427 Shares 8038 views

Basketball Club UNICS Kazan: Geschichte, Leistung, Zusammensetzung

UNICS (Kazan) – russischer Profi-Basketball-Club der Republik Tatarstan, der in der VTB United League im Moment spielt. Die Heimstätte des Teams ist „Basket-Halle“, steht das für 7500 Zuschauer ausgelegt ist.


Geschichte

Obwohl offiziell ein professioneller Verein im Jahr 1991 gegründet wurde (wie seine Erscheinung auf der niedrigsten Ebene in der Profi-Liga war), stammt UNICS Geschichte aus dem „Petrel“ Team des Kasaner Federal University. Sie nahm an Schülern Meisterschaften der UdSSR im Jahr 1957 und gewann den Titel der besten Hochschulteams der Sowjetunion zweimal: 1965 und 1970. Aus diesem Grund wird der Name Unics ist eine Abkürzung für: university, Kultur, Sport.

Im Jahr 1997 erreichte er die russischen Basketball Super League A, das die höchsten Ränge des nationalen Basketballs ist. Ein Jahr später, Evgeny Bogachev, Vorsitzender der Nationalbank der Republik Tatarstan, wurde Präsident des Vereins, der bis jetzt.

Anfang der Straße

Der Club hat einen langen Weg in die Super League A (die russische Basketball-Meisterschaft) kommen, da es im Jahr 1991 erstellt wurde. In der Zeit von 1994 bis 1997 gesichert UNICS (Kazan) einen Platz in dem ersten russischen Division und machte dann eine kometenhafte Debüt in der ersten Liga, in den ersten fünf klassierten Teams. Durch diesen Kazan Basketball teilgenommen Spieler im Jahr 1997 in der europäischen Wettbewerben.

Der Beginn des neuen Jahrtausends war ein Wendepunkt für den Verein zu sein. Das Team wurde Zweiter hinter CSKA in der russischen Basketball Super League in den Jahren 2001 und 2002. Das Team hat auch das Halbfinale des Cup Saporta erreicht, im Halbfinale „Maroussi“ aus Griechenland zu verlieren. UNICS (Kazan) gewann seinen ersten Titel, der die Meisterschaft von Russland im März 2003 mit einem Ergebnis von 82 bis 81 war, gewann einen starken Willen Sieg über ZSKA Moskau.

UNICS Fans mussten nicht lange warten, um das Team als Meister von Europa zu sehen. Kazan beherbergt die so genannte Final Four FIBA Cup Herausforderung, bei dem UNICS mit dem gleichen griechischen „Maroussi“ mit einem Score von 87-64 besiegt. Danach erfuhr die ganz Europa von einem Verein wie UNICS. Basketball Kazan liebte so viel wie Fußball und Hockey. Das Team begann die bekannten Spieler zu überqueren. Der Club hat einen Vertrag mit Saulius Strombergasom, Eureliusom Zhukauskas und Chris Ansteem unterzeichnet.

Für die Saison 2005/2006 UNICS stieg eine Ebene nach oben und gab sein Debüt in der Eurocup (das zweitwichtigstes Clubturnier in Europa). Ein gesunder Start in die Saison, verlangsamte sich das Team nach unten und fiel plötzlich aus dem Turnier in den 1/8 Finale. Für die nächste Saison hat das Team stärker geworden, während eine Kerngruppe von Spielern aus der vorherigen Saison zu halten und einen Vertrag mit Dariushem Lavrinovichem Unterzeichnung, der mit Zwillingsbruder Kshishtofom Lavrinovichem wiedervereinigt wurde. Der Club schaffte es bis ins Halbfinale des Europapokals, gegen den späteren Champion des Turniers zu verlieren Madrid „Real“. UNICS (Kazan) beteiligte sich auch an der Super League Finale, langfristige Meister CSKA (Moskau) zu verlieren.

Der lang erwartete Erfolg

In der Saison 2010/2011 erreichte UNICS noch Erfolg im Eurocup. durch ein Sieb Wettbewerb praktisch ohne Verluste sowohl in der Gruppenphase und in Schritt Playoff-Finale Kazan stürzte in Spanisch „Kahasol“ (jetzt wirkt dem Titel „Sevilla“) Nach dem Passieren. Darüber hinaus beendet UNICS die reguläre Saison oben auf der Rangliste mit einem festen Rand, und dann in einem zermürbenden Kampf mit den wichtigsten Konkurrenten Basketballvereine CSKA und „Khimki“ besiegt wurde. Das Team bekam ihren Start im Haupt Basketball-Turnier der Alten Welt – die Euroleague. Aber hier UNICS funktionierte einfach nicht aus, und das Team seinen Weg stark durch die Gruppenphase, schließlich in dem Viertelfinals verloren.

modern UNICS

Nach einem der größten Spielzeiten in der Geschichte des Vereins UNICS Leistung weiterhin in Eurocup und Euroleague, sowie in der neuen VTB United League. Das Team ist stabil für eine lange Zeit, um ihre Leistungen, jedes Jahr soll im Inland gewinnen, nicht nur, sondern auch in der internationalen Arena. Eines der Geheimnisse des Erfolgs des Vereins ist, dass er den Kern von mehreren Spielern für mehrere Jahre halten konnte. Spieler wie Marko Popovic, Maciej Lampe, Terrell Lyde, Vladimir Veremeyenko und Kelli Makkarti, half ein goldenes Kapitel in der Geschichte des Teams UNICS (Kazan) zu schreiben.

Basketball Club in der Saison 2013/2014 gewann die Gruppe A der regulären Saison VTB United League, am Ende gewinnen, "Bronze". Im Eurocup Club das Finale erreicht, in dem er die spanische „Valencia“ auf den Ergebnissen von zwei Spiele verloren (Kazan verloren beide Spiele der Finalserie). In der letzten Saison gelang UNICS nur 6. in der VTB United League Gruppe zu nehmen, aber in den Playoffs, sie in der Phase der ¼ Finale gestoppt. Leider wurde in dem Euroleague-Club in der Gruppenphase ausgeschieden.

Team

Der Cheftrainer ist ein berühmter russischer Athlet Evgeny Pashutin, der mit der russischen Basketball-Nationalmannschaft ZSKA Moskau und BC gearbeitet.

Anzahl

Spieler

Ampulua

5

Keith Langford

Spielmacher

7

Anton Alexandrowitsch Ponkraschow

Spielmacher

9

Artyom Parahovsky

zentral

10

Joaquin Colom

Spielmacher

11

Valery Lihodey

Small Forward

13

Marko Banic

vorwärts

15

Peter Gubanov

schwer vorwärts

20

Vadim Panin

Small Forward

21

Konstantinos Kaimakoglou

schwer vorwärts

22

Letevius Williams

schwer vorwärts

24

artūras milaknis

vorwärts

33

Ruslan Habirov

Verteidiger

70

Vladislav Evstafev

vorwärts

99

Dmitry Nezvankin

Verteidiger

Im Moment ist das Team vollständig abgeschlossen ist, keine ernsthaften Verletzungen in Spielern. Hoffentlich UNICS der Lage, auf die in dieser Saison für die Top-Plätze zu konkurrieren.