184 Shares 9264 views

Die interessantesten Fakten über die Niederlande

Niederlande – ein Land, das mit Belgien und Deutschland grenzt. Dieses kleine, aber gemütlich und einladend und das Königreich der Niederlande und die Inselgruppe des Karibik. Niederlande oft Holland genannt, aber der Name bezieht sich nur auf die Nord- und Süd-Provinzen. Selbst Niederlande bestehen aus 12 Provinzen. Und heute werden wir auf einige interessante Fakten über die Niederlande suchen, die Ihnen sicherlich nützlich sind, wenn Sie plötzlich dieses wunderbare Land zu besuchen entschieden.


Gut zu wissen …

Die Landeshauptstadt – Amsterdam, eine der schönsten Städte in Europa. An der Spitze des Staates ist die Monarch, Willem-Alexander. Ein Teil der Niederlande liegt unter dem Meeresspiegel, und 40% des Landes besetzt „Polder“ – künstlich Grundstücke gewaschen, überquerte eine Menge von Dämmen, Kanälen und Flüssen. Die Fülle von Wasser bedroht, das Land zu überschwemmen, so dass die Regierung ergreift Maßnahmen, das Gebiet zu schützen.

Die Hälfte der Bevölkerung ist Atheist, der andere Teil wird in Katholiken und Protestanten aufgeteilt. Nur 3% der Bevölkerung haben eine andere Religion.

Die offizielle Sprache des Landes – die Holländer und Westfriesischen, aber die meisten Einheimischen sprechen auch Englisch, Französisch, Deutsch, so mit Touristen zu kommunizieren sie haben keine Schwierigkeiten. Eine interessante Tatsache über die Niederlande: 94% der Bevölkerung über 15 Jahre alt ist fließend in Deutsch oder Englisch.

Niederlande Symbole: Interessante Fakten

Jeder kennt die grundlegenden Symbole des Landes – Windmühlen, Tulpen, Käse … Diese mouthwatering Dutch Geschmack kann nicht verwechselt werden mit jedem anderen!

Windmühlen waren ursprünglich gebaut, um die Arbeitspumpen scavenge Wasser zu fahren. Immerhin die Hälfte des Landes der Niederlande wurde aus dem Wasser zurückgewonnen! Heute überleben Mühlen in den Niederlanden sind sehr beliebt bei Touristen. Über 100 Mühlen im ganzen Land verstreut und jeder von ihnen hat den Status des historischen Sehenswürdigkeiten. A ist die bekannteste Gruppe von 19 Mühlen im 18. Jahrhundert erbaut wurde. Es ist in Kinderdijk und ist eine der beliebtesten Attraktionen des Königreichs. Die Stadt Zaastade die Mühle in Betrieb zu sehen.

Tulpen – ein weiteres Symbol für Holland. Die endlosen Blumenfelder – eine helle Dekoration der Niederlande. Gerade hier eine Menge von Tulpen, die erst vor fünf Jahrhunderten in das Land von den Türken gebracht worden, aber es ist so daran gewöhnt, es, die jetzt seine Markenzeichen. Irgendwann in den Rare-Lampen dieser erstaunlichen Farben konnte man ein Haus kaufen. Heute Tulpen sind alle gleichermaßen beliebt und von den niederländischen geliebt. Die größte Sammlung von Tulpe ist in der berühmten Keukenhof Park (Lisse Stadt).

Jedes Jahr in den Niederlanden Ausstellungen von Blumen organisieren. Besonders beliebt Tulpenfest, die ein paar Frühjahr Monate dauern. Skulpturen von Tulpen Sie können nicht einen einzigen Punkt von Amsterdam genießen.

Orange – ein weiteres inoffizielles Symbol der Niederlande. Wissenswertes über das Land kann nicht ohne erwähnen, diese nette Schatten betrachtet werden. Orange symbolisiert Optimismus und Freude, aber anders als das, es ist die offizielle Farbe der königlichen Dynastie ist, an dem die Holländer besonders begünstigt. Daher wird während der Ferien Fülle von Orange ist verständlich.

„Im Theater des Lebens die Hauptsache – das Buffet“

Die Holländer gerne essen, aber ihre eigene traditionelle Küche sie wenig haben – es ist eine Mischung aus fremden Kulturen.

Die Einheimischen essen viel Milchprodukte (dieser Faktor einen Teil ihrer hohen Wachstums erklärt). Das Land ist einer der größten Exporteure von Käse der Welt. Käse von ausgezeichnetem Geschmack aus und ist aktiv in anderen Ländern verkauft. Die verschiedenen Sorten können Sie in zahlreichen Käsemärkten versuchen, die immer noch die erstaunliche Atmosphäre des Mittelalters behalten.

Eine weitere interessante Tatsache über die Niederlande: die lokale Bevölkerung liebt Fleisch. Ein Gericht, ob mittags oder abends, sollten Sie mit Fleisch kombinieren. Das Fleisch ist immer in der Küche eines Niederländers und sehr oft mit Gemüse kombiniert, die in der Regel in der Soße zerfleischt werden. Die beliebtestene Kartoffel, nicht nur in Form von Püree oder Salat, aber auch in Form von Chips, die Menschen vor Ort immer wieder knirschen.

Die Holländer sind bekannt für ihre Liebe zum Kaffee und Bier bekannt. Kaffee getrunken wird die ganze Zeit im Durchschnitt – ein wenig mehr als drei Tassen pro Tag. im allgemeinen in 6-7 Stunden Abendessen erstreckt, mit einem Kaffee oder Getränk Bier begossen ist eine langsam Tasse Nippen gewöhnlich.

Wo kein Fahrrad?

Es ist erstaunlich, aber die Einwohner der Niederlande sind so gern Fahrräder, die Zahl der Fahrzeuge übersteigt die Bevölkerung des Landes! Radfahren pendeln zur Arbeit, Schule und nur einen Spaziergang.

Der Preis für zweirädrige Schönheiten in den Niederlanden ist nicht besonders hoch, aber sie stehlen so oft die Burg auf dem „Eisen Freund“ ist teurer als die meisten des Fahrrads. Um die Fahrräder voneinander zu unterscheiden und sie finden ihre Besitzer schmücken.

Sex, Drogen und Rock 'n' Roll

Vielleicht die „legalisiert“ sind es die Niederlande sind in der Welt. Interessante Fakten über das Land zeigen, dass seine Regierung wirkt subtil und mit Bedacht aus. Zunächst einmal sind wir hier Prostitution, Homosexuell Ehe erlaubt und sogar Euthanasie.

Tatsächlich sind Prostitution und weichen Drogen in den Niederlanden legalisiert. Und wenn die Touristen besonders daran interessiert, im letzteren sind die Holländer selbst verbrauchen weiche Drogen sind selten. Die Regierung erklärt dies damit, dass die Auflösung der Frucht weniger süß, und 30 Gramm weicher Drogen wie Marihuana und Haschisch nicht die Gesundheit schädigen. Für diejenigen, die aus speziellen Coffee-Shops offen rauchen „weed“ wollen.

Prostitution in den Niederlanden – ist ein anderes Thema. Dirnen bezahlt und später im Ruhestand, regelmäßig eine ärztliche Untersuchung zu unterziehen, und werden durch das Gesetz von gewalttätigen Kunden geschützt. Darüber hinaus arbeiten Frauen für sich selbst und einen bestimmten Prozentsatz an die Staatskasse zahlen.

Und noch ein paar interessante Fakten …

Selbst in kleinen Dingen schlüpft ursprüngliche Kultur der Niederlande. Interessant für Kinder und Erwachsene, die nicht in den oben genannten Themen enthalten sind unten aufgeführt.

1. Die Holländer nie tragen Hüte, auch im Winter.

2. Die Niederlande ist die Heimat vieler talentierter Künstler, darunter Van Gogh.

3. Lokale Bevölkerung liebt Käse, aber ist besonders beliebt im Frühjahr Hering. Es ist in dieser Zeit die leckersten und es in gewisser Weise zubereitet.

4. Kollegen, unabhängig von Geschlecht, sind die Bäder zusammen gewaschen.

5. In den Niederlanden wird nicht akzeptiert Vorhänge an den Fenstern zu hängen.

Abschluss

All dies – die erstaunlich und Niederlande. Interessant für Kinder und Erwachsene, ach, paßt nicht in einem Artikel, weil dieses Land wirklich einzigartig.