133 Shares 9226 views

Platon Lebedew Biographie unternehmerische detelnost

Lebedev Platon Leonidovich, in der Vergangenheit, ein erfolgreicher Unternehmer, und jetzt ein ehemaliger Sträfling, tritt periodisch in das Blickfeld der Presse, der seine Meinung zu verschiedenen Themen interessant ist. Was machte ihn berühmt?


werden

Lebedev Platon Leonidovich wurde 29, in Moskau am November 1956 geboren. Seine Kindheit ist nicht bekannt, Lebedev sich nicht über ihr Privatleben sprechen. Im Jahr 1976 trat er in die Moskauer Akademie für Volkswirtschaft zu ihnen. Plechanow, der im Jahr 1981 abschloss. Nach der High School bekommt Lebedev das größte ausländisches Handelsunternehmen „Zarubezhgeologiya“, wo er 8 Jahre lang gearbeitet. Eine solche Verteilung nach dem Studium zeigt außergewöhnliche Fähigkeiten der jungen Menschen oder die wesentlichen Beziehungen, so wie ein Venture dieses Niveau zu erhalten ist äußerst schwierig.

Lebedew und Chodorkowski

In 80 Jahren traf Platon Lebedew mit Michail Chodorkowski. Dieses Treffen war ohne Übertreibung verhängnisvoll für ihn. Sie kamen überein, während seines Studiums, beide waren aktiv und sehr gerne eine Verwendung für ihre Talente zu finden. Michael und Plato traf zu einem Zeitpunkt, wenn die beiden in den Aktivitäten der KJV tätig sind.

Das Ende der 80er Jahre – es war eine Zeit, als sie das erste Geschäftsgelegenheit zu erscheinen begann, und die jungen Männer nicht scheitern in Anspruch zu nehmen. Im Zuge der Kommerzialisierung aller Bereiche des Landes, einschließlich der Komsomol, mit Chodorkowski und Lebedew einen Fonds für Jugendinitiativen zu schaffen. Sein Zweck war, finanziellen Gewinn zu erhalten, von der Jugend Veranstaltungen. Während eine solche wirtschaftliche Initiativen begrüßt wurden, war der Trend der Übertragung von öffentlichen Einrichtungen zur Selbstversorgung.

Einige Zeit später wurde der Fonds in ein Zentrum der wissenschaftlichen und technischen Kreativität der Jugend verwandelt. So gab es ein Modell, das viele Male im ganzen Land später repliziert wurde. Center hatte die Möglichkeit, in verschiedenen Geschäftsaktivitäten zu engagieren, einschließlich der Beschaffung von EDV-Anlagen für verschiedene Behörden und Bargeld des Geld. Das Zentrum, durch die Bemühungen von Chodorkowski und Lebedew konnte große Aufträge für die Lieferung von Computern bekommen, einige Ministerien einschließlich. Einlösen Verfahren ist zu einem der beliebtesten Operationen in der Mitte geworden, weil in jenen Tagen, Behörden nicht ihre eigenen Konten haben und konnte nicht Geld, um Erfüllung verdienen.

Chodorkowski Entwicklung immer neue Arten von Unternehmen: von der Frage gekocht Jeans kommerzielle Aufträge von staatlichen Forschungseinrichtungen zu unterstützen. Lebedev wurde ein treuer Begleiter Michail Chodorkowski, sie zusammen, während ernsthaft Geld zu verdienen beginnen.

Menatep

Im Jahr 1989 entschied Chodorkowski seine eigene Bank zu schaffen. Platon Lebedew, dessen Biographie jetzt ist untrennbar mit Geschäfts Chodorkowski verknüpft 1991 wurde Präsident der Bank Menatep. Diese Geschäftsbank war unter den ersten, eine Lizenz Devisengeschäfte erhalten haben zu leiten, um sie, er hat einen riesigen Gewinn. Später entschied Chodorkowski Aktien der Bank zu erteilen, führt Lebedev eine ehrgeizige Werbekampagne, haben viele Leute in das Unternehmen investiert, aber die versprochene hohe Dividenden an die Aktionäre müssen nicht sehen. Die Bank viele Kunden in Regierungsbehörden erhält, auch das Finanzministerium genossen Menatep Dienstleistungen. Lebedev wurde bei der Durchführung von Operationen in den Eingriff Schweizer Banken und in verschiedenen Offshore – Länder.

Die Privatisierung der großen Rohstoffunternehmen wurde die Zeit des aktiven Wachstums der Bank, durch das Pfand Auktion Chodorkowski und Lebedew in das Gesicht der Bank manipuliert wurde die Eigentümer von 90% Mehrheitsbeteiligung in Russland das zweitgrößte Ölgesellschaft – Yukos.

Seit 1995 die Interessen von Chodorkowski und Lebedew zu Commodity-Bereich bewegt, hört die Bank ihnen wichtig zu sein. Allerdings blieb Lebedev Vorsitzende des Vorstandes der Bank of Directors. Im Jahr 1998, während die Wirtschaftskrise hat Menatep Bank aufgehört zu existieren, einen Teil seines Kapital die Grundlage für die Gründung der Bank „Trust“ wurde. Platon Lebedew hielt ihn seine Position auf dem Brett.

Yukos

Platon Lebedew im Jahr 1996 wurde ein Mitglied des Vorstandes des Ölkonzerns Yukos, der von seinem Freund geleitet wurde – Michail Chodorkowski. Dann wurde er stellvertretender Vorsitzender des Board of Directors. Lebedew zusammen mit Chodorkowski verschiedene Steueroptimierungssysteme, die Anwendung und die Kosten für die Yukos mehrmals erhöhen. Im Jahr 2003 Lebedev der Liste der russischen reichsten Menschen laut dem Magazin Forbes eintrat, erreichte sein Vermögen mit einer Größe von $ 1 Milliarde an dieser Stelle er besaß etwa 7% der Gruppe Menatep Unternehmen. Er hat auch bei der Verwaltung von persönlichen Beteiligungen an Yukos Aktionären, für eine Gesamtgröße von 61% des Wertes des Unternehmens beschäftigt.

Versuch

Im Jahr 2003 gegen Lebedev öffnete den Fall wegen des Verdachts auf eine 20% ige Beteiligung an dem Diebstahl von Murmansk Stock Company „Apatit“. Seit Platon Lebedew nicht auf der Tagesordnung an die Staatsanwaltschaft war, in den Notaufnahmen Bezug, die 2. Juli wurde er verhaftet. So beginnt ein neues Kapitel in seinem Leben. Er unmittelbar unter den Artikeln von Unterschlagung und verursachen Sachschäden geladen, und ein wenig später weitere vier Elemente, einschließlich Steuerhinterziehung. Ende 2003 gibt es die Verhaftung von Jodorowsky und Lebedev Fall nimmt eine politische Färbung.

Im Jahr 2005 wurde Lebedev bis 9 Jahre im Gefängnis für schuldig befunden und verurteilt. Aber zusammen mit Chodorkowski, Platon Lebedew, hat er seine Unschuld beteuerte und warf das Gericht der durch den Eingriff und Vorspannung ausgeübt politisch. Das Urteil wurde Berufung eingelegt, und bei der Revision des Gerichts reduzierte die Laufzeit von 1 Jahr. Lebedev wurde nach Chita mit Mihailom Hodorkovskim übertragen. Im Jahr 2007 gab es eine zweite Yukos-Affäre, in der Lebedev Begriff bis 13 Jahren stark zugenommen.

Kampf um die Freiheit

All die Jahre der Verfolgung Lebedev nicht seine Schuld zugeben, haben wiederholt Beschwerden und Petitionen im Zusammenhang mit gesundheitlichen Problemen eingereicht. Die Weltgemeinschaft und die russische Opposition glauben Lebedev, wie Chodorkowski, eine gewaltlose politische Gefangene, die aus politischen Gründen verfolgt werden.

Im Jahr 2014 bestätigte das Gericht sein Urteil bestätigte die Notwendigkeit von Chodorkowski und Lebedew zu 17 Milliarden Rubel zu erholen. Im Januar 2014 reduziert das Präsidium des russischen Obersten Gerichtshof das Urteil vor der Abreise und 24. Januar, Platon Lebedew, dessen Foto erschien auf den Titelseiten vieler der Medien der Welt, veröffentlicht wurde.

Nach seiner Freilassung sagte Lebedew er im internationalen Geschäft engagieren will, aber dafür braucht er einen Pass. Holen Sie sich das konnte er nicht, weil es mehrere Millionen Strafen gehalten.

Familie

Zum ersten Mal verheiratet Lebedev im Jahr 1977. Das Paar hatte zwei Kinder: Michael und Ljudmila. Im Jahr 2006 Lebedev, während im Gefängnis, mit Natalya Scheidungen und heiratet zum zweiten Mal, ein Mädchen, das bereits ein Kind von ihm hatte. In dieser Ehe hatte Platon Leonidovich auch zwei Kinder – Daria und Mary.

Die Aufmerksamkeit der Medien hat in-law von Lebedeva Platona wiederholt angezogen, die, Verbindungen mit der Mafia vermutet wurde. Lebedew selbst äußerte sich nicht zu dem Verdacht auf mögliche Verbindungen mit Tschetschenen Kriminelle. Ibragim Suleymanov, Sohn von Platon Lebedew, wurde mit Betrug und geladene Geldwäsche und im Jahr 2007 zu langen Haftstrafen verurteilt.