343 Shares 6871 views

Cherry Black groß: die Beschreibung von Sorten, Pflanzung und Pflege

Cherry – der Liebling vieler Liebhaber der köstlichen und gesunden Früchte. Von ihrem Koch Kompott und Marmeladen, sind für die Dekoration von Geschirr und kochen zarte Knödel, Käsekuchen, und eine Auswahl an Gebäck verwendet. Moderne Holzarten geben die süßen Früchte, die mit einer süßen Kirsche vergleichbar im Geschmack sind. Besonders Süßkirsche Beeren in Black groß, aber für reiche Ernten müssen Sie über einige der wichtigsten Regeln der Wartung kennen.


Schwarze Kirsche Sorten mit großen Früchten

Moderne Gärtner oft lieber Kirschen in seiner Datscha wachsen, ist es weniger Ansprüche an die Haftbedingungen berücksichtigen. Aber Züchter haben es geschafft, die Hybrid-Kirsche zu bringen, nicht schlechter als ihr Geschmack und Aussehen. Sie haben eine sich ausbreitende Krone und großen schwarzen Beeren bis 7 Gramm wiegen. Die Bäume sind in mehrere Gruppen eingeteilt, je nach den Bedingungen der Reifen von Obst. Bis Mitte Saison Kirschen sind Schukowskaja, Kharitonov, Shirpotreb schwarz zu spät – Jugend und Turgenevka zu früh – Schokolade. Das sind kleine Pflanzen, meist bis zu 4 Meter in der Höhe. Eine weitere Spielart – Schwarz groß, wurde von dem Züchter A. gezüchtet Ya Voronchihinoy in Voronezh Beere Kinderzimmer.. Es wurde durch Kreuzung Sorten von Kirschen und Shukowski Shirpotreb schwarz erhalten, weil gehört zu den mittel Hybriden.

Beschreibung der Sorte Schwarz groß

Der Baum steht für seine Verbreitung Krone Pyramidenform aus. Die Rinde der Triebe – eine dunkelgrüne Farbe auf dem Lauf – grau, nicht knacken, schwach rau. Lange versucht geringe Dicke, mit großen Zwischenräumen. Die Blätter eines großformatigen, glänzende, dunkelgrün mit Zähnen auf der Kante. Blüten groß, sind in dem Blütenstand von 2-3 Stücken gesammelt. Blütenblätter wissen, zum Zeitpunkt des Endes der Blüte zu einem dunkleren Farbton zu ändern. Beeren in Cherry Black große runden, mit einem Gewicht von 5-7 g unterscheiden zart saftiges Fruchtfleisch und einen sehr sauren Geschmack. Knochen bewegt sich leicht, die die Verarbeitung der Früchte bei der Herstellung von verschiedenen Speisen erleichtert.

Features Hybrid

Ein besonderes Merkmal dieser Sorte ist ertragreiche und schnelle Reifung. Keimlinge beginnen Früchte im Alter von 6-8 Jahren zu tragen, ist der Ertrag pro Baum im Durchschnitt 20 kg Beeren. Der Vorteil des großen Cherry Black ist sein Widerstand gegen Frost. Hybrid kann Frost bis -34 Grad standhalten, und die Gewinde nicht von der Kälte leiden. Die Vielfalt kann Trockenperioden standhalten, die in Gebieten mit einem unvorhersehbaren Klima wichtig ist. Mangel an Feuchtigkeit hat praktisch keinen Einfluss auf die Ausbeute. Black Cherry Haupt verschiedene universelle Anwendung und sind gleichermaßen erfolgreich eingesetzt für Marmeladen oder Kompott und für den Frischverzehr zu schaffen. Beeren können in dem Gefrierschrank und gespeichert für zwei Monate eingefroren werden. Aufgrund des frühen Zeitpunkt des Fruchtkorper bereits Anfang Juli können Sie genießen saftige Früchte dieser Sorte.

Die Nachteile der Sorten

Der Hauptnachteil von Kirschsort von schwarz ist groß geringer Widerstand gegen verschiedene Pilzkrankheiten. Sie duldet keine überschüssige Feuchtigkeit und oft infiziert moniliosis oder Sprühfleckenkrankheit. Holz lebt erst 15 Jahre alt, mit dem Alter reichlicher Ernte fällt. Trotz der Frost, duldet es nicht Zugluft, weil diese Pflanzen in Gebieten, vor dem Wind geschützt gepflanzt werden.

Black Cherry: Bepflanzung und Pflege im offenen Feld

eine reiche Ernte von Beeren zu erhalten ist wichtig, den richtigen Platz für das Einpflanzen Kirschbaum zu wählen. Es sollte gut von der Sonne beleuchtet und erwärmt werden, aber in seltenen Fällen kommen und Penumbra. Am besten ist es, die Anlage auf der Südseite zu pflanzen. Es ist wichtig, den Sämling vor kalten Winden und Auswahlteil zu schützen, wo das Wasser nicht auf die Bodenoberfläche der Nähe befindet. Wählen Sie nicht die Niederungen, wo stehendes Wasser und geschmolzenen Schnee. Pflanzung und Pflege der Kirsche im offenen Feld beginnt mit der Auswahl des Bodens. Durch die Zusammensetzung des Bodens Kirsche anspruchslos, aber lieber eine einfache lehmige oder sandige Böden. Pflanzloch wird erreicht, indem eine Unterbrechung in mindestens der ersten Woche von Kalk, und dann wurde die organische Dünger, wie Kompost im Voraus vorbereitet. Für 1 m² erfordert 400 g Kalk und etwa 10 kg Kompost.

Die ideale Pflanzzeit für Cherry Black groß – zeitigen Frühjahr. Mitte April, wenn die Erde warm genug ist, und die Knospen an den Bäumen noch nicht Zeit beginnen zu blühen hatten, ein Loch zu graben. Die Abmessungen basieren auf der Pflanze das Wurzelsystem ausgewählt. Die Standardbreite beträgt typischerweise 80 cm und Tiefe -. 60 cm entfernt Trommel Boden vermischt mit Humus, Superphosphat, Kaliumchlorid und Holzasche. In der Mitte des Pierce Loch peg daß sein oberer Teil 40 cm über dem Boden, so ist der Bodenabschnitt des Boden-Gemisches auf sie gegossen und gibt ihm eine Sämling. Der Wurzelhals nicht vertieft, muss sie über die Oberfläche in den 7 cm betragen. Dann goss die Grube den restlichen Boden, Stampf es, und eine Vertiefung machen um den Baum Bewässerung zu erleichtern. Unter der Wurzel in einen Eimer mit Wasser gegossen, Mulchen opiska Boden, Torf oder Humus und Krümel zu einem Stick tie Sämling.

Pflege Kirschbaum-Setzlinge

Pflege grade schwarzen Kirschen groß hat seine eigenen Nuancen. Aufgrund der Anfälligkeit für Pilzkrankheiten müssen die Pflanze leicht zu gießen, dabei nicht das Wurzelsystem zu füllen. Dieser Hybrid ist dürrebeständig, weil die beste nicht genug, um den Boden um sie zu befeuchten, als es zu übertreiben und sie ruinieren. Das erste Mal, wenn die Sämling Bewässerung nach der Blüte, die gleichzeitig Fütterung beiträgt. Zweitens – wenn zavyazhutsya und wachsen die ein wenig nach oben. Wenn die trockene Sommer zusätzliche Bewässerung wird nicht Schaden für die Pflanze bringen, weil es auf 1 alle 2 Wochen erhöht werden kann. Pro Baum während verbrauchen 2-3 Eimer Wasser. Wenn das Wetter regnerisch ist, Baumstämme sorgfältig bis zu einer Tiefe von 15 cm gelockert werden müssen, dabei nicht die Wurzeln zu berühren. Während der Saison durch mindestens drei solcher Verfahren aus. Der Boden rund um die Kirschen müssen regelmäßig Mulch sein.

Features Düngen und Beschneiden Kirschbaum

Bildet eine Krone von schwarzen Kirschen groß ein Muss – diese Sorte nicht leidet Verdickung und überschüssige Zweige mehr als 40 cm müssen regelmäßig entfernt werden. Wenn die Sprosse in der Krone ausgerichtet sind, sie ebenfalls entfernt. Der erwachsene Baum nicht mehr als 10 Skelett-Filialen behalten. eine regelmäßige Überprüfung der Sanitär- und Erneuerung Beschneiden. Dies reduziert das Risiko von Pilzkrankheiten. Annuals Kirsche auf 80 cm verkürzt wird, legen drei Hauptzweige. Im folgende Jahr ist der zentrale Teil von 60 cm verkürzt wird, auf der ersten Ebene den Abstand von dem höchsten Zweig zu zählen.

Wie eine reiche Ernte Aronia Kirschen sammeln

Cherry Black groß ist nicht in der Lage, sich selbst bestäuben, weil für die Entstehung der Frucht es Sorten Nachbarn muss. Die besten von ihnen sind: Turgenevka, Zhukovsky, Kent. Die ersten Früchte beginnen Anfang Juli, ohne zu warten, für den vollen Reif zu sammeln. Wenn die Kirschblüten auf einem Baum verdunkeln, können Sie beginnen, sie zu entfernen. Die einfachste Möglichkeit, die Bürste in der Nähe des Stiels Befestigung an der Verzweigung zu schneiden. Ohne Stiel Kirsche schlecht gelagert. Mit dem richtigen Pflege und regelmäßigen Düngen Sorte Schwarz groß wird bis zu 20 kg Früchte produzieren und bieten ihren Besitzer eine ausreichende Menge an Kirschen für die Herstellung verschiedenen Gerichte und Naturschutz.