591 Shares 7495 views

Welcher Motor ist besser: 16 Ventil oder 8-Ventil? Motorteile, Reparatur, technische Spezifikationen

Studieren Automobil-Foren können Sie oft die gleiche Frage finden. Sie bezieht sich auf Motoren und Geräte. Sehr viel darüber diskutiert, welche Art von Motor ist besser – ein 16-Ventil oder 8.


Die ewige Debatte

Die eine Hälfte der Autobesitzer sicher 8V Modelle bereits veraltet. Und kaufen heute ein Auto mit diesem Motor – Geld zu verschwenden. Aber der 16-Ventil-Triebwerk – ist eine ganz andere Sache.

Die zweite Hälfte der besagt, dass für alle seine Tugenden, solche Einheiten mehr Aufmerksamkeit erfordern, teurer zu halten, eine bessere Qualität Öl wollen. Und wenn ein solcher Motor aus dem System zu entziehen entscheidet, dann ist es einfacher, auf dem Schrott zu übergeben. Vor allem, wenn man bedenkt, wie viel den Motor, das 8-Ventil-Motor ist in dieser Hinsicht viel besser.

Wir versuchen, herauszufinden, was am besten ist, sollten alle Vor- und Nachteile jeder Motor. Obwohl speziell zu sagen, dass einer dieser beiden Einheiten überlegen ist, ist es unmöglich. Einige wollen, dass die Installation zu zwingen, war zuverlässig und anspruchslos, andere brauchen Macht, hohe Leistung, einen reibungslosen Betrieb. Wie man sehen kann, stellen die verschiedenen Kategorien der Autofahrer unterschiedliche Herausforderungen. Und Motoren unterscheiden sich untereinander.

Ein paar technische Komponente

In technischer Hinsicht unterscheiden 8- und 16-Ventil-Verbrennungsmotoren ernst genug. Aber alle Unterschiede zwischen ihnen sind im oberen Teil davon – im Motorkopf. Hier sind die Nockenwellen. Dies ist versteckt und das Hauptgestaltungsmerkmal.

Und für diejenigen, die wissen wollen, welcher Motor besser ist – 16-Ventil oder 8, es muss gesagt werden, dass jede der Einheit kann in 8V und 16V eine Option sein. Zum Beispiel bei den meisten Autos von AvtoVAZ-Motoren sind sehr ähnlich zueinander sind konstruktiv auf die Details und Mechanismen. Ein und derselbe Motorblock kann mit verschiedenem Zylinderkopf als ein einzelnen oder mit zwei Nockenwellen ausgerüstet werden.

8V-Motoren

Diese Antriebseinheit weist nur eine Nockenwelle. Er überwacht die Arbeit Einspritzsysteme und Auspuff. In der Theorie ist dies wie folgt. Die Struktur jeder Zylinder hat zwei Ventile. Einer von ihnen wird für die Zufuhr Kraftstoff-Gemisch in der Verbrennungskammer vorgesehen. Es öffnet sich, wenn die Kraftstoffzufuhr zu dem Zylinder. Die zweite dient zur Ausgabe von Abgas. Dieses Element wird dann geöffnet, wenn das Kraftstoffgemisch bereits verbrannt, und es ist nur erforderlich, um die Gas in das Abgassystem zu lösen. Öffnen / Schließen des Ventils wird so eingestellt Nockenwelle. Es hat sich Metallteile verjüngt. Wenn sich die Welle dreht, drückt sie diese Teile des Ventils. Es öffnet oder schließt.

Somit hat jeder Zylinder zwei Ventile. Da der Zylinder in den Standardtypen von Motoren 4 die Elemente 8 erhalten. Natürlich ist der 4-Zylinder-Motor – ist dies nicht die einzige Einheit, nur häufiger. Es gibt 6- und 8- und 12-Zylindermotoren. Aber diese Verbrennungsmotoren – eine Seltenheit für Autos. Die Güterwagen 8-Zylinder-Motoren mehr relevant. Zum Beispiel kann der Motor YaMZ 238. Es hat 16 Ventile. Aber in der Tat für jeden Zylinder gibt es nur eine für Einlass und Auslass. Die Stromversorgung dieses Gerätes reicht von 180 bis 240 PS mit einem Arbeitsvolumen von 14,8 Litern.

Die Vorteile der Motoren 8V

Um richtig zu beantworten, auf die Frage, was Motor ist besser – ein 16-Ventil oder 8, müssen Sie die Vor- und Nachteile berücksichtigen. Wir beginnen mit den Vorteilen durch den zweiten Motortyp besitzen. Der erste Vorteil – es ist die Einfachheit. Die einfachere Einheit angeordnet ist, desto besser für den Besitzer. Das Design der herkömmlichen Motoren wurden von Zeit getestet. Das System hat nur eine Nockenwelle. Auf der einen Zylinder sind zwei Ventile.

Mechanische Baugruppen Bit, Motorteile leicht verfügbar und kostengünstig. Daher ist die Reparaturkosten einfacher und billiger. Das Fehlen der Peitsche – es kann auch auf die Verdienste zurückzuführen. Diese Tatsache macht den Aufbau einer 8-Ventileinheit noch einfacher. Aber auch das Design sorgt für eine mechanischen Stößeln und ist sowohl ein Plus und ein Minus. Es ist gut, dass dieser Mechanismus einfacher als hydraulischer Heber ist. Daher kann die Montage bei Bedarf leicht ausgetauscht oder repariert werden.

Und doch – auf ICE-Datensatz Kolben, der Zahnriemen bei Bruch nicht mit den Ventilen erfüllen. Dies ist ein großes Plus, vor allem , wenn Sie , dass nach einer solchen für erforderlich halten , Motorüberholung. Der Preis eines solchen „Vergnügen“ ist 35-40000. Rbl. Außerdem umfassen die Vorteile der „Allesfresser“ -Einheit. Er hat fast keine Anforderungen für Öle und semi-synthetische Materialien perfekt verdaut. Anspruchslos Motor und Kraftstoff (natürlich in Grenzen). Es wird in der Regel auch in der Besoldungsgruppe A92 Benzin arbeiten.

Sie können auch die Betriebskosten beachten. Reparaturkosten sind vergleichsweise teuer und Motorteile nicht schwer zu finden sein, wenn es um Motoren kommt AvtoVAZ. Doch kompakte Abmessungen können unter den Profis zu unterscheiden. Eine Nockenwelle gezeigt umfasst, wobei der obere Abschnitt kleiner als 16-Ventil-Ausführungsbeispiel. Im Falle einer Reparatur ist viel einfacher, den Generator zu bekommen, Starter und andere Geräte. Damit diejenigen zustimmen, der auf einem klassischen den 16-Ventil-Motor setzen.

Nachteile 8V ICE

Die erste negative – eine relativ geringe Menge Strom. Manchmal kann man nur 15-20% erhalten. Wenn die Gesamtleistung von 100 PS, ist es nur 15 bis 20 PS Am Einlass und Auslass ausgelegt zwei Ventile pro Zylinder. Dies bedeutet, dass die Einlass- und Ausziehverfahren sind langsamer. Deshalb sollte man auf dieser hochtourigen Gerät wird nicht funktionieren. Gehen Sie voran. ICE 8V haben höheren Kraftstoffverbrauch. Verbrauch höher aufgrund der langsameren Zyklen „injection-Entzug.“ Motor hat stärker die Abgase durch einen einzelnen Auslasselement drücken.

Schließlich hohe Lärm, vor allem bei hohen Geschwindigkeiten. Da ein mechanischer Schieber, es erfordert ständige Anpassung. Während des Betriebs wird die Produktion von ihnen gebildet ist, wobei es Lücken gibt. Wegen sie nimmt die Effizienz des Kraftwerks und der Motor startet, um ein Geräusch zu machen. Daher wird der negativer Effekt aus der Verwendung von mechanischen Stössel. Doch viele mag es nicht oft einstellen Ventilspiel. Es ist notwendig, dass der Motor läuft besser, und es gab keine Mehrausgaben von Kraftstoff. Als Ergebnis 8-Ventil-Motor – sind eine zuverlässige, wartungsarme, ermüdungsfreies Arbeiten an einem Öl- und Kraftstoffsystem. Aber anstatt wir die Unmöglichkeit, einen stabilen Betrieb bei hoher Geschwindigkeit, geringer Stromverbrauch und Lärm bekommen. Wenn wir, wie viel der Motor betrachten, dann können diese Nachteile die Augen schließen. Bei Motoren mit einem Layout 8V heute erfolgreich fahren. Aber im Handel sind sie nicht mehr verfügbar.

16V Motor

Gemäß dem technischen Teil des Verbrennungsmotors hat eine kompliziertere Struktur. Zylinderkopf ein, sondern zwei in installiert Nockenwellen. Sie schieden in verschiedenen Richtungen, so dass die Anzahl der Ventile erhöht. Es gibt nicht zwei, sondern vier Ventile pro Zylinder. Zwei von ihnen sind für die Kraftstoffzufuhr ausgelegt. Andere – zu diesem Thema.

Dass es kann ein Autobesitzer geben?

Das erste, was jeder VAZ 16-Ventil – es ist eine gute Leistung. Der Motor wird große Anzahl von Kraftstoffgemisch betrieben und deutlich schneller aus den Abgasen Zylinder ausgegeben. Natürlich ist es die Erhöhung der Motoreffizienz. Es ist möglich, Kapazität von 15 bis 20 PS hinzufügen Es kann mehr sein, aber es hängt von der Menge einer bestimmten Einheit. Das zweite Merkmal – Heber. Neue Motoren und alte VAZ 16V mit diesen Mechanismen ausgestattet. Durch sie, desto besser ist das Ventil gegen die Nockenwelle gedrückt. Der Betrieb des Motors durch einen niedrigeren Geräuschpegel begleitet.

Es sollte beachtet werden, dass er reibungslos funktioniert. Auch dieser Motor ist anders wirtschaftlich. Solche Aggregate sind umweltfreundlicher. Es gelang eine genauere Zeiteinstellung zu erreichen. Natürlich nicht Umweltbedenken Dieselmotoren, obwohl YaMZ 238 auch 16V. Aber soweit YaMZ, dann ist es nicht vier und acht Zylindern. Dementsprechend fällt für jeden Zylinder auf die beiden Ventile.

Vorteile

DVS ist viel mächtiger als sein Pendant 8V. Natürlich ist die Situation besser und Dynamik der Ausbreitung und Höchstgeschwindigkeit.

Reduzierter Kraftstoffverbrauch, die alle zunächst aufgrund der Konstruktionsmerkmale des Motors, sowie aufgrund der Tatsache, dass das Auto schnell laufen beginnen und nicht lange brauchen, um den Motor bei hohen Geschwindigkeiten zu drehen. Die Arbeit wird durch einen wenig Lärm aufgrund der Konstruktionsmerkmale, sowie dank der Peitsche begleitet. Keine Notwendigkeit, die Ventile einstellen. Und das ist eine große Zeitersparnis.

Mängel

Fast alle 16-klapannikom, unabhängig vom Hersteller, mit Hydrokompensator ausgestattet. Für ihre normale Arbeit notwendigen Qualitätsöl (vorzugsweise Kunststoff). Und diese Produkte heute sind nicht billig.

Auch picky der Motor über die Qualität des Brennstoffes. Am besten ist es, den Motor mit hohen Oktanzahl Benzin zu tanken. Schließlich weist die Einheit eine komplexere Struktur. Wenn die Kolben mit Ventilen zu erfüllen, wird Motorüberholung benötigt. Der Preis des Verfahrens – von 35 000 reiben. Auch ICE Daten sind groß, so dass sie schwer zu Wartung und Reparatur. Darüber hinaus setzen die Hersteller oft auf dem Kopf der Kunststoffabdeckung. Das ist alles, was die Vor- und Nachteile dieser beiden Motoren kommt. Aber ich muß sagen, dass der Zweitmarkt zwischen in- und ausländischen Herstellern kann eine große Anzahl von 8V Motoren erfüllen. Aber ihre Popularität nimmt ab. Nun setzt sogar einen 16-Ventil-Motor auf den Klassikern.

Leistung, Geschwindigkeit, Reparaturstationen

Für diejenigen, die das Auto gute dynamische Leistung, hohe Geschwindigkeit zu erreichen, besten Wahl stark drücken auf dem Gaspedal wie – 16-Ventil-Motor. Auf 8-Ventil sollten Modelle für immer vergessen werden. Aber ich muss häufig Stationen.

Einfachheit, Zuverlässigkeit, Service mit ihren eigenen Händen

Für diejenigen, die außerhalb der Stadt leben und überlegt, was Motor ist besser – ein 16-Ventil oder 8, mit den Plänen auf schlechte Straßen fahren oder einen Anhänger, eine eindeutige Wahl für letztere schleppen. Aber ich muss den Lärm gewöhnen und den Kraftstoffverbrauch zu erhöhen.

Befürchtungen über die Zeit

Viele Autofahrer Sorgen ernsthaft über die gefalteten Lasche in Motoren 16V. Diese Befürchtungen sind begründet.

Aber wir müssen sagen, dass es nicht zu jedem Motor ausgesetzt ist. Wenn Sie das Gerät in der Zeit halten, dass die Ventile und die Kolben werden je treffen und kann keine Rede sein. Außerdem jetzt gibt es eine 16V-Einheiten, wo anstelle des Zahnriemens Schaltung verwendet wird. Es bricht nicht und ist deutlich länger als das Band. So geben Sie nicht die Vorteile des Verbrennungsmotor 16V auf.