546 Shares 4396 views

Kosmetik Beruf

Wir, die Vertreter des schönen Geschlechts, so daran gewöhnt, dekorative Kosmetik, fühlen wir einige unerklärliche Bedürfnis, und sind einfach nicht gern ohne Make-up einkaufen gehen. Das ist unsere Art, und ich glaube, versuchen, die Einstellung der Frauen zu Kosmetika ändern unlogisch. Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Unternehmen – Hautkosmetik, Dove, Oriflame – bietet eine schicke Palette von Waren in Russland. Es wäre falsch, über den Mangel an Wahl zu beklagen. Aber dennoch, kostengünstige, aber qualitativ hochwertiges Segment der Ware präsentierte sehr schlecht. Ich arbeitete für eine lange Zeit Vertriebsmitarbeiter eine Kosmetikfirma und kennen die Kosten durch diese Art von Produkt gebildet wird. Zum Beispiel ist der durchschnittliche Preis von Mascara Loreal, wie in den meisten solcher Kosmetika als Ganzes von Händlern Boni aus, und Importabgaben. Nun, hier habe ich kaum überrascht, da eine solche Situation zu 90 Prozent der eingeführten Waren kommt. Dennoch ist es eine große „aber“. Um ihre Produkte der Öffentlichkeit zur Verfügung für inländische Kunden, ausländische Marken sind eine einfache und zugleich effizienten Schritt zu machen – sie bauen eine Produktionsbasis in unserem Land. Was soll das? Zunächst einmal reduziert dieser Schritt die Kosten vieler denkbar, aus dem operativen Geschäft und mit den Kosten am Ende, und das Ganze so ein Wagnis ist von Vorteil für den Staat, weil es neue Arbeitsplätze und Steuereinnahmen in die Staatskasse zu erhöhen. Aufgrund dessen, was ich zu diesem Thema argumentieren? Ich bin verwirrt auf Make-up-Box zwei Adressen gedruckt, die zweite am häufigsten Russisch, und ich beschlossen, um herauszufinden. Sowie die Kommunikation und die Arbeit nicht besser, diese Forschung erleichtert werden könnte. Also habe ich in eine Suchmaschine „zeigt einen rebellischen Geist“ und überprüfte die Ergebnisse.
Im Gespräch über dies und Markenkosmetik, setzten sich viele Menschen unwissentlich zum Erliegen, Kosmetikmarke falscher nur aufgrund der Tatsache, fordern, dass es in Russland, die Ukraine oder Kasachstan hergestellt wird. Im Wesentlichen der gleichen deutschen Produkte, die hier gemacht werden, nicht viel anders als das, was zu Hause mt gemacht wird. Die Produktion erfüllt die gleichen Regeln Rezepte. Normalerweise werden einige kosmetische Unternehmen geschickt nach Russland bereit Gele, Balsame, und den Rest der Produkte, die unsere Unternehmen einfach in Behälter zum Verkauf gegossen. Deshalb, wenn der Freund sagt, dass Caudalie besser ist nur in Paris zu kaufen, nicht zu hören. Zweifellos mehr in 4-mal für eine Tube Creme zahlen, erwartet erstaunliche Ergebnisse, und er erscheint. Aber oft scheint das Ergebnis unbewusst. Es tritt die Wirkung von „Placebo“. Das bedeutet , dass Sie denken , dass diese Lotion oder Gel, Shampoo besser als was unter der gleichen Marke in unserem Showroom verkauft wird. Weitere Details finden Sie in einer Suchmaschine gelesen, geschrieben werden „Sonnenöl, Dove.“
Für jemanden, Produkte im Ausland kaufen – ein Indikator des Status. Ich wiederholte und wiederholt, eine qualitativ hochwertige kosmetische Produkte zu finden, und wir können, Sie müssen nur wissen, wie zu wählen. Ich maße mir nicht zu argumentieren, in der russische Markt ausreichend und Fälschung ist, aber kaum glaublich Boutique werden die Kunden täuschen, versuchen in einem Schritt um Gewinn zu erlangen. In diesem wie in anderen Unternehmen, müssen Sie vertrauen, und es ist leicht genug, um einmal enttäuschend Käufer zu zerstören. Sie können kosmetische Produkte finden, nur etwas in einem Retrieval-System schreiben, „Italian Shampoo, Luxuskosmetik.“ Wählen Sie eine bewährte Boutiquen kosmetische Produkte zu kaufen.