106 Shares 4353 views

Wie werden die Leute aufhören zu trinken?

Viele von uns sind negativ über Trunkenheit. Aber trotzdem erlauben wir uns immer noch eine solche Schwäche und sind absolut sicher, dass wir nichts falsch machen. In der Regel wissen solche Leute nicht, was Sie sonst noch genießen können, so verbringen sie ihre Freizeit so. Aber früher oder später fragen sich alle gleich: "Wie werden die Leute aufhören zu trinken?" – schließlich gibt diese Lebensweise im Laufe der Zeit viele Probleme.


Die Wurzel des Bösen

Oft sind die Menschen mit der Tatsache konfrontiert, dass es eine beliebte Familie in der Nähe zu sein scheint, und die Arbeit bringt ein gutes Einkommen, aber die Freude ist noch irgendwie klein. Also ein Mann nimmt eine Flasche mit dem Ziel, ein wenig amüsiert zu bekommen. Die Zeit vergeht, und er merkt, dass er sich gar nicht nüchtern freuen kann. Er erwägt langsam, wie er aufhören wird zu trinken. Aber in einem nüchternen Zustand ist er irritiert, er hat eine schlechte Stimmung. Natürlich ist das Finale nicht immer das gleiche. Nicht alle werden schließlich chronische alkoholiker. Viele können so für den Rest ihres Lebens bleiben oder bis ihre Gesundheit ihnen erlaubt. Allerdings haben solche Leute bereits die Gelegenheit verloren, einfach nur das Leben zu genießen, und weiß nicht, wie man sie wieder zurück bekommt. Während wir uns erlauben werden, bei jeder Gelegenheit zu trinken, werden wir auf diesem Weg sein.

Warum kann ich nicht "Nein" sagen?

Viele von uns haben oft darüber nachgedacht, wie man aufhören zu trinken für immer, aber trotzdem weiterhin Alkohol bei Gelegenheit und ohne zu nehmen. Dieses Phänomen hat viele Erklärungen. Die positive Einstellung zum Alkohol bei vielen von uns entstand in der Kindheit. Dann haben wir noch nicht viel verstanden, aber wir sahen einen großen Tisch mit großen Flaschen drauf. Hinter ihm, in der Regel gab es viele Gäste, wunderschön gekleidet und ständig lächelnd. Im Haus gab es eine Atmosphäre der Feier und gute Laune. Wenn solche Ereignisse in unserem Haus selten waren, waren sie mit positiven Emotionen und schönen Flaschen verbunden. Wir haben viele Male darüber gelesen, wie schädlich Alkohol für unsere Gesundheit ist. Aber wir können uns keinen einzigen Urlaub ohne Alkohol vorstellen. In der modernen Welt ist das Bild der Tatsache, dass Alkohol ein Symbol des erfolgreichen Lebens ist, erfolgreich gepflegt. Wir wissen, wie ein Schluck Wein mit Stress hilft, es ist sogar in der Lage, Blutgefäße zu klären. Nun, über die gute Stimmung und die geistige Intimität und es gibt nichts zu sagen! Heute wird die Propaganda des Alkohols in Filmen, Liedern und sogar Büchern durchgeführt! Nicht eine berühmte und talentierte Person dachte darüber nach, wie er aufhören würde zu trinken. Immerhin spürten viele schon alle Konsequenzen der "Alkoholtherapie". Trinken, Menschen neigen dazu, aus der Realität zu entkommen, weil es oft unsere Wünsche überhaupt nicht erfüllt. Viele fangen schon an zu denken, dass sie auf den nächsten Freitag warten, um sich schnell zu vergessen. Am Montag, ein Mann wieder darüber nachzudenken, wie er aufhören zu trinken, aber am Ende der Woche solche Gedanken wieder verschwinden. Es ist wichtig zu beachten, dass eine erfolgreiche Person längst einen Schuss aufgegeben hat. Er braucht seine Wirklichkeit nicht zu verzerren, weil es schön ist. Der Trinker verliert schließlich sein Gesicht und fängt an, nach allen möglichen Weisen zu suchen, um Alkohol aufzugeben. Heute gibt es Volksheilmittel, wie man aufhört zu trinken, aber viele Leute helfen ihnen nicht einmal. Immerhin wenden sie sich ihnen zu spät an.