670 Shares 8463 views

Öffentlichkeitsarbeit – was ist das? System Public Relations

Moderne PR-Technologien sind in der Lage, ihre Meinung zu den Massen zu verhängen, und dafür ist es notwendig, die Feinheiten der Kommunikation zu besitzen. Lassen Sie sich im Detail sehen: was es ist und wie die Daten zu verwalten.


definieren von PR

Lassen Sie uns zunächst klare Essenz des Konzepts der Öffentlichkeitsarbeit sein. Was ist das? Dies ist in erster Linie eine Kommunikation, dh die Kommunikation zwischen den Menschen. Als eine unabhängige Wissenschaft dieses Phänomen begann vor ein paar Jahrhunderte zu funktionieren, aber die Prinzipien und Techniken dieser Zeit sind sehr verschieden von der heutigen.

PR als Gegenstand der Studie, als eine Reihe von Berichten über die „richtigen“ Informationstechniken in ihrer gegenwärtigen Interpretation wurde in dem frühen zwanzigsten Jahrhundert angewandt. Heute ist es ein Weg, um mit Menschen im Namen eines Unternehmens zu kommunizieren, eine Art von Management-Tool.

Öffentlichkeitsarbeit – was ist das? Dies ist auch die Verwendung von Feedback-Hebel Benutzer Meinung und die Massen im allgemeinen anfordert. Auf der Grundlage der so genannten Publizisten erhaltenen Daten bauen bestehendes Bild von den Präferenzen der Verbraucher, indirekt die Politik des Unternehmens zu ändern ihnen gegenüber. Das Wichtigste in der Öffentlichkeitsarbeit – über diese Änderungen in Gewicht zu bringen, macht es ihnen klar, dass diese Reformen für sie günstig sind.

Auf was ist die PR?

Wie oben erwähnt, sind die Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit in erster Linie in den Austausch von Informationen sowohl seitens eines Unternehmens, sowie von potenziellen Kunden. Es ist daher wichtig, dass der Kommunikationsprozess optimal und fruchtbar zu machen.

Es gibt einige Geheimnisse von spin doctors verwendet, weil ihre Hauptaufgabe unaufdringlich Masse Glauben an seiner Sicht ist, die die Interessen der Produzenten. In der Tat wird davon zu überzeugen, viel einfacher, wenn das Unternehmen auf einfache Grundlagen-Sticks:

  1. Ein potentieller Käufer liebt seine Augen. Es ist daher wichtig, das Produkt zu wählen oder eine Dienstleistung ist richtig und einfach Bild zu verstehen, die schließlich das Logo werden wird.
  2. Der richtige Name. Das Unternehmen sollte einen einfachen und einprägsamen Namen als ein modernen junge Menschen und Rentner hat.
  3. Der persönliche Kontakt. Die Masse ist viel einfacher, auf Kontakt mit einer Person zu gehen, die einen Namen hat, und wenn Sie Sichtkontakt mit ihm herstellen können. Kaum jemand den Wunsch hat, die Aufmerksamkeit auf die Buchstaben in der E-Mail zu bezahlen, die wir alle verwendet, um Spam zu nennen.

Geheimnisse einer erfolgreichen PR

PR-System ist äußerst vielseitig und komplexer als es auf den ersten Blick scheint. Um die Meinungen der Massen erfolgreich zu managen ist einfach nicht genug davon zu überzeugen, ist es auch notwendig, Ereignisse im Vorfeld zu antizipieren und in der Lage, sie zu schlagen, so dass sie zum Wohl des Unternehmens kam.

Aber für eine erfolgreiche PR-Firma genug bewusst zu sein, was geschieht, müssen Sie auch planen, wie Umstände sein können, und lassen Sie sich nicht offensive Positionen gehen.

Denn zusätzlich zu der oben, Öffentlichkeitsarbeit – was ist das? Diese ständige Überwachung nicht nur die Informationen erhält, sondern auch zur Verfügung gestellt. Daher erhält unter der ständigen Aufsicht von PR Medien nur die Daten, die das Unternehmen zu geben, für richtig hält.

Darüber hinaus hat jeder Mitarbeiter Zugang zu den Medien, muss seine Vorgänger und Nachfolger, im Journalismus Echo, dieses Konzept auch als monophone Bereitstellung von Informationen bekannt ist.

Wie ein Spin Arzt werden?

Im Moment der Fakultät für Journalismus gibt es eine Richtung genannte „Public Relations“. Beruf als solche existiert nicht unabhängig, und ist eng mit den Bereichen Soziologie und Oratorium zusammen.

Heutzutage ist es richtig viele moderne Universitäten lehren die Fähigkeit zu empfangen und zu verarbeiten, um die erforderlichen Informationen und zu präsentieren. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die PR – es ist vielmehr ein Zustand des Geistes, und es ist unmöglich, für fünf Jahre zu lehren.

Sie können viel Literatur und studieren die Feinheiten der Kunst der Öffentlichkeitsarbeit zu lesen, aber es ist wichtig, zur gleichen Zeit in der Lage sein, den Gegner zu fühlen und zu den Massen von Menschen richtig und notwendige Informationen zu kommunizieren.

Daher ist ein Meister der Öffentlichkeitsarbeit zu werden – nicht in gelingen Massenkommunikation, ist es nicht genug.

Und nun darüber, wie eine gute PR zu werden

Wie wir gesehen haben, ist es harte Arbeit – die Feinheiten kennen Öffentlichkeitsarbeit Beruf in sich komplex, und es ist in der reinen Theorie nicht genug.

Es gibt ein paar Geheimnisse, die dem Anfänger helfen engen Kontakt mit den Massen zu etablieren:

  1. Wenn Sie Informationen zur Verfügung stellen, nie zögern, auf ihre Vollständigkeit und Zuverlässigkeit zu bestehen.
  2. Es ist kein Geheimnis, dass die Menschen auf das gemeine Volk gezogen werden. Daher Aufrichtigkeit – Ihre Hauptwaffe.
  3. Keine der Aktivitäten ist nicht wert, langweilig und eintönig zu sein. Daher seine Faszination – nur in Ihren Händen.
  4. Es ist nicht notwendig, seinen Standpunkt zum Ausdruck bringen, wenn es negativ ist. Erfolgreiche PR – es ist ein freundlicher Begleiter.
  5. Die öffentliche Meinung – das Wichtigste für Sie, also nie vernachlässigen und immer Zeit finden, um ihn kennen zu lernen.
  6. Eine gute PR Person hört nie auf. Während Sie sich entspannen, erfolgreiche Master Menschen auf seine Seite zu locken.

Die besten Meister ihres Faches

Und nun lassen Sie uns über einen Mann reden, der oben formulierten Postulate und in einer einzigen Einheit kombiniert. Dies ist Sem Blek. Öffentlichkeitsarbeit hat nicht die Popularität und Bedeutung in der heutigen Geschäftswelt hat, ohne seine Schriften.

Ein großer Beitrag zu den modernen Öffentlichkeitsarbeit wurde eine bedeutende Vorlesungen bekannt Soziologe. Denn in der modernen russischen Öffentlichkeitsarbeit – was ist das? Es ist die Frucht der Arbeit Schwarze Sam. Dass er einmal geöffnet für die post-sowjetische Theorie der Markenkommunikation für die Zwecke der Wirtschaftsförderung. Obwohl nicht weniger interessant ist die Tatsache, dass die Wurzeln der Öffentlichkeitsarbeit Meisters in Russland stammen, aber im Jahr 1912, seine Eltern nach England ausgewandert.

Russisch PR

Organisation der Öffentlichkeitsarbeit im postsowjetischen Raum – der Boden ist neu und noch sehr profitabel. Trotz mehrerer Jahrzehnte der Entwicklung, ist es noch zu früh zu sagen, dass die moderne Haus Förderung der Massenkommunikation an der Spitze seiner Vollkommenheit.

Das wichtigste Instrument der Öffentlichkeitsarbeit in dem russischen Markt ist Bannerwerbung. Es ist noch zu früh, um über Erfolg und eine kontinuierliche Feedback von dem Benutzer zu sprechen, ob er ein bestimmtes Produkt gefällt, und dass er es auf eigene Faust ändern würde. Die Aufgabe des aktuellen Post-Käufer – zu konsumieren, was er Werbekunden zur Verfügung gestellt.

Es kann noch ein paar Jahrzehnte dauern und verschiedene Aktivitäten für benachteiligte Kinder, Waisen, Rentner, Menschen mit Behinderungen durchgeführt wird, nicht nur am Vorabend der politischen Wahlen im postsowjetischen Raum, und nur zumindest zum Wohl der Menschen geschmeckt diese oder jenen Tee. Aber bis so weit, und wir sind zufrieden mit der Tatsache, dass sie geben.