498 Shares 8246 views

Galich LKW-Kran-Anlage, Region Kostroma

Galich LKW-Kran-Anlage – die größten russischen Unternehmen für die Produktion von hydraulischen Kränen auf Automobil-Chassis. Das Hotel liegt in der Stadt Galitsch der Region Kostroma. Neben mobilen Kränen, produziert GAKZ elektrischen, Konsumgüter, Metallkonstruktionen und andere Produkte.


werden

Im frühen zwanzigsten Jahrhundert auf dem Gelände untergebracht GAKZ die Brennerei. Im Jahr 1914 wurden sie in eine Fabrik umgewandelt den Soldaten Schuhe zu machen. Nach der Revolution wurde eine Chrom-Fabrik organisiert. In den 30er Jahren wurde das Unternehmen erneut für die Herstellung von Holz-Container und Fässer neu gestaltet.

Im Jahr 1945 verlagerte die Produktion nach dem Ministerium für Landwirtschaft weg, in den Geschäften hat die Reparatur von Motoren und Fahrzeugen ins Leben gerufen worden, die Herstellung von Ersatzteilen für Landmaschinen, Traktoren. Der Stolz der Anlage begann lnomyalki, Pumpen, segmentierte Rollen. Nicht nur Fabrikarbeiter wurden Diplome ENEA.

Im Jahr 1961 begannen GAKZ Bulldozer hauptsächlich Anbaugeräte für Traktoren zu produzieren. Das erste Modell ist ein universelles single-bucket excavator Teil-E-1513 werden, basierend auf dem Chassis des T-16. Antriebs-Betriebsmechanismen getragen durch die Chassis Dieselmotor D-16, Mechanismussteuerhebel. Für den Bau in den ländlichen Gebieten wurde selbstfahrenden Bagger Modell E-1510 hergestellt. Später auf der Grundlage von „Belarus“ Traktoren gehen Bulldozer EO-2621.

Entwicklung

Seit 1982 produziert Galitsch LKW-Kran-Anlage bekannten LKW-Krane unter der Marke „galizischen“. Es ist die einzige Produktion in der GUS, die eine Vielzahl von hydraulischen Hebevorrichtungen erzeugt.

Das Basismodell ist seit langem der 16-Tonnen-CS-4572. Seit 1993 auf der Grundlage der erzeugten KrAZ CS-4579 die gleiche Aufgabe ist. Seit den späten 90er Jahren die Zahl der Modelle hat sich dramatisch erhöht. Hergestellt Mobilkräne "galizischen" auf der Grundlage von KAMAZ, MAZ, Ural (15-50 Tonnen) und Schwergewichtler Basis MZKT (50-80 Tonnen).

Maschinenbau

Designing Kräne mittels leistungsfähiger Computersysteme, die ein spezielles Design-Programm ausgeführt werden. Sie ermöglichen es, die Realisierung von Produkten in Metall jeden Knoten zu simulieren, um die Eigenschaften der einzelnen Komponenten und Baugruppen zu berechnen, zeitnah korrekte Berechnungen.

Um einen neuen Kran „galizischen“ zu entwerfen, es erfordert nur ein paar Monate. Zum Beispiel wurden im Jahr 2015 von Grund auf fünf Modelle verschiedener Tragfähigkeit geschaffen. 3D-Modellierung können Sie auch flexibel auf die Anforderungen der Marktbedingungen und Kundenbedürfnisse reagieren.

Die Verbesserung der Produktion

Galich Autokrananlage wird ständig aktualisiert wird. Ausrüstung Ausblendung Teil der modernen deutschen Komplexe und Präzisionsplasmaschneiden half die Produktivität steigern.

Computerized Linie fähig Zuschnitt aus Blech und struktureller normaler Qualität, hohe Festigkeit von Stahl und Aluminium. Bearbeitungszentrum automatisch nach vorgegebenen Parametern ausgeschnittenen Teile beliebiger Form Kränen.

Im Jahr 2013 rekonstruiert, um die zuvor Produktionsfläche eingemottet. Es setzt in Betrieb eine moderne Schweißerei für die Herstellung von Metall. Das Gerät ermöglicht polukoroby Mobilkräne Montage steht zu verbinden.

Technologie

Bei JSC GAKZ Boom LKW-Krane aus dem vollen technologischen Zyklus: von Werkstücken bis zur Montage von Endprodukten. Automatisierte Systeme werden für die Herstellung von Profilen und Ausrüstung für polukorobov Pfeile Nutzlast 260 Tonnen verwendet.

Polukoroba Biegung der Rohlinge auf importierte Biegemaschinen. Zu diesem Zweck im Jahr 2012 in Betrieb genommen mit einer Presskraft von einem Rekord und erreichen 1.600 Tonnen. Seine Spezifikationen erlauben Fertigungsauslegerteile auf 12,5 Meter lang. Dank der Technologie von aufeinanderfolgenden Kurven an die Presse Kanal kann ein beliebiges Profil gegeben werden.

Seit 2001 begannen Galich Autokrananlagen Verarbeitung und Schweißen von Stahl wie Weldox, Tomex und Stärke Optim c-Klasse 640, 700, Implementiert 960. im Jahr 2014, der technische Prozess mit hohen Festigkeit von Schweißstähle Weldox 1100.

Produkte

GAKZ heute produziert eine breite Palette von Hebezeugen. Mobilkran „galizische“ wird auf der Grundlage der russischen Kamaz ausgestellt und Ural, die belarussischen MZKT, ausländische Unternehmen Iveco und Volvo.

Tatsächliche Reichweite umfasst die folgenden Modifikationen:

  • Mit einer Kapazität von 25 t: KC-55.713-1 / 4 (Auslegerlänge 21,7 m); CS-55713-A (23,7 m); CS-55713-B (28-31 m); KC-55731 (40 m).
  • Mit einer Kapazität von 30 t: KC-55715 (40 m).
  • Beförderungskapazität von 32 t: CS-55729-B (30,2 m).
  • Mit einer Kapazität von 50 t: KS-65713-1 / 6 (34,1 m); KC-65715-1 / 6 (40 m).
  • Mit einer Kapazität von 60 t: KC-65721 (42 m).
  • Mit einer Kapazität von 70 t: KC-75.721-1 / 8 H & H (42 m).
  • Traglast von 100 Tonnen: KC-85713 (51 m).

Des Weiteren stellt es GAKZ Manipulator Kraninstallations CMU 150 Einheiten stapeln UCA-2 und anderen Geräten. Haben Sie Erfahrung Montage Haushaltsgeräten.

Ersatzteile für Kräne

Auf Galichsky Fabrik besonderes Augenmerk auf After-Sales-Service. Hier werden die Teile hergestellt, Komponenten und Geräte für neue und bisher Modelle veröffentlicht. Insbesondere:

  • Hydro-Reparatur-Kits und Zylinder.
  • Gläser für die Krankabinen.
  • Blöcke Kettenzug, der Träger und die Gleitplatte Großwälzlagern, Befestigungsteile.
  • Hydraulikzylinder hängen, Drehen / Extension, Heben, teleskopierbaren.
  • Strukturen (Mittelplatten, Tanks, cab, Sockel, Auslegerabschnitte, Rahmen).

In Regionen arbeiten servistsentr.

Chancen

Galich LKW-Kran-Anlage blickt in der Zukunft mit Zuversicht entgegen. Die Aktie der Gesellschaft auf dem Markt ist recht hoch Profiltechnik. Prominent Wettbewerb der traditionellen Produkte haben Modell aus China. Um die Position zu speichern GAKZ systematisch die materielle und technische Basis modernisieren, die beste Ausrüstung zu kaufen.