653 Shares 9330 views

Fischkoteletts aus Pollock – es ist lecker

Viele Hausfrauen lieben es, Fleisch-Pasteten mit Fischen abwechseln und das Richtige zu tun, denn Fisch ist ein wertvolles Lebensmittelprodukt, eine Proteinquelle und wichtig für die Körper-Mikroelemente. Heute werden wir ein einfaches, preiswertes Gericht vorbereiten – Fischschnitzel aus Pollock, eine ausgezeichnete Wahl für ein lässiges Mittagessen oder Abendessen.


Wie Sie wissen, können Sie heute fertige Forcemeat kaufen, aber aus frischem Fisch mit eigenen Händen, er, Sie werden zustimmen, gewinnt in jeder Hinsicht.

Um Fischpasteten aus Pollock zu kochen, musst du solche Produkte nehmen: Kilogramm Pollock (Filets), Zwiebeln, ein paar Stücke von Laib, zwei Kartoffeln, ein Ei, Milch (befeuchten ein Laib), Salz, schwarzer Pfeffer.

Der erste Schritt ist die Reinigung der Fische. Nach dem Entfernen aller unnötigen Teile sollte ein Kilogramm erhalten werden. Die Karkasse sollte gründlich gereinigt werden, den Schwanz und die Flossen abschneiden, unter fließendem Wasser abspülen.

Danach kocht Kartoffeln und Maische. Dann nehmen wir den Fleischwolf, rollen die Fischfilets, Zwiebel, Brötchen, angefeuchtet mit Milch. In der Hacke fügen wir Kartoffeln und Ei hinzu, wir legen Pfeffer und Salz nach Geschmack, mischen richtig, so dass die Masse homogen ist. Manche Mätressen empfehlen, mit einem kleinen Messer zweimal zu scrollen.

Nun, aus Hackfleisch, machen wir Koteletts in beliebiger Form: oval oder rund – wie gebraucht. Wir setzen sie in Paniermehl zum Brechen und legen sie auf eine Pfanne, die mit Pflanzenöl beheizt ist. Eine rosige Kruste muss auf beiden Seiten gebildet werden. Um Fischschnitzel von Pollock zu braten, dauert es nicht mehr als 10 Minuten (4 Minuten auf jeder Seite).

Koteletts mit Kartoffelpüree oder Nudeln servieren. Um den Geschmack zu verbessern, können Sie Soße hinzufügen. Zum Beispiel Tomaten oder Sauerrahm Sauce, Butter oder Senf. Bereites Gericht direkt in der Schale ist mit frischen Kräutern verziert.

Diejenigen, die diätetische Nahrung gezeigt werden, empfehlen wir, Fischpastetchen von Pollock für ein Paar vorzubereiten. Darüber hinaus können sie im Backofen backen, für die wir das Backblech mit Öl (Gemüse) fetten, die Koteletts ohne Brot auflegen, in den Ofen stellen und zur Bereitschaft bringen.

Wie Sie sehen können, sind Fischkuchen aus Pollock sehr schnell und einfach vorbereitet, obwohl man auf einige Feinheiten achten muss:

  1. In Fisch-Pasteten ist es nicht empfehlenswert, mehr als 1 Ei zu setzen, um sie nicht steif zu machen. Wenn gewünscht, können Sie auf Eier verzichten.
  2. Für das Brot ist es besser, kein Mehl zu nehmen, nämlich Cracker, sonst ist das Aussehen der vorbereiteten Schale unattraktiv.
  3. Kein roter Pfeffer, noch Knoblauch, ist für Fisch geeignet, also ist es besser, schwarzen Pfeffer aus würzigen Gewürzen zu verwenden.
  4. Bereites Hackfleisch kann nicht länger als 15 Minuten gehalten werden, also nach dem Mischen aller Komponenten müssen Sie sofort mit dem Kochen beginnen.

Vielleicht können Koteletts das beliebteste Gericht aus Pollock genannt werden, denn oft werden sie auch von denen gegessen, die kein Pollock oder Fische im Allgemeinen mögen. In der Tat, erfahrene Hausfrauen wissen, wie man köstlich Alaska Pollack kochen. Hier ist noch ein ganz einfaches Gericht, das jemand beachten will – Pollock in Folie.

Es wird nehmen: Fischfilets – 6 Halbhaufen, 5 Tisch. L. Apfelsaft, Viertel Zitrone, Zwiebel, 3 Tisch. L. Butter, Pfeffer und Salz.

Die Filets waschen und trocknen, den Zitronensaft zusammendrücken und mit Fisch bestreuen, dann mit Salz und Pfeffer reiben. Erweitern Sie die Folie, Öl mit Öl und platzieren Sie sich darauf. Dann gießen Sie den Apfelsaft, und von oben platziert die Zwiebel. Drehen und Backofen im Backofen für 40 Minuten bei 200 ° C Danach entfernen Sie die Folie und halten Sie im Ofen für ca. 10 Minuten vor der Bildung einer appetitlichen Kruste.