156 Shares 4982 views

Augensalbe „Dexa-Gentamicin“: Bedienungsanleitung, Bewertungen, Beschreibungen

Von dem, was heilt Augensalbe „Dexa-Gentamicin?“ Indikationen von ophthalmischen Arzneimitteln werden im Folgenden ausführlich diskutiert. Wir sagen Ihnen auch, wie dieses Medikament zu verwenden, was sein Wert in Russland ist, und ob sie zu minderjährigen Kindern angewandt werden.


Beschreibung der Herstellung, seine Zusammensetzung

Augensalbe „Dex-Gentamicin“ wird in Form einer durchscheinende weiße cremige Masse mit einem gelblichen Farbton ausgegeben. Seine wichtigsten Elemente sind Gentamycinsulfat und Dexamethason. Auch in den ophthalmischen Mitteln schließen Hilfskomponenten, wie flüssiges Paraffin, weiße Vaseline und Lanolin.

In dem Verkauf von Augensalbe kommt in Aluminiumröhrchen (Kapazität 2,5 g) in einem Kunststoffspitze, wird in Kartons gelegt.

Wir können nicht sagen, dass das Medikament in Frage kann in Form von Augentropfen gefunden werden.

Die Pharmakologie des Arzneimittels für das Auge

Augensalbe „Dex-Gentamicin“ ist ein kombiniertes Mittel für die lokale Anwendung in der Augenheilkunde. Es hat antibakterielle, entzündungshemmende und antiallergische Wirkung.

Die Wirksamkeit dieses Präparates wird auf die Eigenschaften ihrer aktiven Komponenten durch.

Dexamethason – eine GCS, die zeigt, antiallergische und entzündungshemmende Wirkung ausgedrückt. Nach Ansicht der Experten, ist der Index der anti-inflammatorischer Aktivität (relativen) diese Komponente 30.

Wie für Gentamicin, ist es ein Antibiotikum, gegen das Aminoglycosid Gruppe gehören. Zu diesem Inhaltsstoff durch ein breites Wirkungsspektrum gekennzeichnet. Es ist besonders wirksam gegen gram-negative und gram-positive Vielzahl von Mikroorganismen.

Wir können nicht sagen, dass Gentamicin wirkt mäßig Staphylococcus spp.

Kinetik der lokalen Drogen

Wie wirkt sich die Absorption von „Dex-Gentamicin“ Arzneimittel, deren Preis ist unten aufgeführt? Bei topischer Dexamethason recht gut angelegt und dringt schnell die Bindehaut und Hornhaut-Epithel. So werden die erforderlichen therapeutischen Konzentrationen in den wässrigen Humor Sehorgane erreicht. Wenn der Schaden oder eine Entzündung der Augenschleimhaut Penetrationsrate deutlich erhöht.

Die lokale Anwendung von Gentamicinsulfat in therapeutischen Konzentrationen in dem Hornhautstroma nachgewiesen, sowie in der Glaskörper und die vordere Kammer von Feuchtigkeit (innerhalb von 6 Stunden).

Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass diese Komponente nicht in der Lage ist, in den systemischen Blutkreislauf durch die intakte Epithel eindringen.

Indikationen zur Verwendung Salbe für die Augen

Betrachtet Salbe aus Gerste hilft sehr gut. Außerdem wird empfohlen, die Verwendung bei:

  • allergische Prozesse im vorderen Segment beobachtet, die durch bakterielle Infektion einhergehen;
  • Infektionen des vorderen Segments des Sehorgans durch anfällig für Gentamicin Flora verursacht (einschließlich Konjunktivitis, Keratitis, Blepharitis);
  • Prävention und Behandlung von entzündlichen Prozessen in der Post Zeit (zum Beispiel nach Glaukom und Katarakt-Operationen).

Gegenanzeigen zur Verwendung von ophthalmischen Zubereitungen

In einigen Fällen wird eine Salbe aus Gerste und anderen Erkrankungen des Auges kontra? Nach den Anweisungen, wird dieses Tool nicht empfehlenswert, wenn:

  • Pilzerkrankungen des Auges;
  • Keratitis durch einen Virus, Varicella zoster und Herpes simplex (das heißt, wenn der Baum Keratitis) verursacht wird;
  • mykobakterielle Infektionen der Augen;
  • virale Erkrankungen der Hornhaut und Bindehaut (einschließlich Windpocken);
  • akute eitrige Augenkrankheiten mit einer Läsion des Hornhautepithels;
  • erhöhtem Augeninnendruck;
  • kornealen Epitheliopathie;
  • Verletzungen und Hornhaut Colitis Läsionen;
  • im ersten Trimester der Schwangerschaft;
  • das Tragen von Kontaktlinsen;
  • a-Moll (wegen des Mangels an Daten über die Sicherheit und Wirksamkeit von Arzneimitteln);
  • erhöhte Empfindlichkeit gegenüber den Mittelkomponenten.

Drug „Dexa-Gentamicin“: Gebrauchsanweisung

Wie diskutiert Mittel soll verwendet werden? Nach den Anweisungen, Augensalben Streifenlänge von 10 mm in den Bindehautsack zu verlegen. Solche Verfahren sollten bis zu dreimal täglich durchgeführt werden.

Während der Anwendung des Arzneimittels zu vermeiden Kontakt mit Röhren Bindehaut und der Hautoberfläche.

Die Dauer der Behandlung von Augensalbe ist in der Regel weniger als drei Wochen. In dieser Dauer der Therapie wird durch die Schwere der Symptome, Arzneimittelwirksamkeit und die Wahrscheinlichkeit von Nebenreaktionen bestimmt.

Wenn mehrere parallel ophthalmische Mittel „Dex-Gentamicin“ verwenden, sollte liegt ¼ Stunde später nach anderen Präparaten verwendet.

Nebenwirkungen nach der Salbe Verlegung

Betrachtet eine Salbe für die Augen ist sehr selten verursacht ein brennendes Gefühl in der Sehorgane und allergischen Reaktionen.

Es sollte auch darauf hingewiesen werden , dass dieses Mittel zur Entwicklung von Dermatitis (Kontakt) beitragen kann, Keratitis (HSV), Hornhautperforation, Pilzinfektionen, bakterielle Infektionen der Hornhaut, Ptosis und Mydriasis.

Anwendung von Salben nach Hornhautverletzung empfangen kann zu verzögerten Heilungsprozess führen.

Mit langfristigem Einsatz des Medikaments bei Patienten entwickeln häufig sekundäres Glaukom und Katarakt Steroid.

Eine Überdosierung, Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln

Augensalbe „Dexa-Gentamicin ist“ nicht förderlich für die Entwicklung von Symptomen einer Überdosierung. Auf seine Kombination mit Atropin und anderen cholinergen Mitteln und Mitteln, die Mydriasis verursachen kann den Augeninnendruck bei Patienten erhöht werden.

Zur topischen Anwendung Gentamycin inkompatibel mit Heparin, Amphotericin B, Cephalothin, Sulfadiazin und Cloxacillin. Die Kombination dieser Medikamente zu Abscheidungsverfahren führen kann Ausscheidungen in den Bindehautsack.

Spezifische Informationen für Patienten

Ointment „Dexa-Gentamicin“ Kinder (Minderjährige) sind nicht belegt.

Wenn die Dauer der Verwendung der Mittel (über 14 Tage) sowie bei Menschen, eine Geschichte von Glaukom angibt , ist notwendig , um ständig die Überwachung Druck (intraokularen).

Wenn Sie Kontaktlinsen verwenden möchten, müssen sie vor der Verlegung das Produkt und installieren Sie wieder nicht früher als 18 Minuten entfernt werden.

Vor der Ernennung muss der Patient darüber informiert werden, bedeutet, dass die Entwicklung von Nebenwirkungen sofort Behandlung abbrechen sollte und einen Augenarzt konsultieren.

Klinische Studien über die Sicherheit der Salbe „Dexa-Gentamicin“ während der Schwangerschaft und Laktation wurden durchgeführt. Daher ist in solchen Zeiten sollte die Verwendung der Mittel verzichtet werden.

Unmittelbar nach der Verlegung entzündungshemmende Salbe in dem Bindehautsack des Patienten kann eine leichte Verletzung der Sehschärfe sein, was zu einer Störung der Psychomotorik Reaktionen führt. Daher wird dieses Medikament nicht Fahrzeuge empfohlen und mit verschiedenen Mechanismen arbeiten zu fahren.

Ointment "Dexa-Gentamicin": Bewertungen

Was die Menschen über Rücksicht auf den Patienten sagen? Nach ihren Antworten, „Dex-Gentamicin“ Salbe ist ein sehr wirksames entzündungshemmende und antibakterielle Mittel. Es ist schnell und gut behandelt Erkrankungen des Auges wie Gerste, Konjunktivitis, Blepharitis, und Keratitis. Darüber hinaus ist dieses Medikament häufig für Entzündungen, Infektionen und Allergien Sehorgane verwendet.

Wir können nicht sagen, dass eine große Anzahl von Patienten mit dem angemessenen Preis dieser Droge erfreute. Wie bekannt ist, ist es etwa 165-180 russische Rubel 2,5 g Tube.