95 Shares 6668 views

Die Biegung der Gallenblase bei Kindern: handeln oder lassen die Dinge schieben?

Revealed Biegung der Gallenblase bei Kindern ganz zufällig bei der Untersuchung von Ultraschall der inneren Organe. Im Allgemeinen ist es angeborene Erkrankung mit klinischen Zeichen. Was bedeutet das? Eine solche physiologischen Zustand im Prinzip ist eine Variante der Norm, aber es wird angenommen , dass diese Anomalie führt zu einer Verletzung der Abfluss von Galle, verursacht akute schwere Erkrankung für mehr als eine traurige Diagnose „biliäre Dyskinesie.“ Jedoch müssen, ist es klar zu verstehen, dass der dominierende Parameter aus Angst vor einer solchen internen „Fehler“ ist die Häufigkeit der Kontraktion der Gallenblase und wenn dominiert Ungleichgewicht Manipulation von Daten in der Fläche der Biegung der Gallenblase Pathologie.


Für sich allein, tritt die Biegung der Gallenblase bei Kindern im Körper und Symptome in irgendeiner Weise selbst nicht erkennt, kommen Beschwerden in direkter Verstoß gegen die Motilität der Gallenwege.

Doch bevor wir über die Diagnose dieser Krankheit zu sprechen, ist es notwendig, zu bestimmen, welche die Darstellung der Gallenblase in dem üblichen Zustand aufweist. So ist es, die mit der normalen ovalen Form, zusätzlich besteht es aus mehreren Abteilungen, insbesondere aus dem Körper, Hals und Boden. Wenn wir über die oben genannten Anomalien seiner Struktur sprechen, ist zu beachten, dass das pathologische Zentrum in einem Körper entfaltet wird in dem Blasenhals oder im Bodenbereich zu bewegen, und hat seine Sehenswürdigkeiten und Funktionen.

Wenn in dem Kind Biegung der Gallenblase erkannt wird, ist es wichtig, rechtzeitig die aktuelle unangenehme Situation für den Körper des Kindes zu reagieren als erweiterte Formen dieser Krankheit eine Menge Schmerz bringt und das Kind erlebt seinen Eltern.

Die charakteristischen Merkmale solchen strukturellen Verformung sind Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Fieber, und die Gesamt Störung der Verdauung. Bei Kindern mit ähnlicher Diagnose herrscht oft Abgabe von Galle, die weiter Erbrechen provoziert. Darüber hinaus wird das Kind extrem reizbar und sein gewöhnlicher Schlaf erheblich gestört. Bei der Erfassung von allen oben genannten Symptome müssen Sie Ihr Kind in den USA für eine endgültige Diagnose zu nehmen.

Wenn jedoch die Biegung der Gallenblase bei einem Kind diagnostiziert wurde, sollte die Behandlung sofort folgen. Zunächst einmal ist ein führender Kinderarzt Kind zu einer speziellen Diät zugewiesen, die vollständig das Problem der üblichen gebratenen Menü übersättigte Fette, Fleisch und eine Vielzahl von Lebensmitteln Konzentrate beseitigen, sowie das erste Fleisch und Fischbrühe. Als „Tabu“ wird über die Aufnahme von Süßigkeiten lagert und Limonaden. Essen sollte gut ausgewogene, natürliche und angereichert mit einer Dominanz von Obst und Gemüse im Freien und in dem Eintopf. Empfohlene Tagesration von vier Methoden der Lebensmittel erforderlich, um den Fluss der Galle zu verbessern.

Im Hinblick auf die Medikamente? Es gibt einige Nuancen, weil der Empfang choleretische Medikamente nur in dem Fall geeignet sind, in dem der Ultraschallparameter keine Dominanz von Steinen und Sand zeigte. Es gibt Krankheitsbilder wie zum Beispiel eine Biegung der Gallenblase in Kinder können ruhig durch zurückziehen, um ein intensives Wachstum und die Reifung der Organe des Körpers, ist aber nicht immer. Aber nicht verzweifeln, weil eine solche Krankheit nicht den Tod bedeutet, und der Patient ein normales Leben leben kann, nur auf eine medizinische Diät einhalten.

Nach der medizinischen Praxis, die Biegung der Gallenblase bei Kindern im Laufe der Zeit geändert wird , und mit dem Alter nimmt eine akzeptabler Form, aber nicht vergessen , dass diese Verformung hervorrufen kann Galle Stase und Stoffwechselstörungen, als Folge der Bildung von Steinen, die für Kinder höchst unerwünscht ist Körper.