688 Shares 4415 views

Trendige Frisuren für kurzes Haar. Dass wir für das kommende Jahr vorbereiten?

Im vergangenen Frühjahr Stylisten und Friseure Mode mit neuen Trends in Haare und Make-up für die Saison Herbst bekannt – Frühjahr 2013. Beachten Sie, dass wesentliche Änderungen waren nur Farben. Es wird vorgeschlagen, für das Färben von Haaren alle Schattierungen von Orange und Rot sowie rosa, lila, bordeaux verwendet werden. Kreative Lösungen in dieser Saison übernahmen Natürlichkeit, Pflege, jedoch eine Tendenz zu einer gewissen Vereinfachung.
Trendige Frisuren für kurze Haare, im Vergleich mit dem laufenden Jahr nahezu unverändert. Es ist ganz gleich ein traditioneller bob, der klassische Bob in allen Variationen. Besonders relevant kurze Haare wie ein Junge , wenn die Schläfen- und Hinterhaupts Haarsträhnen sehr kurz geschnitten. In Kombination mit einer ungewöhnlichen Haarfarbe, Frisur ist so eine wunderbare Destillation von zarter Weiblichkeit und Wagemut. Besonders beeindruckend wie Haarschnitte für kurze Haare aussehen, mit einer Farbpalette kombiniert feuriger – Rottöne.
Ich bleibe nicht aus der Mode und anderer Basisversion entfernt – „cap“ (Haar der gleichen Länge). Auf dieser Grundlage haben die Stylisten extravagante Frisuren geschaffen, was – etwas ähnlich dem männlichen Modell „poluboks“. Es enthält auch die meisten unerwarteten Farben von hellen Platin Schatten blond, zu weich Honig – Bernstein Farbtöne.


Sehr beliebt in der neuen Saison werden die ursprünglichen Frisuren für kurze Haare (Frauen und auch Männer) werden mit Elementen der Asymmetrie. Die Grundlage für sie sind alle die gleichen klassischen Modelle. Technik kann unterschiedlich sein. Begrüßt als ein klares und glattes Bild Leitungsverlege und ausgefranste Kanten verjüngenden Art und Weise ausgebildet. Bei den Frisuren der Männer konzentriert sich auf dem langen Pony.

Im Allgemeinen modische Frisuren für kurze Haare in dieser Saison neigt retro zu sein. Allerdings gibt die Klassiker so nicht seine Position nach oben. Nicht zu vergessen, und die kühnsten Amateur-Experimente. Sie Stylisten bieten Avantgarde-Lösungen, verkörpert sowohl im Haar und in ihr eine außergewöhnliche Farbgebung.

Frei und einfach, stilvoll und elegant, dynamisch und kreativ. Die diesjährigen Abschläge für kurze Haare gehen, anders zu sein. Allerdings verbindet ein Element sich konsequent. Es ist unmöglich , sich vorzustellen , eine Frisur , ohne Pony. Allerdings sind viele Frauen sehr wohl bewusst, dass es ein wichtiger Teil davon ist auf der Wirkung von Frisuren in der Regel ab.
Mit Hilfe von richtig getrimmt Pony leicht Mängel Aussehen korrigiert werden kann und betonen ihre Würde. Darüber hinaus kann in einer solchen einfachen Weg, um das Problem der dünnen und widerspenstiges Haar zu lösen. Sie müssen nur einige Regeln kennen.

Zum Beispiel Ausdünnung Pony perfekt und zugleich schafft das Aussehen des Volumens. Außerdem erweichen die ungleichen Linien, die die großen Funktionen.
Bangs Halbkreis, bis zur Mitte der Stirn, auf der anderen Seite besser geeignet Puppengesicht ist. Klare, geometrische Linienführung macht Merkmale ausdruck, die Betonung die Augen.

Zeitschriften Frisuren für kurze Haare Bedenkt man, dass Stylisten uns in der neuen Saison bieten, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, wie oft es auch eine Strafe in allen Fällen. Eine solche Anspielung auf die klassischen Formen gerechtfertigt ist. Diese Frisur passt jede Art von Person. Es ist nur wichtig, die richtige Länge der Haare und Ponys zu wählen. Die Mode in der kommenden Saison werden die Optionen asymmetrische bob sein. Der Schwerpunkt liegt auf dem schrägen Pony, während die Form der Frisur geometrisch genaue bleibt.
Das Volumen der Haare bleibt moderat und ist vor allem im Hinterhauptsbereich konzentriert.

Jeder, der will, frei und leicht fühlen, aber es ist stilvoll und elegant, bieten Friseure trendige Frisuren – ursprünglich, kreativ, klassisch. Wählen Sie nach Ihrem Geschmack und immer schön sein.