366 Shares 2539 views

Irina Kuz'micheva

Auf dem wichtigsten


Ideologe und Führer der beiden großen sozialen Projekten „Sinn“ und „Bewusstsein“ Irina Kuz'micheva ruft: „Unterstützung inländischen humanitären Missionen. Es ist unsere gemeinsame Zukunft! "

Irina, wie kommen Sie zu der Erkenntnis , dass es notwendig ist , in diesen Projekten zu engagieren?

ein beliebtes Hobby sagen will nur, dass die eher zu mir „Sinn“ und „Bewusstsein“. Selbstverwirklichung, wenn Sie möchten. Weil jeder vernünftige Mensch in der Ukraine leben, erkennt, dass es nicht Geschäft sein. Bei dieser nicht verdienen. Und wenn Sie von Anfang an zu sprechen, muss man in der Kindheit und Jugend beschäftigen. Ich habe immer an Wissen interessiert gewesen, ich war daran interessiert, komplexe esoterische Lehren aus den Schuljahren. Also, wenn ich die Gelegenheit hatte, an den heiligen Orten der Welt zu gehen: nach Tibet, China, Indien, Peru, habe ich ohne zu zögern auf den Weg für eine neue Erfahrung und Wissen.

Sagen Sie uns , wie dies die Erstellung von Projekten betroffen?

Im Allgemeinen sind die erstaunlichsten und intensive Eindrücke der Reise, es war eine Reise nach Peru. Drei Tage verbrachte ich in dem Dschungel, wo, weit weg von der Zivilisation, in spirituellen Praktiken mit einem lokalen Schamanen engagiert. Es war nach dieser Reise, die ich in der Schaffung von „Bewusstsein“ Zentrum, das war Leitgedanke die volle und harmonische Entfaltung der menschlichen Persönlichkeit auf allen Ebenen, Physik, Psychologie, Energie, Mentalität beteiligt war … Deshalb ist unser Programm zahlreiche körperliche Praktiken, Kunsttherapie umfasst , Psychologie, Frauen und Jugendliche, vor allem, Yoga, Qi Gong, Tai Chi … außerdem haben wir eine „Vertrauen line“ , wo professionelle Psychologen arbeiten.

Wie haben Sie wählen Sie das Personal für eine solche ungewöhnlichen Fall?

Es war die schwierigste Aufgabe. Der Verlust in der schwierigen Suche nach all ihrem Idealismus, fand ich endlich die richtig Leute, die, wie ich als Tourist Mission mit weniger nach Indien und Tibet. Aber leider Menschen, die in der Ukraine sind in solchen Dingen beschäftigt, sehr schlecht … Nein, kommen nicht zum Zentrum von Mercedes, im besten Fall, sie haben das Geld für einen Kleinbus. Sie haben am Rande balancieren – sich selbst zu sorgen und ihre Familien, werfend Wissen oder bleiben arm, aber stolz. Ich deshalb appelliere an erfolgreiche Menschen: Bitte helfen Sie diese einzigartige Fachleute ihr Wissen der Menschen zu tragen, unterstützen sie! Es ist sehr wichtig.

Sie haben auch eine andere gesellschaftlich bedeutsame Projekt, „Bedeutung“

Ja, und dieses Projekt entstand auch zufällig. Wir alle wissen, dass die Geißel der ukrainischen Wirtschaft – ist es Unmoral: Spionage, Diebstahl, Schmiergelder … Nachdem ich mich mit solchen konfrontiert und erkennen, wie akut in der Ukraine Personal Sicherheitsproblem. Natürlich begann ich sofort einen Ausweg aus dieser Situation zu suchen. Und als Ergebnis habe ich gefunden. Es stellt sich heraus , dass im Jahr 1980, auf dem ersten Moskauer Medizinischen Instituts nach Sechenov namens jungen Wissenschaftler Igor Smirnov – Test mit den geringstenen Fehlern in Form von Ablenkungen entwickelte Thema von Menschen. Heute ist dieses enorme Projekt nahm Gestalt im Universalprogramm „Mind Reader“, das bedeutet „Gedanken zu lesen.“

Und was ist „kann“, ist dieses Programm?

Prüfpersonal, die Qualität und Wahrhaftigkeit von CV, die wirklichen Motive, die einer Person für einen Job fahren, passend zu dem Mann seinen Posten … Das Programm arbeitet sanft mit dem menschlichen Unterbewusstsein, in dieser seine Einzigartigkeit liegt.

Die Technik funktioniert nur für das Unternehmen?

Während ja, aber Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass es verwendet werden kann, beispielsweise wirklich um herauszufinden, ob Sie eine Person lieben, wäre es in der Tat wichtig ist, was in Ihrem Leben in diesem Moment passiert, und so vieles mehr. Ich offenbare ein Geheimnis, und jetzt arbeite ich hart, das Programm für die Berufsberatung der Jugendlichen anzupassen. Diese Methoden heute – ist, um ehrlich zu sein, gestern. Unsere Gesellschaft ist dringend von hoch qualifizierten Fachleuten und ein gesundes Geschäftsumfeld. Unsere Leute müssen in der Zukunft glücklich und zuversichtlich sein. Das ist, was ich arbeite. Es ist in dieser das Ende und den Hauptzweck ihrer Tätigkeit sehen.

Irina Kuz'micheva, Diplom-Psychologe, Inhaber eines MBA.