881 Shares 8462 views

Nationale Nichtmetallische Firma: Management, Personal-Bewertungen

Nationale Nichtmetallische Company – ein führender Hersteller in Russland von mineralischen Rohstoffen für die Herstellung einer Vielzahl von Baustoffen. Partnerfirmen bei der Gewinnung von Sand, Kies, Schotter engagiert und andere Ressourcen für den Bau benötigt.


Aggregates

Nicht-metallische Materialien genannt werden, sind für den Bau von Gebäuden und Bauwerken eingesetzt. Ihr Unterscheidungsmerkmal ist die Verwendung einer natürlichen Form. Als Beispiel Sand, Kies, Schotter, Gabbro und andere Aggregate für Asphalt und betonoukladki; Natursteine, Mauersteine, Mineralpulver, sowie Verblendmaterialien. Da diese Mineralien sedimentären oder metamorphen Ursprungs sind, werden ihre Ablagerungen auf der Oberfläche der Erde entfernt. Karriereentwicklung ist auch ein Weg.

Die beliebtesten in dieser Kategorie ist Schutt. Es ist nicht nur in dem Bau von Gebäuden, sondern auch für die Straßen Verlegung und Wartung (sowohl konventionellen Asphalt und Eisenbahn) verwendet. Eigenschaften Schutt grundsätzlich beeinflusst die Qualität einer asphaltierten Straße und Haltbarkeit ihres Betriebes. Je höher die Oberfläche der Fahrbahn Kies verwendet wird, desto größer sind die Anforderungen an die Qualität.

die Industrie

Russische Bergbauunternehmen sind an der Spitze der staatlichen Wirtschaft. In der Industrie gibt es mehr als 5000 Organisationen der Spezifität und die Leistung variiert. Eines der größten Unternehmen für die Produktion von Schotter ist die nationale Non-Metallic Company, deren Führung der Verantwortung für die Entwicklung der Industrie kommt. Die Qualität der Materialien, die von dieser Firma geliefert, garantiert die Einhaltung der Anforderungen der GOST.

Es ist von grundlegender Bedeutung und dem Herkunftsort des Rohmaterials. Daher unter der Schirmherrschaft der „Nationale Nichtmetallische Company“ vereinen Organisationen aus verschiedenen russischen Regionen: Arkhangelsk und Orenburg Region; Die Republik Karelien; Region Krasnodar; Moskau, Iwanowo und Kaluga Regionen, und so weiter. E., Das Hauptbergbauunternehmen mit Sitz in der Republik Baschkortostan.

Die Geschichte von „NOC“

Im September 2008 wurde auf der Grundlage von „Sangalskogo Diorit Steinbruch“ wurde Joint Stock Company gebildet „Nationale Nichtmetallische Company.“ JSC „NOC“ vereinen unter seinem Flügel ein paar großen Unternehmen in der Branche und ist heute in der Vermögensverwaltung und die Realisierung der Produkte, die sie produzierte engagiert. 25 Millionen Tonnen Material pro Jahr an die Verbraucher ausgeliefert. Der zweite wichtige Bereich ist die Verarbeitung von Rohstoffen und die Verarbeitung nach GOST. Und schließlich die dritte strategische Ausrichtung der JSC „Nationale Nichtmetallische Company“ Investitionen.

strategische Entwicklung

Natürlich sieht das Management des Unternehmens das Unternehmen Branchenführer. Um dies zu tun, ausgewähltes Fachpersonal und ein Teil des Gewinns in der investierten Entwicklung der Gesellschaft. Strategische Entwicklung von JSC „Nationale Nichtmetallische Company“ (Personal Bewertungen bestätigen) wird auf Kosten der durchdachten und modernen Management realisiert.

die Effizienz des gesamten Produktionsprozesses ständig zu verbessern – von den Rohstoffen bis zur Auslieferung an den Verbraucher. Dies macht es möglich, die Herstellung von nichtmetallischen Materialien zu erhöhen. Im Rahmen des Unternehmens „Nationale Nichtmetallische Company“ erwirbt regelmäßig Fertigungsanlagen. Business-Integration in der Branche ermöglicht es das Unternehmen seine Position im Vergleich zu Wettbewerbern zu stärken.

Die Entwicklung des Unternehmens – die wirtschaftliche Entwicklung

Unnötig zu sagen, dass sein Aktivismus Unternehmen spezialisiert auf die allgemeine Stärkung der wirtschaftlichen Lage der Regionen beitragen, die auf dem Territorium der Geschäfte des Unternehmens befinden. Darüber hinaus bietet die lokale Bevölkerung Beschäftigung, die den Lebensstandard der Menschen zu erhöhen erlaubt.

Um diese Pläne umzusetzen, ständig das Management ist auf der Suche nach vielversprechendem, energisch, verantwortlich, und was am wichtigsten ist, professionelles Personal. Auch hier wieder, die Möglichkeit, einen Job auf einer Spezialität zu finden erhöht Bonität der jeweiligen regionalen Institutionen.

Priorität Linien

Nach den Grundsätzen der tatsächlichen Geschäftsleitung, Führungspositionen im Markt zu gewinnen, das Unternehmen für sich eine Reihe von Prioritäten für Optimierungsmaßnahmen formuliert hat. Das Management ist zuversichtlich, dass diese Schritte werden das Unternehmen zum Erfolg führen:

  • Kostenreduzierung und Produktionsverluste;
  • Prozesse der Produktion und Management-Upgrade;
  • Erhöhung der Professionalität des Personals;
  • die soziale Verantwortung der Unternehmen erhöhen;
  • der Einsatz neuer Technologien;
  • Einhaltung der Umweltsicherheit;
  • Einhaltung internationaler Standards in der Corporate Governance.

die Produktionskosten zu reduzieren wird nicht nur die Konkurrenz schlagen, sondern auch zur Optimierung der Fixkosten. Derselbe Zweck und fördert die Harmonisierung der Produktivität des Unternehmens Unternehmens mit dem tatsächlichen Umfang der Marktnachfrage. Indirekt Kosten senken und die Produktivität zu steigern und fördert den Einsatz moderner Technologien.

Die Modernisierung der Management- und Produktionsprozesse erfordert eine kontinuierliche Schulung des Personals, was wiederum den sozialen Status der Mitarbeiter der AG erhöht „Nationalen Nichtmetallische Company.“ Bewertungen Partner bestätigen die höchste Professionalität und Verantwortung des Personals.

Die Aufrechterhaltung der ökologische Stabilität der Regionen, die auf dem Gebiet der Enterprise Corporation befinden, erfüllt die Anforderungen der internationalen Standards bei der Verwaltung von großen Organisationen. Der synergistische Effekt der Entwicklung aller vorrangigen Bereichen führt zu Loyalität der lokalen Bevölkerung und dem schnellen Wachstum der Korporation Positionen auf dem Markt.