850 Shares 1481 views

Bearbeitung von Metallteilen

Herstellungsdetails – aufwändiger Prozess mit einer Vielzahl von verschiedenen Arten der Verarbeitung. Es beginnt in der Regel mit einer Routing-Technologie und der Umsetzung der Zeichnung. Diese Dokumentation enthält alle notwendigen Informationen für die Herstellung von Teilen. Die mechanische Bearbeitung – ziemlich wichtiger Schritt eine große Anzahl verschiedener Operationen einschließlich. Lassen Sie uns sie genauer untersuchen.


Material

Je nach den gewünschten Elementen ausgewählt ist und ein metallisches Material. Wenn die Nachbearbeitung wird das fertige Produkt erhalten. Mit anderen Worten, das metallische Material – ist leer. Es ist von mehreren Typen: Stanzen, Schmieden, Walzen, Metall. Jede Art von Werkstück unterschiedlicher Herstellungsverfahren. Wenn zum Beispiel Schmieden, in Kleinproduktion Hammer des Schmiedens verwendet wird, zu erhalten, Cermet – kompakte Metallpulver in Formen unter einem Druck von 100-600 MPa.

Verarbeitung von ebenen und zylindrischen Flächen

Die flache Oberfläche wird mittels Fräsen, Hobeln, Räumen behandelt. Typischerweise bezieht sich die Rohlinge auf solche Bleche und Cermet.

Slicing wird quer und längs Hobelmaschinen durchgeführt. Bei der Verarbeitung der ersten Hauptbewegung trägt die Schneid- und Vorschubbewegung – den Maschinentisch. Bei Planung – den ganzen Weg um. Darüber hinaus ist diese Bearbeitung sein unproduktiv angesehen, weil es zu wenig hat Schnittgeschwindigkeit. Arbeitswerkzeug verliert viel Zeit auf der Rückseite im Leerlauf. Die Vorteile dieser Behandlung ist es, die Geradheit und direkt proportional zu gewährleisten.

Mahlen

Eines der am höchsten Verarbeitungstechniken sowohl flache als auch zylindrische Flächen wird als Fräsen. Dies wird durch die Tatsache erklärt , dass es gleichzeitig von mehreren Schneidzähne erfolgt. Die Bearbeitung kann durchgeführt seriell, parallel und in Serie parallel kontinuierlich werden. Das Mahlen kann mit einer Oberflächenrauhigkeit Rz = 0,8 behandelt werden – 0,63 mm, und eine solche Behandlung wird dünn bezeichnet werden.

Zeichnung

Es ist in der Lage Verarbeitungsteile in der Masse und die Großproduktion. In einigen Fällen kann die Schleif Räum- und Schlitzung ersetzen. Diese mechanische Behandlung hat eine sehr hohe Genauigkeit. Zurückziehen kann sowohl in der vertikalen Richtung und der horizontalen durchgeführt werden. Diese Behandlung wird für Transaktionen im Zusammenhang mit der erhöhten Genauigkeit verwendet und Schneidwerkzeug unter enormen Belastungen wie Kompression arbeitet, Beugen, Strecken.

Z. B. wird, Räume zum Schneiden von Keilnuten und Keile in Bearbeitungslöchern in einer Feuerwaffe verwendet. Da die Räumschneiders als Ganzes, und Fertig verwendet. Sie sind aus High-Speed-und Werkzeugstähle srednelegirovannoj gemacht.

Handhabungslöcher und Gewinde

Bearbeitung von Teilen ist nicht ohne wichtige Werkzeuge wie Bohrer, Senker, Gewindebohrer, Reibahlen. Um das erforderliche Lochdurchmesser zu bohren , ist erforderlich , um die Berechnung durchzuführen , die Schneidbedingung für das Verfahren. Gewöhnlich wird ein Loch mit dem gewünschten Durchmesser mit der Berücksichtigung der nachfolgenden Verarbeitung gebohrt. Um höchste Genauigkeit unter Verwendung eines Scan und für grobe Verarbeitung, um sicherzustellen, kann Senker verwenden.

Die Bearbeitungsteile können auch mit dem Wasserhahn durchgeführt werden. Dieses Tool ist für die in bestehende Löcher zu erschließen. Unterscheiden Armaturen für Sack- und Durchgangslöcher. Für die männlichen Gewindeschneider Schneiden und Matrizen verwendet. Bevor sie leicht bearbeitete Werkstück verwendet wird. Um eine Qualität und effizienten Eintrag des Schneidwerkzeuges vor dem Beginn der Operation Fase auf das Endprodukt zu erzeugen. Es sollte die gleiche Höhe wie das Gewindeprofil hat.

Bearbeitung von Metallteilen und der Fadenverarbeitung ausgeführt, um die Schraubenschneidköpfe in seltenen Fällen verwendet wird. Sie sind an der Hohlwelle befestigt ist. Es kann prismatisch, Radial- oder Rundkamms sein. Sie nicht in Kontakt mit den Gewinden während des Rückhubs, seit dem Ende des Prozesses in einem automatischen Modus abweichen.

Bearbeitung von Metall auf den Maschinen und Anlagen in vielen Hochschulen und Universitäten studiert. Specialty Code ist 36-01-54 und ist in diese Bereiche: Fräsmaschine, Drehmaschine, Schleifmaschine, Metall- und Werkzeugmaschinensteuerung arbeitet, automatischer Operator (AL) und halbautomatische Linien. Da die moderne Technologie noch nicht steht, ist es sehr wichtig, die Metallbearbeitung auf CNC-Maschinen und AL zu studieren.

Dieses Gerät erleichtert die Arbeit der Betreiber. Ihre Hauptaufgabe ist die Kontrolle, die Inbetriebnahme und das Be- und Entladen der Teile und Stücke. Alle Operationen sind automatische Linien wird durch spezielle Computerprogramme und erfordern wenig oder keinen Benutzereingriff durchgeführt. Anwendung AL können die Kosten für die Verarbeitungszeit und Herstellungsdetails erheblich reduzieren.