188 Shares 3841 views

Dekorative Chips – unschätzbares Material in der Gartengestaltung

Holz dekorative Chips – nicht nur eine der am häufigsten verwendeten Materialien für Mulchen Krume von Obstbäumen, Sträuchern, Gemüse auf Betten und Blumenbeet, sondern auch ein Element Teil Dekorationen häufig in einem Garten Interieur verwendet. Es öffnet sich die Geheimnisse der Popularität dieser natürlichen ökologischen Dumping.


Zuverlässiger Schutz für Pflanzen

Eingesetzt als dekorative Mulch schützt die Chips Kultur von der Spitze in der Temperatur gepflanzt hat die Sonne den Boden austrocknen nicht zulassen, und Duschen – es zu verwischen. Der Boden, bedeckt mit Hackschnitzeln, es bleibt locker, nicht absetzt im Laufe der Zeit, so dass eine konstante Zufuhr von Frischluft auf die Oberfläche Wurzeln zu gewährleisten und die günstigsten Bedingungen für das Pflanzenwachstum schaffen. Mulch hemmt Verdampfung von Wasser, das normale Feuchtigkeitsniveau eingestellt wird , so gibt es keine Notwendigkeit für häufige Bewässerung und Lösen. Im Laufe der Zeit mit einer Abnahme der Mulchschicht ist es, ohne entfernen die Reste der vorherigen Berichterstattung aktualisiert, wie Chips ihre Qualität für eine lange Zeit behalten verrottet nicht, verstopft nicht und nicht verblassen. Nach 2-3 Jahreszeiten untere Schicht Mulch zersetzt und wird organischer Dünger.

Eine Vielfalt von Farben im Garten Design

werden nicht zur Kenntnis genommen und effektnost solche Beschichtung. Da die dekorativen Chips – nicht nur Holzreste und gut strukturiertes Material mit einer breiten Palette von Farben, wurde es ein Favorit von Landschaftsarchitekten.

Die umfangreiche Farbpalette der hergestellten Holzschnitzel ermöglicht es, die interessanteste Zusammensetzung, harmonisch kombinierenden Stellen, dekoriert mit Chips, mit natürlicher Vegetation, betont die Einzigartigkeit jeder Ecke zu realisieren. Dekorative Chips vielseitig und umweltfreundlich. Aufgrund dieser Eigenschaften passt es perfekt in jede Gartenlandschaft, während auf den Garten schmücken und den absoluten Nutzen von Kulturpflanzen zu bringen.

Dekorative Chips: Anwendung

Neben der funktionalen Verwendung von Holzhackschnitzel als Mulch und Gartenschmuck, gibt es einige Anwendungen dieses Materials. Da die dekorativen Chips – saubere umweltfreundliche Material, das die Sättigung der Farben für verschiedene Jahreszeit bewahrt, wird es oft bei der Gestaltung von mixborders, rabatok und Beeten verwendet. Erstaunlich, hat es sich als Inlay Gerät rokariev bewährt, die aus Stein und Bodendecker krautigen Kulturpflanzen Beschattung Schönheit.

Resistent gegen die aggressive Wirkung der Umwelt und eine gute Farbe, dekorative Chips (Foto beigefügt) in einem Gartenwegen verwendet wird, zwischen den Betten von Gemüse, Dumping Raum die Gestaltung der Kinderspielplätze. Es ist sicher für Gesundheit Material, Holz Dumping nicht in der Lage ist, die Gesundheit des Kindes schaden kann, wie sie aus natürlichen weichen Felsen gemacht.

Somit ist die Einsatzbereiche dieses natürlichen Decormaterial Satz und jedem organischen und es brauchte.