868 Shares 1554 views

"Detektivagentur" Moonlight ": eine Beschreibung der Serie, Rollen und Schauspieler. "Detektivagentur" Mondschein "»: Jahreszeiten

In den neunziger Jahren begannen die CIS-Fernsehsender, verschiedene amerikanische Fernsehserien zu präsentieren. Sie fanden schnell ihre Fans im häuslichen Publikum. Einer der Liebsten war die Fernsehserie Moonlighting, oder, wie in Russland übersetzt, "Detective Agency" Moonlight ". Diese Serie mit Humor erzählte von den amüsanten Untersuchungen der privaten Detektive David Addison und Madeline Haze, sowie ihre schwierigen Beziehungen.


Die Serie "Detektivagentur" Moonlight "(1985-1989)

Moonlighting ist ein Teleprojekt, das für fünf Staffeln ausgestrahlt wurde, bis es wegen eines starken Rückgangs der Ratings geschlossen wurde. Sechsundsechzig Episoden wurden ausgestrahlt. Das Genre dieser TV-Serie kann als Detektiv mit Elementen der Komödie, Parodie und Grotesken definiert werden.

Die Handlung

Die Aktion der Serie beginnt mit der Tatsache, dass der ehemalige Supermodel Madeline Haze ihr ganzes Glück gestohlen wurde. Sie hat jetzt ein Haus und mehrere kleine Unternehmen, wie ein Sportgeschäft und ein Familienporträt. Um irgendwie etwas Geld zu verdienen, beschließt Maddy, diese unrentablen Unternehmen zu verkaufen. Finden sie, dass sie auch der Besitzer der Detektivagentur "City Angels" ist, beschließt Haze, ihn zu verkaufen. Aber der Chef der Agentur, und gleichzeitig der Hauptdetektiv David Addson, bittet das hartnäckige Modell, dieses Unternehmen nicht zu verkaufen, sondern die Führung über sie in ihre eigenen Hände zu nehmen. Zustimmung, Madeline ändert den Namen der Agentur auf "Blue Moon" und fällt in einen Strudel von unglaublichen und lebensbedrohlichen Abenteuern.

Erste Saison

In der ersten Staffel der Fernsehserie wurde die Handlung hauptsächlich um die laufenden Verbrechen und Untersuchungen von David und Maddy verdreht. Parallel dazu gab es ständige Streitigkeiten zwischen Geschäftspartnern, die amüsiert zu sehen waren. Insgesamt gab es in der Saison sieben Episoden – das ist die kürzeste Saison in der Geschichte des Projektes.

Zweite jahreszeit

Seit dem Beginn der zweiten Staffel begannen die Schauspieler "Detective Agency" Moonlight ", sich direkt an das Publikum zu wenden, als ob sie mit ihm den Dialog führen würden. Darüber hinaus wurde nun die ganze Betonung auf Charakterverhältnisse verlagert, obwohl die Detektivlinie weiterhin anwesend ist.

Auch in einigen Episoden der Saison ("Agnes ist veröffentlicht") wird die Hauptfigur eine sekundäre Heldin – die Sekretärin der Agentur Agnes Dipesto.

Insgesamt hat die zweite Saison achtzehn Episoden und ist die längste in der Geschichte der Fernsehserie.

Die dritte jahreszeit

Seit der dritten Staffel haben David und Maddie endlich eine Romanze begonnen. Aber zuerst war es nur eine Verwirklichung von Gefühlen für einander. Aber mit dem Auftreten eines Gegners im Angesicht eines alten Freundes von Maddy – Sam – David begann für seine Liebe zu kämpfen. Bald antwortete Madeline ihm freundlich.

Sobald aber die Hauptfiguren "ins Bett gestellt" wurden, begannen die Bewertungen der Serie "Detektivagentur" Moonlight "zu fallen." Die Akteure des Projekts wurden gezwungen, irgendwie zu improvisieren und musikalische Zahlen hinzuzufügen, die Anpassung des Shakespeare-Spiels ("The Taming of the Shrew") wurde entfernt und vieles mehr, um die Aufmerksamkeit des Publikums zu bewahren. Darüber hinaus wurde in der Mitte der dritten Saison ein neuer Charakter eingeführt – Bert Viola. Er war auch Angestellter des Blauen Mondes. Zwischen Bert und der Sekretärin Agnes wurde ein Roman allmählich befestigt, und in einigen Serien waren die Hauptakteure genau diese. Aber trotz all dieser Tricks begannen die Bewertungen allmählich zu fallen.

In dieser Saison, fünfzehn Episoden.

Vierte Staffel

Schauspieler ("Detective Agency" Moonlight "ist in 5 Jahreszeiten unterteilt), die Durchführung von zwei Hauptrollen, begannen, parallel in anderen Projekten teilzunehmen, und ihr Interesse an dieser Fernsehserie begann zu verschwinden.

Auch wegen der geschäftigen Leistung der Hauptmannschaft von Bruce Willis auf dem Satz von Die Hard, fing er an, weniger oft auf dem Set zu erscheinen, also war es notwendig, es irgendwie in der Handlung zu erklären. Gleichzeitig wurde Sybil Shepherd schwanger und konnte sich nicht wie früher aktiv zurückziehen. Die Situation erreichte den Punkt, an dem die Schauspieler separat erschossen wurden, und dann die Aufnahmen montiert, so dass Sybille und Bruce sich einfach nicht auf dem Set sahen. Was vom Publikum nicht übersehen werden konnte: Die ehemalige faszinierende Energie, die die Akteure ausstrahlten ("The Lunar Light" Detektivagentur "die Zuschauer verliebten sich nur dafür) verschwanden.

In dieser Saison wurden vierzehn Episoden erschossen.

Fünfte fünfte Saison

In der letzten Saison gab es nur dreizehn Episoden, in denen das Kind von Maddi und David starb, und sie selbst bewegten sich von einander, obwohl sie ihre Sinne behielten. Untersuchungen und die Beziehung zwischen Agnes und Berth wurden unerwartet in den Vordergrund gerückt. Im Mai 1989 wurde die letzte Serie des Projekts "Lunar Eclipse" veröffentlicht.

Bruce Willis – der Darsteller der Rolle von David Addison

Alle Zuschauer werden sich einig sein, dass Bruce Willis (David Addison) der hellste Stern wurde, der dank des Fernsehprojektes "Detective Agency" Moonlight "beleuchtet wurde. Schauspieler andere, trotz einer erfolgreichen Karriere in Film und Fernsehen, konnte nicht im Vergleich mit Willis vergleichen.

Paradoxerweise wollte Bruce nicht lange die Rolle Davids behaupten und träumte, ihn zu ersetzen. Immerhin, als die Dreharbeiten begannen, hatte Willis drei kleine Rollen in wenig bekannten Projekten hinter sich. Doch mit der Teilnahme an der Moonlighting-Serie ging die Karriere des Schauspielers hoch, obwohl er damals schon einunddreißig Jahre alt war.

1987 wurde Willis eingeladen, in einer Komödie mit Kim Basinger "Bekanntschaft mit den Blinden" zu stehen. Ein Jahr später spielte er in dem Actionfilm, der seine Visitenkarte wurde, – Die Hard, die in der russischen Kasse als "Die Hard" übersetzt wurde.

Nach dem Erfolg von Die Hard, beschloss der Schauspieler, sich auf seine Karriere im Film zu konzentrieren, sobald wurde die Serie "Detective Agency" Moonlight "geschlossen.

True, wie sich herausstellte, hat Bruce nicht verloren. Bis zum Beginn des zweitausendsten Schauspielers spielte er in vielen verschiedenen Filmen und beweist, dass er jede Rolle spielen kann. Zu seinen erfolgreichsten Werken gehörten in dieser Zeit "Tod für ihr Gesicht", "Die Hard 2", "The Last Boy Scout", "In einem Streik", "Pulp Fiction", "12 Monkeys", "The Fifth Element", " Sechster Sinn "und" Neun Yards ".

In den zweitausendsten Jahren, trotz seines beträchtlichen Alters, war Bruce Willis weiterhin gefragt. Allerdings sind die meisten seiner bekannten Rollen in dieser Zeit Polizei oder spezielle Agenten. Die berühmtesten Filme von Willis für die letzten sechzehn Jahre sind "Sin City" (1 und 2), "Die Hard 4.0", "Expendables", "RED" und andere.

Sybil Shepherd – Madeline Haze

Wie für Sybil Shepherd, machte sie eine gute Karriere im Film noch vor der Fernsehserie "Detective Agency" Moonlight ". Seit den siebziger Jahren hat sie es geschafft, in mehr als zehn ernsthaften Projekten zu stehen.

Interessanterweise ist die Biographie von Sybil in vieler Hinsicht ähnlich dem Schicksal von Madeline Hayes. Wie ihre Heldin, machte Shepherd in ihrer Jugend eine erfolgreiche Modeling-Karriere, und später, als er Sybilles Gesicht in einem der Zeitschriften sah, lud Regisseur Peter Bogdanovich die Schönheit ein, in einigen seiner Filme zu erscheinen.

Für die Rolle von Madeline Haze Shepherd genehmigt ohne Zögern sofort. Und obwohl sie nicht viel von ihr erwartet hatten, konnte Sybil beweisen, dass sie nicht nur ein schönes Gesicht war, sondern auch eine herausragende Schauspielerin, die zwei Golden Globes für die Rolle von Maddie gewonnen hatte.

Nach dem Abschluss der "Detektivagentur" Moonlight "» Hirte weiter zurückziehen, aber die Hauptrollen seitdem empfangen worden ist, ist es nicht sehr oft. Unter ihren Hauptergebnissen war die Rolle von Martha Stewart in dem gleichnamigen Film. Darüber hinaus, im Zeitraum 1995-1998. Die Schauspielerin hatte ihre eigene Comedy-TV-Show "Sybil".

"Detektivagentur" Mondschein "»: Akteure und Rollen sekundär

Es ist interessant, dass für fünf Jahreszeiten viele berühmte Schauspieler in diesem TV-Projekt spielten. "Detective Agentur" Moonlight "erlaubt es, Stars wie Whoopi Goldberg, Demi Moore, Pierce Brosnan etc. zu scheinen. Zusätzlich zu den oben genannten Schauspielern dank dieser TV-Serie, der berühmten Ellis Beesley (Agnes Dipsto) und Curtis Armstrong (Bert Viola).

Performer der Rolle einer komplexen, aber unglaublich romantischen Sekretärin Agnes – Schauspielerin Ellis Beesley. Vor der Teilnahme an diesem Projekt spielte sie in drei weiteren Fernsehserien, aber sie brachten ihr nicht viel Spaß. Beginnend mit der zweiten Staffel von Moonlighting, begann die Schauspielerin, mehr Bildschirm Zeit zuzuteilen, manchmal widmete sie ganze Serien zu ihr. Und ab Mitte der dritten Staffel bekam sie sogar einen persönlichen Verehrer – Bert Viola, dank dessen ihr Charakter ihre eigene Liebesgeschichte hatte. Nach der Schließung der "Lunar Light" Detective Agency ", schied die Schauspielerin weiter, meistens in Fernsehserien. Leider haben sie die Hauptrollen nicht mehr.

Aber Curtis Armstrong nach Moonlighting Karriere war besser als sein Bildschirm Liebhaber. Nach der Schließung des Projektes setzte er, wie Ellis, weiterhin in zufälligen episodischen Rollen in verschiedenen Projekten ein und wurde sogar zu "Sybil" eingeladen. Doch der Durchbruch geschah im Jahr 2013, als ein alternder Schauspieler eingeladen wurde, den Schreiber Engel Metatron in der Kult-mystischen TV-Serie Supernatural zu spielen. Er verliebte sich in das Publikum in dieser Rolle, die für vier Jahreszeiten in "Supernatural" entfernt wurde.

Um eine genaue Beschreibung der Serie "Detective Agency" Moonlight "zu geben, sowie die Motivation der Aktionen vieler ihrer Helden zu erklären, ist fast unmöglich. Dies ist darauf zurückzuführen, dass dieses Projekt vor allem auf die Funde der Schauspieler selbst zurückzuführen ist, insbesondere Bruce Willis, Sibylle Shepherd, Ellis Beesley und Curtis Armstrong. Um die Bewertungen der Serie zu unterstützen, kam jeder von ihnen mit Original-Story-Moves, Tricks und Zahlen. Dank dieser, konnte diese Fernsehserie den Zuschauern so lange gefallen.