet ist, essen die jungen Triebe und frische Blätter. Und natürlich Obst. Sie sind in den Hülsen enthalten, die aus Blüten entwickeln. Samen wie kleine Bohnen, gelb. Ohne sie ist es unmöglich , die Krone präparieren der indischen Küche, wie Chutney – Sauce, Curry, dale. Der Geruch von Bockshornklee kann mit dem Aroma von verglichen werden : gebranntem Zucker süß, mit einer leichten Bitterkeit. Ein Geschmack nussig Bohnen. Wenn Sie ein Gericht kochen, das Rezept von denen unter den Zutaten von Bockshornklee aufgeführt ist, können Sie es mit leicht gerösteten Haselnüssen auf einer trockenen Pfanne ersetzen. Allerdings wird der Geschmack noch falsch sein. Bewertungen werden empfohlen, noch echte Würze zu kaufen.

Spice Bockshornklee (Bockshornklee): nützliche Eigenschaften

In der Küche geschätzt Galactomannan Substanz in einer Pflanze enthalten. Es wurde „Bockshornklee-Gummi“ genannt. Die Substanz verwendet als sichere E-417 Additiv für die Gesundheit. Einsatzspektrum Pflanzen in der Medizin ist ziemlich breit. Dies ist ein schleimlösend und stärkt das Herz und regt den Verdauungstrakt. Niederdruck und reichert das Blut mit Eisen zu Bockshornklee. La Spezia, deren Eigenschaften sehr Hippokrates geschätzt, ist von unschätzbarem Wert für die Gesundheit von Frauen. Es lindert Schmerzen während der Menstruation, die Auswirkungen der Menopause lindern. Indische Frauen nach der Geburt, die Früchte essen Bockshornklee mit braunem Palmzucker, den Milchfluss zu erhöhen. Tee aus Bohnen hilft Magenkrämpfe und Darmkoliken zu entlasten. In China wird die Pflanze auch als Mittel verwendet, um die Schmerzen im Bauch zu beruhigen. Eine kürzlich veröffentlichte Studie von Bockshornklee hat gezeigt, dass es den Blutzuckerspiegel reguliert, und daher ist nützlich für Diabetiker.

Shambala in der Kosmetik

Zellstoff aus den Samen und Blättern wird in vorzeitigem Haarausfall verwendet. Die Pflanze trägt zum Wachstum und zur Stärkung der Haare und Nägel. Die Samen werden zu einer Paste gemahlen und wandte sie auf siedet. Bewertungen sagen, dass diese Salbe auch eine positive Wirkung auf Wunden und Geschwüre hat. die Brust und gibt die weibliche Form reizend Rundung häufig in Lebensmitteln Gewürz Bockshornklee wird erhöht verwendet. Bockshornkleesamen sind reich an Calcium, Phosphor, Kalium, Eisen, Magnesium, Folsäure, und Vitamine (B1, B2, C, PP). Pflanzensaft lindert Hautreizungen. Ein helba oder „Gelber Tee“ ist nicht nur angenehm im Geschmack. Es entfällt auch den Schweiß und Halitosis.

Wo kaufen Bockshornklee senny

Shambhala – ein Gewürz, das bisher verfügbar uns nur in einer Mischung aus Georgian Würzte Hopfen suneli. Aber jetzt kann Bockshornklee in einer Vielzahl von Fachgeschäften der asiatischen Produkte gekauft werden. Das Gewürz wird von vielen Herstellern produziert. Es sieht aus wie Bohnen gelblich oder hellbraun Schatten. Es ist reine und natürliche Rohstoffe. Aromatische Würze ist ein Durchschnitt von vierzig Rubel pro stogrammovuyu Packung. Andere Teile der Pflanze können in Apotheken alternative Medizin gekauft werden, weil sie weit verbreitet in der Ayurveda-Praxis verwendet werden.

helba

Shambhala – ein Gewürz in der Küche Anwendungen, die hoch genug eingeschätzt werden kann, nicht. Aber bevor Sie Rezepte mit dieser Würze geben, lernen „Gelber Tee“ oder helbu zu kochen. Es ist nicht nur lecker, sondern auch nützlich Getränk. Dessertlöffel mit der Spitze von Bockshornkleesamen sollten zuerst gereinigt werden. brauen dann eine Tasse kochendem Wasser, wie ein gewöhnlicher Tee. Aber helba wird die leckersten, wenn auch ein wenig (fünf Minuten) zum Kochen bringen. In diesem Tee können auch in normalen, fügen Sie Zitrone, Honig, Ingwer, Milch. Medizinische Eigenschaften des Getränks werden vor allem von Frauen zu spüren. Tee hilft, Schmerzen während der Menstruation zu entlasten. Und trinken behandelt Darm-Erkrankungen mit dysbiosis verbunden. Tea helba hat schleimlösende Eigenschaften, so ist es gut mit Bronchitis, Erkältungen und Lungenentzündung zu trinken.

Gemüsesuppe in der indischen

Shambhala – eine universelle Würze. Von da kann man Tee zubereiten oder in die Suppe geben. Das kleine Bohnen ihren vollen Geschmack Bockshornklee erreichen, sollten sie einer thermischen Behandlung unterzogen werden. Aber Vorsicht Braten würzen: übertreiben Sie es – statt Geschmack und Nussgeschmack bitter. Vier Kartoffeln und ein kleiner Kopf Blumenkohl in Stücke geschnitten, gießen Wasser und setzten zum Kochen bringen. In die Brühe von 200 ml Milch. Weiter köcheln lassen. Eine kleine Pfanne ein wenig Pflanzenöl gießen und einen Löffel von Bockshornklee Obst und eine Prise Koriander, asafetida, Kurkuma, Chili brät. Eine Minute später die gehackten Tomaten vier. Mischen und geben sieden. Betankungs Spill in der Suppe. AMBASSADOR es. Fry zwei Esslöffel Grieß. Und fügen Sie sie in die Suppe, wenn das Kraut und Kartoffeln weich. Kochen Sie für weitere fünf Minuten. Die Suppe ist fertig!

gewürzte Kartoffeln

Wir setzen im Ofen backen für etwa zehn mittelgroße Knollen. Getrennt davon werden wir eine würzige Paste herzustellen. Es besteht aus einem Gewürz Bockshornklee (zwei Teelöffel), Salz, Pfeffer und einer Prise gehackten Dill oder Petersilie. Diese Gewürze benötigen ein Glas und 50 g Frischkäse, bis sie einheitlich zu mahlen. Die sich ergebende Soße Kartoffeln gelten.