174 Shares 9571 views

Was ist mandavoshki? Filzläuse bei Frauen und Männern

Was ist „mandavoshki“? Es ist ein Slang – Begriff für Filzläuse – winzige Insekten , die auf den menschlichen Genitalien leben. Sie unterscheiden sich wesentlich von Kopfläusen, die pediculosis verursachen, und eine Länge von weniger als 1,6 mm erreichen.


Die gängigste Methode mandavoshki Infektion – Geschlechtsverkehr. Bei Kindern ist Filzläuse in den Augenbrauen oder Wimpern gefunden – wenn sie einen Arzt zu finden, diese Beweise sexueller Gewalt gegen Minderjährige begangen werden kann. Läuse können jedoch gefangen und harmlosere Wege werden – zum Beispiel durch eine gemeinsame Kleidung, Bettwäsche oder Handtücher.

Filzläuse sind Frauen und Männer auf Blut ernähren und ihre Bisse verursachen starken Juckreiz. Die Behandlung besteht in der Regel aus der Anwendung spezielle Cremes und unter den Bedingungen OTC verkauften Lotionen in Apotheken und Tötung von Parasiten mit verzögerten Eiern.

Symptome

Die wichtigsten Zeichen der Infektion mandavoshki – starke Juckreiz im Genitalbereich. Allerdings können diese Insekten andere Bereiche des mit grobem Haar bedeckt Körper bewohnen, einschließlich:

  • Beine;
  • Brust;
  • Achseln;
  • Bart oder Schnurrbart;
  • Augenbrauen oder Wimpern.

Wann einen Arzt aufsuchen

Wenn Sie eigene Erfahrung was mandavoshki gelernt, versuchen auf eigene Faust der Probleme loszuwerden, verfügbare Medikamente topische Anwendung und folgen Sie den Anweisungen im Handbuch mit den Medikamenten versorgt. Suchen Sie Ihren Arzt, wenn:

  • Spezialität Medikamente haben sich als unwirksam in der Vernichtung von Filzläuse bewiesen;
  • Sie schwanger sind;
  • Sie kämmte den Biss zu Abschürfungen und Infektion in der Wunde bekam.

Komplikationen

Filzläuse bei Männern und Frauen sterben in der Regel nach dem Auftragen auf die Pharma-Lotion oder Gel verseuchten Websites. Folgende Komplikationen können auftreten, wenn die Probleme zu ignorieren:

  • Verfärbung der Haut. Auf dem Boden der permanenten mandavoshek Stichen erscheinen oft hellblauen Flecken.
  • Sekundärinfektionen. Wenn Juckreiz vor Bissen machen Sie kämmen die Haut zu kratzen, kann eine neue Infektion in die Wunde eindringen.
  • Augenreizung. Patienten mit Filzläuse auf den Wimpern leiden häufig unter Entzündungen (Konjunktivitis).

Diagnostik

Um zu sehen, was mandavoshki muss kein Arzt sein – nehmen Sie nur einen Blick auf den infizierten Bereich. Lice zeichnen sich durch ihre körperliche Aktivität definiert.

die Anwesenheit mandavoshek Diagnostizieren erkannt und ihre Eier (Nissen) werden. Dennoch sind die Nits in der Regel auf das Haar befestigt und kann auch nach erfolgreicher Behandlung nachgewiesen werden. Solche Eier sind tot und daher unbedenklich.

Behandlung

Wenn die üblichen Lotionen und Shampoos ( „Nichts“ und andere) nicht in der Lage Ihre Filzläuse zu zerstören, wird der Arzt stärkere Medikamente verschreiben, wie:

  • "Malathion". Dieses Insektizid Rezept. Es wird auf die betroffene Stelle aufgetragen und später 8-12 Stunden abgewaschen.
  • "Ivermectin". Dieses Medikament wird einmal in einer Menge von zwei Tabletten eingenommen. Wenn eine einzelne Dosis unwirksam sein würde, ist es möglich, zwei mehr Pillen nach zehn Tagen zu nehmen.
  • „Lindan“. Dies ist die gefährlichste und giftigen Insektizid, das nur vorgeschrieben, wenn alle anderen Maßnahmen zur Läuse Loswerden Ergebnisse nicht produzieren. Um vollständig zu vergessen, was mandavoshki Patient „Lindan“ in dem betroffenen Bereich reibt und abwaschen seine vier Minuten. Dieses Medikament ist nicht schwangere und stillenden Frauen, junge Kinder verschrieben, ältere Menschen und diejenigen mit einem Gewicht von weniger als fünfzig Kilogramm.

Eine sorgfältige Kontrolle und Behandlung ist für alle Bereiche des Körpers mit den Haaren wie Filzläuse erforderlich, von Insektiziden zu entkommen, kann von den Genitalien auf andere Bereiche bewegen. Rasieren ist unwirksam im Kampf gegen Parasiten.