432 Shares 1353 views

"Riviera" Strand (Sotschi): Fotos, Bewertungen. Wie kommt man zum Strand gelangen?

Die meisten Touristen nach Sotschi reisen, betreffen nur die Sonne und das Meer. Deshalb ist die Frage nach der Wahl von anständig Urlaub Küste immer relevant bleibt. Tatsächlich in Sotschi gibt es viele Orte, wo das Wasser mit großen Kieseln Ansatz bedeckt ist, oder einfach nur Steine, Körperverletzungen, vor allem in rauer See. Der beste Strand in Sotschi (wenn wir über Central District sprechen) in den luxuriösen Fünf-Sterne-Hotels und Resorts sind die erste Band befindet. Dies ist die „Arktis“, „Russland“, „Rainbow“ Oktober“, benannt nach F. Dserschinski. Aber der Eingang zu Fremden zu ihnen durch gegen eine Gebühr aus. Was raten Sie Bewertungen gewürzt Urlauber? „Riviera“ – der Strand des zentralen Stadtteil von Sotschi, die freien Eintritt für alle. Über ihn, und wird in diesem Artikel beschrieben werden. Wie zu diesem Strand zu bekommen, wie ein guter Rest auf sie, lesen Sie unten. Unser Papier berücksichtigt die Antworten von Touristen, einschließlich der jüngsten.


Was ist der Vorteil des Strandes „Riviera“?

Der Ferienort Sotschi erstreckt sich entlang des Meeres für hundertfünfzig Kilometer! Aber ach, 130-101 Strand gehört zu verschiedenen Sanatorien, der Ruhe und Hotels. Die restlichen dreißig frei. Was erwartet die Touristen auf diesen öffentlichen Stränden? Die Nähe des Berges bestimmt, dass die Beschichtung kiesigen Ufer ist. Der Durchmesser dieser Steine können aus zehn Millimeter bis fünf Zentimeter variieren. Wie für die Abdeckung, „Riviera“ – der Strand ist sehr komfortabel. Kiesel dann fein wie Sand. Andere kleine Strände zwischen den Landzungen eingeklemmt und repräsentiert einen schmalen Küstenstreifen. Während der Hochsaison, die im Juli und August, gibt es keinen Raum fallen zu schwingen. Eine Breite „Riviera“ erreicht fünfzig Meter und 300 Meter lang. Es gibt also eine große und Hochsaison ist. Auch wenn Sie das Glück haben, einen verlassenen Strand (in der Regel innerhalb von Greater Sochi) zu finden, läßt die Infrastruktur es viel zu wünschen übrig. Auf der „Riviera“ gibt es alles, was man für einen angenehmen Aufenthalt: Umkleideräume, Duschen, Holzdecks, Rettungsdienst, mehr Cafés und sogar eine Rampe für Behinderte.

Strand „Riviera“: Anschrift

Diese Küste ist oft an alle Urlauber gehört. „Riviera“ und „Svetlana“ unterteilt die Handfläche der Teilnahme in der Anlage von Sochi. Nicht weit vom ersten Strand ist ein schöner Vergnügungspark. Er ist auch die „Riviera“ genannt. Der Strand ist vom Park, die etwa zweihundert Meter voneinander getrennt. Hotel „Star“ ist in der Nähe befindet. Das Hotel verfügt über einen eigenen modernen Badeorten. Neben Wasserattraktionen gibt es ein Fitnesscenter, ein Fußballplatz und ein Volleyballfeld. Auf dem Weg zum Strand du souvenir Tabletts, Toiletten, ein medizinisches Zentrum, Schießstand, Kioske, Strand-Accessoires zu finden. Neben Dusche sind Luftventile installiert, so dass Sie den Sand von den Füßen und Kies spülen können. Urlauber sind unter Strohschirmen auf Miete Stühlen gesetzt.

Strand „Riviera“: Wie man dorthin?

Zunächst einmal müssen Sie in den Park mit dem gleichen Namen zu erhalten. Machen Sie es einfach, weil bis zu dieser grünen Oase mit Attraktionen und Delphinarium viele Taxis und Busse sein. Als nächstes müssen Sie durch den Park gehen und zu seinem Südtor zu bekommen. Jetzt, nach Bewertungen, haben Sie zwei Möglichkeiten. Die erste – zu gehen, ein Denkmal zu übergeben „im Namen des Lebens auszunutzen“, und die Gasse Rivieres nach unten geht, am Strand Zeichen sein. Die zweite Option ist Wasser zu ihnen abwenden und zu Fuß entlang des Korridors durch zwei Reihen von Cafés und Restaurants gebildet. Beide Straßen sind ebenso glatt, ohne den steilen Hängen nur am Strand „Riviera“ hat mehrere Stufen. Wenn man durch den Park zusammen mit dem Kind, bereit sein, für ein paar Fahrten zu berappen. Und am Strand gibt es eine Menge von ihnen zu.

Bewertungen von Touristen mit Kindern

Sotschi Küste ist ziemlich schwierig für jungen Reisenden. An den meisten Stränden Tiefe beginnt es eineinhalb Meter vom Ufer entfernt. Der Boden ist voller Steine, Löcher und große Kieselsteine. „Riviera“ – der Strand, ideal für kleine Füße. Es ist alles mit Sand ausgekleidet. Kieselsteine, und es ist das mittlere, da nur an den Rand des Wassers sind. Das Baby wird nicht verbrannt, über das Erholungsgebiet gibt es Sonnenschirme, werfen flach, durchbrochenen Schatten. Aber am wichtigsten ist, dass der Einstieg in das Meer dann eine sanfte, aber gefährlich für kleine Kinder Tiefe beginnt fünf Meter vom Ufer entfernt. Aber wie Feedback zu verhindern, während am Strand Rettungsschwimmer, sollen Eltern auch nicht selbstzufrieden sein. Für ein Kind auf dem Wasser braucht beobachtet werden. Im Jahr 2010 geadelt Strand. Bewertungen sagen, dass es jetzt alle europäischen Normen für Familien mit Kindern erfüllt.

tagsüber Unterhaltung

Viel Aufmerksamkeit wird zu diesem Strand Gesundheitsförderung bezahlt. In den Sommermonaten werden täglich von 8 bis 9 in den Morgen Yoga-Sessions hier statt. Teilnehmen kann jeder unabhängig von Alter und körperlicher Fitness sein. Klassen sind kostenlos statt. Strand „Riviera“, ein Foto, das Sie in dem Artikel sehen kann, hat aerary. Es ist auf der zweiten Etage des Piers, unter dem Zelt. Aerary mit Liegestühlen ausgestattet. Sportbegeisterte können spielen Beachvolleyball. In der Nähe der Küste installiert aufblasbares Floß, das Baden entspannen können. Und natürlich, wie überall in Sotschi, auf der „Riviera“ ist verfügbar, viele traditionellen Wasser-Aktivitäten, „Bananen“, „Käsekuchen“, Roller, Skifahren und andere. Hungrig? Befriedigen Sie Ihren Hunger an der „Riviera“ ist nicht das Problem. In der Nähe gibt es Geschäftsraum und viele Cafés.

Abendunterhaltung

Bei Einbruch der Nacht, das Leben auf der „Riviera“ hört nie auf. Süd Samt Nacht fällt an der Küste, die von zahlreichen Lichtern aufgehellt. Fast alle Restaurants und Cafés. Sie leben Musik. Menschen in Diskotheken tanzen. Sea Abend wird wärmer als während des Tages, weil die Hitze und fällt zwischen Wasser und Luft ist kein solcher Temperaturkontrast. Strand „Riviera“ genannt Bewertungen die fortschrittlichste in Bezug auf die Abendunterhaltung. In der Nähe ist ein Park, wo Obdach Bänke Liebhaber zu finden. Führen Sie Karussells. Der Park ist Lauf und Tennisplätze und Spielplätze für kleine Städte und Schach. Ein Rosenkranz Düfte weit über den Strand getragen.

Aktivitäten für Kinder

Junge Besucher „Riviera“ wird sicherlich nicht langweilig werden. Es ist der einzige Ort in Sotschi, wo man Sandburgen bauen. Und wenn die Eltern kein Geld übrig haben, und springen auf dem Trampolin, Tumbler innerhalb des aufblasbaren Ballons auf der Wasseroberfläche. Auch am Ufer steht einen Swimmingpool mit einer kleinen Rutsche. Es ist eine Attraktion für Kinder. Und hier im Park, die einen Strand bietet, „Riviera“, Spaß haben und für die Abenteurer Kinder. Es reitet wie "Mount Dragon" , "Indiana", "Free Fall Tower", "Galaxy" und andere. Wenn Sie das Adrenalin nicht mögen, dann können Sie in das Aquarium gehen oder eine Sitzung von Delphin nehmen, schwimmen im gleichen Pool mit dem schönen und intelligenten Tümmler. In Erinnerung an einen schönen Urlaub in Sochi verbracht haben, können Sie ein Foto mit einem Affen, Warane, Papagei oder ein Python nehmen.