556 Shares 1548 views

Laufen für Gewichtsverlust: Bewertungen, Tipps, Empfehlungen

Übergewicht – das Problem für viele heute ist wirklich grandios. Vertreter unserer Generation können "Verehrer" von Fast Food und einem Computer genannt werden. Und in der Tat, ein sesshafter Lebensstil und Unterernährung – das ist der richtige Weg zur Fettleibigkeit. Die Menschen sind ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um dieses Problem loszuwerden. Es sollte darauf hingewiesen werden, dass Laufen für Gewichtsverlust Bewertungen hat die meisten begeistert. Natürlich können sich viele einfach nicht zwingen, eine Stunde früher aus dem Bett zu kommen und zum nächsten Stadion zu gehen. Aber ich möchte einen wichtigen Gedanken an diejenigen, die unter extra Pfund leiden zu vermitteln: Sie können Gewicht verlieren, nur wenn Sie aufhören, Brötchen zu kaufen und gehen für Sport.


Eine der effektivsten Möglichkeiten, um loszuwerden Fett Ablagerungen ist ein Lauf für Gewichtsverlust. Rezensionen begeisterte Menschen, die ihr Leben bereits verändert haben, können Sie in zahlreichen Foren lesen. Ja, Experten sind sich einig, dass das Laufen für die Gesundheit äußerst nützlich ist und die Anzahl der Kalorien, die Sie beim Joggen verlieren können, Sie werden angenehm überrascht sein: für 40 Minuten (es geht um das durchschnittliche Trainingsniveau) – etwa 400 Kalorien.

Laufen für Gewichtsverlust von Beinen und ganzen Körper ist auch für die Gesundheit nützlich, ist das Kreislaufsystem mit Sauerstoff gesättigt, viel Energie freigesetzt wird, Wohlbefinden verbessert.

Natürlich, um 4-5 Kilogramm Übergewicht für ein paar Monate zu verlieren, müssen Sie regelmäßig laufen. Im Allgemeinen ist es besser, wenn dieser Zeitvertreib eine Gewohnheit wird. Achten Sie darauf, kein Ergebnis kann erreicht werden, wenn Sie weiterhin falsch essen: essen Sie viel Mehl, süß, verwöhnen Sie sich mit fetthaltigen Speisen und Fast Food.

Laufen für Gewichtsverlust (Rückmeldung ist bestätigt) sollte nicht in einen anstrengenden Marathon verwandelt werden. Anfänger sollten in der Regel klein anfangen. Es wird genug zwanzigminütiges Joggen geben. Es ist am besten, es an einem Ort, wo es saubere Luft, weg von belebten Straßen und Wanderwege. Geeigneter Park oder Stadion. Zuerst lohnt es sich, nicht zu schnell zu wählen, es wird das Auftreten von übermäßiger Ermüdung nach dem Training vermeiden. Experten empfehlen abwechselnd verschiedene Arten von Laufen, zum Beispiel mit Hindernissen, für kurze Strecken, Joggen und so weiter. Die Atmung sollte rhythmisch sein, vergiss nicht, es zu folgen.

Wenn Sie sich entscheiden, versuchen, Gewichtsverlust versuchen, die Rückmeldung von Menschen, die bereits diese Pfunde auf diese Weise verworfen haben, sollten Sie interessieren. Viele Menschen nennen einen der Faktoren, die das Ergebnis stark beeinflussen, die Verfügbarkeit von bequemen Schuhen. Nicht skimp und bekomme Qualität Sneakers. Dressing ist für die Saison notwendig. Im Sommer ist diese Frage einfacher zu lösen. Aber läuft im Winter für Gewichtsverlust in einer sperrigen Jacke wird nicht zu etwas Gutes führen, und zu einem Hitzschlag nicht weit.

Zwei Stunden vor dem Beginn der Ausbildung, nicht essen, lassen Sie sich nur Wasser oder fettarmen Joghurt. Doch nach dem Unterricht sollte auch nicht sofort am Tisch sitzen, ein paar Stunden dauern, und erinnere mich auch an das Verbot von allem fettigen, süßen und Mehl.

Wenn während des Trainings gibt es unangenehme Gefühle, zum Beispiel Schmerzen in der Seite, nicht aufhören plötzlich. Es ist am besten, einfach vom Laufen zum schnellen Gehen zu gehen.

Wie kann ich joggen, um die maximale Wirkung zu bekommen? Zuerst müssen Sie der Pose viel Aufmerksamkeit widmen: Der Kopf sollte gerade gehalten werden, die Arme sind besser, sich an den Ellbogen zu beugen, und die Schultern sollten entspannt sein. Zweitens empfehlen Experten die Atmung richtig, nämlich durch die Nase und den halboffenen Mund, die Atmung dauert zwei oder drei Schritte, nach dem gleichen Intervall – Ausatmen. Drittens müssen Sie immer das Trinkregime einhalten , das heißt, während des Trainingsprozesses ständig trinken. Viertens sollten Zeitklassen nicht weniger als eine Stunde betragen. Nach den ersten vierzig Minuten verbrennt der Körper einen Vorrat an Kohlenhydraten und geht erst dann zu Fetten über.

Laufen für Gewichtsverlust (Rückmeldung ist bestätigt) ist sehr effektiv. Also mach dich bereit für das Stadion, mit Faulheit!