205 Shares 6633 views

Grass Allergien für Kinder. Sammlung von Heilkräutern von Allergien

Bis heute Allergien bei Kindern – ist ein häufiges Problem, das Anliegen der Eltern verursacht. Eine Erhöhung der Anzahl der Kinder mit Allergien können zu Umweltverschmutzung, die Verwendung von Haushaltschemikalien zurückzuführen sein, versucht, eine Familie Kind sterile Lebensbedingungen zu schaffen.


Wenn mit Hilfe von speziellen Tests gelungen, das Allergen zu identifizieren, die effektivste Behandlung in diesem Fall – Kontakt mit dieser Substanz zu vermeiden.

Die Symptome der Krankheit können helfen, die Medikamente zu lindern. Sehr wichtig ist die richtige Ernährung des Baby. Darüber hinaus empfehlen viele Experten die Verwendung von Kräutern für Allergien.

Allergien bei Kindern

Kinder unter 2 Jahren sind die häufigste Nahrungsmittelallergie gegen Kuhmilch, Eiweiß, Fisch, etwas Gemüse und Früchte.

Es gibt viele Fälle von Allergien gegen Speichel, Serum, Epithel, den Urin von Tieren, die Wolle transportiert werden.

Nach acht Jahren Unverträglichkeitsreaktionen auftreten Pollen.

Allergie-Medikamente verursacht häufig Penicillin und seine Derivate. Diese Art von Überempfindlichkeit gegenüber einer Substanz ist sehr gefährlich, weil das Ergebnis anaphylaktischen Schock sein kann.

Allergisch auf Hausstaub als Reaktion entsteht zur Freisetzung von Milben, die nicht loswerden bekommen selbst die täglichen allgemeine Reinigung. Es ist auch möglich, Intoleranz beißenden Insekten, vor allem Bienen oder Wespen.

In einigen Fällen gibt es pseudo-Reaktionen, die das Ergebnis des helminth Rausch sind.

Symptome

Allergie, hängt von seiner Art. Das Essen wird in Form von Hautreaktionen, Staub und Pollen verursachen Atemwegserkrankungen manifestieren.

Bei kleinen Kindern können die Symptome gering, so dass Sie sorgfältig das Kind beobachten müssen, vor allem, wenn in der Ernährung von neuen Produkten verabreicht.

Cheerleaders muss Erscheinungsbild der Hautausschlag, Juckreiz, Unruhe und schlechte schlafendes Kind. Urtikaria, wenn sie unbehandelt, kann allergische Dermatitis oder allergisches Kontaktekzem Fortschritte in schweren Fällen – Angioödem. Mit Hauterscheinungen hervorragende Arbeit von Gras. Gegen Allergien, sind viele von ihnen sehr effektiv.

Wenn ein Baby eine laufende Nase hat keine Anzeichen einer Erkältung erschienen, und es geht nicht innerhalb von 10 Tagen, ist es ein Zeichen einer allergischen Reaktion. In diesem Fall wird das Kind Nasopharynx quillt, niest er oft. Weitere schwere Atemwegsreaktion – ist allergisches Asthma oder Bronchitis, die chronisch werden können.

Die gefährlichste Manifestation der Allergie ist anaphylaktischen Schock. Es entwickelt sich schnell. Das Kind wird schwer zu atmen, blasse Haut, er das Bewusstsein verliert. Medizinische Hilfe sollte sofort zur Verfügung gestellt werden.

Behandlung

Das Prinzip der Behandlung ist die Quelle der Allergie zu beseitigen. Um dies zu tun, ist es wichtig, zu bestimmen, was genau eine Reaktion der Intoleranz verursacht.

Um das spezifische Allergen zu bestimmen, spezielle Tests durchgeführt, wonach der Arzt notwendige Medikamente verschreibt.

Vielleicht ist die Verwendung von nicht-medikamentösen Therapien. Zu diesem Zweck mehrere Jahre im Körper sind niedrige Dosen des Allergens verabreicht werden, aus denen das negative aktive Reaktionsprodukt allmählich reduziert wurde.

Kräuterbehandlung

Neben modernen Mittel von Allergien, sind oft die traditionellen Methoden der Behandlung eingesetzt. Grass Allergie für Kinder soll nachdenklich werden, nach Absprache mit dem Arzt verwendet, da dieses Verfahren sowohl Vorteile als auch Nachteile.

Die Behandlung kann allgemein und lokal sein. Grass Allergie ist streng individuell gewählt. Die Behandlung sollte mit sehr kleinen Dosen beginnen. Grass in umweltfreundlichen Regionen oder Kauf in einer Apotheke geerntet.

Es muss daran erinnert werden, dass junge Kinder sind Zähler einige Kräuter und Alkohol Tinkturen. Bei der Behandlung von Kindern unter einem Jahr nur Wisch verwenden, verwenden die keine Antiallergika kontraindiziert sind.

Welche Gras-Allergie ist in der Behandlung eingesetzt?

Die Rezepte verwenden oft Kräuter, die Azulen enthalten – eine Substanz, die entzündungshemmende, bakteriostatische und antiallergische Eigenschaften. Zu in Schafgarbe, Kamille und Salbei enthält.

Kräuter-Allergie-Behandlung ist für alle Reaktionen von Haut Atmungs wirksam.

Kamille

Tinkturen, Abkochungen, Kompressen der Kamille sind weit verbreitet in der Behandlung von kutanen Manifestationen von Allergien eingesetzt. Um eine Kompresse vorzubereiten, müssen Sie Kamillenblüten (drei bis vier Esslöffel), mit kochendem Wasser und rühren, bis eine homogene Paste. Dann sollte es für eine halbe Stunde, um Problembereiche setzen auf ein sauberes Tuch, kühl und anwenden werden.

Um die Brühe zubereiten, ein Esslöffel trockener roher gebrühten Tasse kochendem Wasser, wickelte ein Handtuch und darauf bestehen, innerhalb einer Stunde. Bedeutet einen Esslöffel drei bis vier Mal pro Tag nehmen.

Schafgarbe

Ein Auskochen der Kräuter – das perfekte Antiallergikum. Zur Vorbereitung muss Gras (ein Esslöffel) Gießen Sie heißes Glas Wasser und zum Kochen bringt bei schwacher Hitze trocknen. Nach dem Kochen von Wärmeschale entfernen, bestehen Mittel innerhalb einer Stunde. Dann Infusion Stamm und zwei Teelöffel dreimal täglich zu nehmen.

Zug

Diese Gras-Allergie wird als Prophylaktikum verwendet. Die Abfolge ist wie regelmäßige Tee gebraut wird, ohne Dosierung verwendet. Es ist notwendig, die Aufmerksamkeit auf die Farbe der resultierenden Brühe zu zahlen – es sollte golden sein. Trübes Wasser grüne Farbe deutet darauf hin, dass dieses Kraut sollte nicht zur Behandlung verwendet werden.
Wenn Diathese bei einem Kind effektiven Einsatz von Brühe Nachfolge Bad. Bathe Ihr Baby vorzugsweise vor dem Zubettgehen drei Mal pro Woche. Dauer der Behandlung – 10-15 Minuten. Für eine vollständige Befreiung von der Krankheit braucht fünfzehn von Baden.

Lotions sind auch in einer Reihe wirksam. Trockenes Gras wird gemahlen und aufgebrüht mit kochendem Wasser. Absud wird in einem Wasserbad für einige Minuten gekocht, und dann die notwendigen Mittel leicht abkühlen lassen und auf die betroffene Stelle auftragen.

Minze

Pfefferminz Infusion sedative und antiallergische Eigenschaften. Zur Herstellung der Brühe nehmen zehn Gramm trockenes Gras, ein Glas mit kochendem Wasser gießen und für 20 Minuten infundiert. Es müssen Mittel dreimal täglich auf einem Esslöffel genommen werden.

Labrador Tee

Diese Pflanze wird in Hautmanifestationen von Allergie verwendet. Es ist möglich, den Brei (1 Liter) bei Baden oder Baby in dem Wasser als Kompresse verwendet hinzuzufügen.

Nessel

Bei der Behandlung der Blätter der jungen Brennnessel gut zu, in kleine Stücke geschnitten gewaschen, um sie in einen Liter Gefäß legen, Wasser ostuzhennoy kochendem. Infused bedeutet etwa zehn Stunden. Brennnessel ist gut geeignet für die Reinigung von Blut, es eine positive Wirkung auf die Darmfunktion, gut für das Nervensystem.

Pfingstrose Kultur

Die Anlage hilft der allergischen Rhinitis loszuwerden. Zur Herstellung eines Medikaments peel Pfingstrosenwurzel wird getrocknet, pulverisiert und vor einer Mahlzeit eine halbe Stunde dauern. Das Kind muss 1,5-2 Artikel entnommen werden. l. am Tag. Um den Geschmack des Medikaments zu verbessern, können Sie den Stau hinzufügen.

Die Lösung Mumie

Ein sehr wirksames Mittel. In einem Liter Wasser wurde 1 g mummies gelöst, gefolgt von Halbschalen nehmen, Trinkmilch. Kinder reduzieren die Dosis um die Hälfte. Zur Schmierung enanthesises verwendet mumie Lösung – ein Gramm pro hundert Milliliter Wasser.

Tausendgüldenkraut

Centaury – ein gutes Mittel für die Behandlung von Nahrungsmittelallergien bei Kindern. Ein Esslöffel trockenen Gras gießt ein Glas kochendem Wasser und lassen Sie über Nacht. Geben Sie das Kind Medizin, bevor Sie einen Esslöffel zu essen. Die Behandlung kann langwierig sein.

Weidenzweige

Sie sind für die Hautausschläge bei Kindern angewendet. Die Infusion wird am Morgen vorbereitet. Fünf Liter kochendem Wasser, 300 g Weidenast. Bedeutet, lassen bis zum Abend ziehen lassen. Vor dip ist Brühe erhitzt. Der Effekt ist spürbar bereits nach drei Behandlungen. Die Behandlung sollte für 10 Tage fortgesetzt werden.

Kräuterbad

Sie helfen, lindern Juckreiz in Hautreaktionen kommen. Um einen Absud, essentielle Serie, Schöllkraut, Salbei, Baldrianwurzel, Kamillenblüten Apotheke vorzubereiten. Nehmen Sie zwei Esslöffel jeder Art von Kraut und mischen. Die sich ergebende Sammlung von Gras-Allergie (5, Art. N.) 1 Liter. kochendem Wasser und darauf besteht, eine halbe Stunde. Anschließend wird das Infusions filtriert und zu Wasser zum Baden zugesetzt.

In der akuten Phase der Erkrankung hilft Bad mit Kamille. Zu diesem Zweck gegossen zwei Esslöffel Blüten 0,5 Liter. abgekochtes Wasser, eine halbe Stunde, und hinzugefügt, um Wasser zum Baden.

Positiver Effekt macht Brühe Eichenrinde. Um es hundert Gramm Rinde einen Liter Wasser gießen und sechs Stunden lang infundiert. Bevor dip erhitzte Infusion 30 Minuten bei schwacher Hitze, filtriert und auf Wasser gegeben.

Bei der Behandlung von Kindern müssen vorsichtig sein. Erstens, um ein Kraut von Allergien eingesetzt wird, nicht zu sammeln. Bevor Sie Kräuter zu verwenden, zum Baden zu starten, ist es notwendig, die Watte zu befeuchten der Brühe herzustellen und sie auf der ersten gesunde Babyhaut gelegt, dann auf die betroffene. Grass Allergie nach mit dem der Zustand verschlechtert oder das Baby scheint gesunde Reaktion auf den Hautbereich sollte nicht verwendet werden. Wenn es keine negative Reaktion, dann wird Schwimmen profitieren.

Bathe Ihr Baby 3-5 Tage täglich benötigen. Wenn Ihre Gras-Allergie keinen positiven Effekt hat, muss er ersetzt werden. Vielleicht gibt es eine Verbesserung in der Anwendung eines Absud aus mehreren Kräutern kommen.

Folk Heilmittel sind nicht so wirksam wie Medikamente. Aber schwere Formen der Allergie erfordern eine sofortige Behandlung zum Arzt. Grass Allergie wird hauptsächlich als Hilfsverfahren in der komplexen Behandlung dieser Krankheit verwendet.