671 Shares 3520 views

Die Transplantation von Stammzellen und ihre Rolle in der modernen Medizin

Stammzelltransplantation – ist eine völlig neue und effektive Möglichkeit, eine Vielzahl von Krankheiten zu behandeln. Zum Zeitpunkt der Daten auf der ganzen Welt ist es noch untersucht, die neuen Facetten dieser Behandlung entdecken helfen.


Stammzellen – eine menschliche nedifferentsiirovannye Strukturen sein Genom enthält. Unter bestimmten Bedingungen werden sie in beliebigen Zellen des menschlichen Körpers überführt, so dass in dem Regenerationsprozess teilnehmen, um die Bildung von neuen Geweben und Organen. Solche Strukturen sind in jedem Organismus gefunden, aber wie es sich entwickelt erschöpfen. Die größte Zahl der Stammzellen im Blut und Gewebe eines Neugeborenen.

Bisher Stammzelltransplantation – ist nicht nur sehr effektiv, aber manchmal die einzige wirksame Methode der Behandlung. Ein ähnliches Verfahren wurde für die Behandlung von Autoimmunerkrankungen (Lupus erythematodes, verwendet Multiple Sklerose usw.), begleitet von einer starken Immunreaktion des körpereigenes Gewebe. Zunächst werden menschliche Stammzellen entfernt, gefolgt von einer Chemotherapie, bei der alle bösartigen Erkrankungen sterben. Erst nach diesen Patienten wieder Material früher gesammelt injizierten – Zellen, Gewebe und Immunsystem beginnen, normal zu funktionieren.

Eine solche Therapie ist und starke Hautläsionen verwendet – Verbrennungen, Wunden, usw. Menschlichen Patienten Stammzellen transplantiert, die in eine geeignete Matrix eingetaucht sind. Da die Behandlung der Zellen beginnen , die sich ändern, die Beschleunigung der Regeneration der Haut. Angewandt diese Technik bei der Behandlung von Erkrankungen der Gelenke.

Transplantation von Stammzellen und auch bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen durchgeführt. Zum Beispiel verliert ein Erwachsener Herzmuskel seine Fähigkeit, schnell zu regenerieren. Deshalb wird nach einem Herzinfarkt oder anderen Schäden am Herzmuskelgewebe bleibt unelastische Narben, die stark die Arbeit des Körpers erschweren. Mit rechtzeitiger Einführung von Stammzellen myokardialen Geweben beobachten verbesserte Regeneration – dies verhindert, dass die möglichen Folgen und Komplikationen der Krankheit.

Anwendbar Stammzelltransplantation und in der plastischen Chirurgie, sowie zur Straffung der Haut und die Verjüngung. Dieses Tool ist viel effektiver und weniger riskant als gewöhnliche plastische Chirurgie.

Aber wie gesagt, alle Möglichkeiten dieser Behandlung sind noch nicht bekannt, da die globalen Studien bis heute durchgeführt. Zum Beispiel wird angenommen , dass mit Hilfe von Stammzellen Diabetes, behandeln Parkinson-Krankheit, die Auswirkungen von Trauma und Verletzungen des Gehirns und des Rückenmarks, sowie Reparatur jedes Gewebe zu beseitigen.

Auf der anderen Seite sind die Stammzellen die Bilder für Körper Forschung klonen.

Stammzellen – eine Art Allheilmittel, die Wiederherstellung der Gesundheit, auch diejenigen, die bisher zum Scheitern verurteilt betrachtet. Aber die großen Entdeckungen noch zu begehen.

Wie für die Quelle von Stammzellen – das ist das Knochenmark, da die , wo die Mehrheit der Erwachsenen von ihnen. Praxis-Transplantation als seine eigenen Zellen sowie Proben aus dem Spender entnommen. Der Erfolg des Verfahrens hängt von vielen Faktoren ab.

Eine andere Quelle – ist das Nabelschnurblut. In der Welt wird von einem Zaun und Lagerung von Plazentablut, praktiziert, das enthält eine große Anzahl von Stammzellen lange worden. Sie eignen sich für die Behandlung eines Neugeborenen, kann aber auch in der Rehabilitation seiner Brüder, Schwestern oder anderen Verwandten verwendet werden.

Lagerung von Stammzellen wird in Spezialkliniken durchgeführt, wo sie artgerecht gehalten werden – bei -196 Grad Celsius. Das Material ist an den Eigentümer auf Anfrage erhältlich.