821 Shares 9837 views

Beton fein: Spezifikationen, GOST

Feinbeton ist ein Baustoff für besondere Zwecke. Es wird in Fällen, in denen die Verwendung von herkömmlichem schweren Beton unmöglich ist. Dies sollte Abdichten umfassen, gustoarmirovannyh Aufbau und die Anordnung der Abdichtung füllen. Aber vor der Herstellung der Mischung muss sich als mit seinen Spezifikationen vertraut machen und Funktionen.


Technische Eigenschaften

Beschrieben ist oberhalb eines Betonbaumaterial, erstellt auf Basis von Zement. Als Grundzutaten handeln raznofraktsionny Sand und Wasser. Diese Art von Beton wird auch Sand, und der Hauptunterschied liegt in der Tatsache, dass der Anteil der Materialpartikel in der Zusammensetzung soll nicht mehr als 2,5 mm sein, genannt.

Die Dichte des schweren und besonders schweren Betons kann 2200-2500 kg / m³ liegen. Die Härtungstemperatur kann bis an die Grenze von 5 bis 30 ° C betragen Die Fähigkeit, Druck auszuhalten wird bei 25 MPa gehalten. Druckfestigkeit 18,5 MPa, in Bezug auf die Berechnung des Widerstands, es ist äquivalent zu 14,5 MPa.

Frostbeständigkeit kann in Abhängigkeit von den verwendeten Zutaten variiert, ist der Bereich von 50 bis 1000 Zyklen von Einfrieren und Auftauen. Feinbeton hat ein gewisses Maß an Wasserbeständigkeit. Dieser Parameter wird mit dem Buchstaben «W» bezeichnet und auf den Bereich von 2 bis 20 entspricht.

zusätzliche Funktionen

Schwer- und Feinbeton hat die Fähigkeit, mit einer vorbestimmten Form während einer bestimmten Zeit zu halten, wird sie durch das Verhältnis von Zement und Sand sowie Wasser beeinflusst. Wenn es sich um eine Fettmischungen ist, können sie in einem Verhältnis von 1 zu 1 oder 1 bis 1,5, formuliert werden. In solchen Lösungen sind die Körner in einem gewissen Abstand voneinander angeordnet sind.

Wenn die Menge des Bindemittels verringert wird, wird es eine Abnahme vodopotreblyaemosti und Mobilität führen. Feinbeton konstruktiver Zweck kann in den folgenden Punkten hergestellt werden: 1: 3,5 und 1: 4. Der Beton wird mehr viskos, wenn der Sandgehalt erhöht wird. Plasticity verbessern, mit der Zugabe von Wasser und Weichmacher. Wenn Sie die Menge an Zement zu reduzieren, kann es Trennung führen.

der Ordnung halber

Unter Verwendung der optimalen Verhältnis von Betonmisch, werden Sie die normale Dichte an Arbeitsmobilität gewährleisten. Wenn die Arbeit wurde korrekt durchgeführt wird, die feinkörnige Beton haben eine relativ hohe Dichte, eine gute Gleichförmigkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit und Haltbarkeit der axialen Biegung. Die Frostbeständigkeit des Materials erhöht wird, während der rechte Teil ist eine normale Beweglichkeit die Mischung so schnell wie möglich zu verteilen. Zu den positiven Eigenschaften des Materials – mit geringen Kosten, die durch das Fehlen von grober Gesteinskörnung betroffen ist. Dies macht es leichter zu transportieren. Unter anderem bietet konkrete Vielseitigkeit.

Nutzungsumfang

Beton schwer in Ordnung und kann in Bereichen, in denen Spuren von groben Gesteinskörnung Defiziten verwendet werden. Beim Mischen wird das erhöhte Volumen an Zement verwendet, die durch Schwierigkeiten bei der Auswahl des Verhältnisses der Bestandteile begleitet sein können. Aber die Nachteile werden durch Einsparungen beim Transport von Schotter und Kies kompensieren.

Die Eigenschaften des Monolithen können durch die Verwendung eines Weichmachers verbessert werden, um die endgültig Kosten zu reduzieren. Das Polymer macht Füllstoff ein Material zu einer aggressiven Umgebung zu Wasser und Frost widerstehen. Concretes schwer und fein, technische Begriffe, die oben genannt wurden, sind in monolithischen Stahl und komplexe Konstruktionen, zum Beispiel verwendet:

  • dünnwandige Trennwände;
  • Gewölbe und Kuppeln;
  • bei der Herstellung von Park Skulpturen;
  • die Bildung von Kanälen, Tanks und Rohrleitungen;
  • wenn die Herstellung Pflastersteine ,
  • Gehwegplatten und Bordsteine;
  • bei der Herstellung der Befestigung von Fassaden Abstellgleis und der Kappe;
  • in der Konstruktion von Wasserbauwerken;
  • bei der Bildung von Gewölben.

Bei der Konstruktion einer solchen Zusammensetzung kann Ausrichtflächen sein. Wenn Sie Betongüte B25 verwenden, dann kann es auf Eisenbetonboden sein, zum Abdichten von Fugen und Risse in den Wänden.

Die wichtigsten Vorteile und Nachteile

Feinbeton, deren Zusammensetzung in dem Artikel erwähnt, hat viele Vorteile, ist es notwendig, unter ihnen zu unterscheiden:

  • Hohe Festigkeit-Verhältnis;
  • Möglichkeit, Materialien mit speziellen Eigenschaften zu bilden;
  • hohe Beständigkeit gegen Vibrationsbelastungen;
  • einheitliche Struktur;
  • Möglichkeit, die Mischung der Transformation.

Jedoch das Material seine Nachteile, sie bestehen in erhöhten Zementverbrauch, eine hohe Härte und Schrumpfung in Gussprodukten. Wenn es um die Härte kommt, kann es Behandlung erschweren.

Die Zusammensetzung und staatlichen Standards

Bei der Herstellung des beschriebenen Materials verwendet GOST, Concretes schwere und fein, Spezifikationen, die in einem Artikel erwähnt werden hergestellt, die Grundkomponenten von Zement und Wasser. Aber die Füllungen können einen Fluss Sand und Kies sein. Im ersten Fall sollte Fraktion nicht das Niveau von 2,5 mm nicht überschreiten. Zerdrückt kann hinzugefügt werden, wenn seine Teilchengröße nicht mehr als 10 mm nicht überschreitet. Auch zusätzlich zu, dass Zutat Struktur kann die Notwendigkeit von Weichmachern vorschlagen. Dies ermöglicht es, eine homogene Struktur zu erreichen.

Hinzufügen von Zement in einer größeren Menge als erforderlich, riskieren Sie eine Lösung erhalten, die im Mauerwerk wird unbequem sein. Wenn dieser Inhaltsstoff in nicht ausreichender Menge hinzugefügt wird, dann nach der Härtung des Materials eine geringe Festigkeit aufweist. Beton hart und feinkörnig (GOST 7473-2010) durch Ebbe hergestellt werden. Diese Technologie bezieht sich Grenzen, Bögen, sowie Gehwegplatten zu bilden. Im Fall von dünnwandigen Strukturen einer dicken Verstärkungstechnik. Dieses Material bildet oft die Grundlage von Straßenoberflächen, wie hohe Wasserbeständigkeit und Kältebeständigkeit hat.

Verfügt über einen Füllstoff

Feinbeton Komponenten sollten die Standards unter Berücksichtigung ausgewählt werden. Die Lösung sollte Komponenten enthalten, die unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Verordnungen regeln die Verwendung von Sand, auf der Größe der Spaltung. Zuerst wird Sand durch das Sieb gesiebt, die Seite 2,5 mm ist. Dies ermöglicht eine erste Fraktion. Dann wird das Gitter mit einer Maschenweite von 1,2 mm eingesetzt.

Nachdem die Zelle reduziert wird, müssen sie auf die Größe von 0,135 mm entsprechen. Alles, was durch das Netz, das letzte Mal passieren wird, wird als Füllstoff verwendet werden. Feinbeton muß in einem Volumen von 20 bis 50% des Gesamtgewichts unter Verwendung eine erste Gruppe von Sand, hergestellt werden. Das Restvolumen wird kleiner Bruchteil einer Sekunde.