347 Shares 5380 views

Ist es möglich, den Charakter und die Qualitäten einer Person zu ändern?

Manchmal hörst du diesen Satz: "Was kann ich tun, ich habe diesen Charakter." Oft skrupellose, faulen oder passiven Menschen neigen dazu, ihre Mängel auf "den Charakter, der von der Geburt kam" abzuschreiben. Aber kann dies geschehen Was ist Charakter? Kannst du es ändern, um dein eigenes Leben (oder das Leben von anderen) besser zu machen?


Der Charakter eines Menschen ist ein ganzer Komplex von relativ stabilen Eigenschaften der Psyche, die die Individualität der Persönlichkeit, ihr Verhalten und ihre Beziehungen zur umgebenden Welt bestimmen. Es ist der Charakter, der das Bild und den Stil des Lebens, Verhaltens, Beziehungen bestimmt.

Im Mittelpunkt des Charakters stehen persönliche Qualitäten. Sie definieren die vier Hauptgruppen, die den Charakter prägen.

Die erste Gruppe umfasst solche Qualitäten einer Person wie die Einstellung zur Gesellschaft, die Menschen um sie herum. Die Vorstellungen von Kollektivismus-Individualismus, Empfindlichkeit-Schwäche, Geselligkeit-Isolation werden nicht nur die Qualitäten genannt, die einer bestimmten Person innewohnen, sondern auch weitgehend die Haltung der anderen zu ihr bestimmen.

Die Qualitäten, die sich in der zweiten Gruppe vereinen, zeigen die Beziehung einer Person (Person) zur Arbeit. Dazu gehören Faulheit, Sorgfalt, eine Vorliebe für Routinearbeit oder kreative Arbeit, Initiative oder Passivität, Verantwortung und Gewissenhaftigkeit.

In der dritten Gruppe vereinen die Experten die Qualitäten einer Person und zeigen, wie er sich selbst behandelt. Dazu gehören Selbstwertgefühl, Stolz, Selbstkritik, Bescheidenheit und ihre Antipoden: Selbstgefälligkeit, Arroganz, Egozentrismus oder Egoismus, Schüchternheit.

Schließlich, in der letzten, aber nicht weniger wichtigen Gruppe, verbinden Philosophen und Psychologen Qualitäten, die die Einstellung der Person zu materiellen Gütern und Dingen charakterisieren. Non-Compliance und Genauigkeit, Fahrlässigkeit und Sparsamkeit haben einen großen Einfluss auf das Leben einer Person.

Aus dieser Systematik ist ersichtlich, dass jede Qualität des Charakters verändert werden kann. Aber es ist unmöglich, nur eine gewählte Qualität zu ändern: sie sind alle miteinander verbunden. Zum Beispiel können Sie nicht loswerden Ihre eigene Falschheit oder Unhöflichkeit, ignorieren die Haltung gegenüber anderen, die Festlegung auf Ihre egozentrismus.

Der Charakter eines Menschen kann ganzheitlich und harmonisch oder ungestüm und widersprüchlich sein. Das sind die Merkmale der Menschen. Aber du kannst den Charakter wechseln, indem du systematisch auf dich selbst arbeite.

Um den Charakter eines Menschen zu bestimmen, um seine Eigenschaften wiederzugeben, teilten die Philosophen die moralischen Qualitäten eines Menschen in mehrere Gruppen.

Positive moralische Qualitäten:

  • Humanismus, Menschlichkeit – Achtung der Menschenrechte, ihre Würde, Haltung gegenüber einer Person als höchsten Wert.
  • Ehre, Gewissen, Adel und einige andere soziale Konzepte, die mit einer positiven Einschätzung des Individuums verbunden sind.
  • Gerechtigkeit ist die Korrelation von Rechten und Pflichten, Taten und Belohnungen.

Negative moralische Qualitäten:

  • Swagger, Zynismus, Grobheit – den ersten Platz ihrer Qualitäten, die verächtliche Haltung gegenüber anderen.
  • Parasitismus ist der Wunsch, auf Kosten anderer zu leben.
  • Nihilismus – die Verleugnung der spirituellen oder kulturellen Werte, die Sinnhaftigkeit der menschlichen Existenz, die Nichtanerkennung einer Autorität oder Herrschaft.

Gesellschaftlich sinnliche moralische Qualitäten:

  • Will, Entschlossenheit – die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen, zu handeln, leiten Sie Ihre Gedanken, Taten, Bestrebungen.
  • Weisheit ist die Fähigkeit, eigene Qualitäten zu bewerten, sie mit der erworbenen Erfahrung und dem Wissen zu korrelieren.
  • Glauben, Patriotismus – die Bereitschaft, ihre Interessen ganz den Anforderungen des Mutterlandes zu unterstellen, die Bereitschaft, sich um des Vaterlandes zu opfern.

Diese und andere Qualitäten einer Person bilden seinen Charakter. Ein Mensch, der an sich selbst arbeitet, kann seinen Charakter selbständig entwickeln.