412 Shares 8309 views

Die Verbesserung der Rangfolge aufgrund Verhaltensfaktoren

Für viele Webmaster verbessern das Ranking – das Hauptziel. Schließlich hängt so viel, einschließlich:


  • die Anzahl der angestrebten Besucher;
  • Teilnahme;
  • Einnahmen aus Content-bezogene Werbung.

Deshalb wetteifern viele Webmaster für die Top-10 Problem. Laut der Forschung, nur wenige Benutzer wechseln auf die zweite Suchseite. Die meisten mit den ersten Zeilen zufrieden. 18% der Nutzer auf die Website zu zahlen, ist die erste Zeile auf Anfrage. Ein fünfte Platz Halter bekommen nur 3%. Beeindruckende Unterschied! Daher ist es notwendig, für die Verbesserung in der Rangliste zu kämpfen.

Wie das Ranking Ihrer Website zu verbessern?

Auf der Ressourcenposition wird durch viele Faktoren beeinflusst. Natürlich offenbaren die Suchmaschinen ihren Algorithmus nicht, aber dennoch gibt es Möglichkeiten, Einfluss zu nehmen.

Zu allererst wichtig Qualität der Inhalte, die richtig für Suchanfragen optimiert ist. Es ist wichtig, neue Artikel regelmäßig hinzuzufügen. Suchmaschinen glauben, dass die Website wird ständig aktualisiert – ein vielversprechender und wächst. In diesem Artikel soll eine umfassende Antwort auf die Anfrage geben.

Die Verbesserung der Rangliste mit der Benutzerfreundlichkeit der Website zugeordnet ist. Der Besucher muss alle notwendigen Informationen leicht finden. Es ist ratsam, Blöcke oder ähnliche Materialien zu platzieren, eine Sitemap und platzieren Sie einen kompetenten relink. Diese Verfahren machen es möglich, die Anzahl der aufgerufenen Seiten zu erhöhen. Und das ist wichtig für den Aufstieg.

Verhaltensfaktoren

SEOs kämpfen, um die Ranking-Faktoren zu beeinflussen, und Suchmaschinen, wie sie solche Manipulationen standhalten können. Als Konsequenz aus dieser Konfrontation erschien Verhaltensfaktor. Relativ gesehen, glaubt die Suchmaschine, dass die grundlegenden Eigenschaften eines guten Ort – es ist:

  • eine große Anzahl von besuchten Seiten (niedrige Absprungrate) ;
  • langer Aufenthalt auf dem Gelände;
  • Anwender sind bestrebt, interessante Inhalte zu teilen (in den sozialen. Netze).

Wie Verhaltensfaktor beeinflussen?

Zunächst einmal muss der Ort sein, wirklich interessant für den Benutzer. Artikel sollen mehr als nur interessant sein. Sie müssen:

  • leicht (kleine Absätze, Überschriften, Listen, Bilder) zu lesen;
  • eine detaillierte Antwort auf Ihre Anfrage geben wird (Relevanz Website) gefördert; Wenn nach Ihrer Website der Benutzer besuchen, um die Suche nach, zurückgegeben werden, dann ist Ihr Artikel nicht so nützlich (oiskovik es erlaubt).

Um die Länge des Aufenthalts auf der Website zu erhöhen, können Sie verschiedene Methoden verwenden. Zum Beispiel eine thematische Video oder interessante Rätsel hinzuzufügen. Viele Blogger halten Wettbewerbe. Zum Beispiel wollen Sie einen Artikel, stellen ein Rätsel schreiben, die Frage richtig beantworten, etc. Es ist -. Eine gute Möglichkeit, den Verhaltensfaktor zu verbessern.

Sie können auch die Darstellung von Kommentaren stimulieren. Eine Verbesserung in der Rangliste nicht der Fall, wenn Sie Spammer geben. Vielmehr kann die Position der Website beeinträchtigt werden. Schließlich „lebt“ eine große Anzahl von Spam-abweisenden Nutzer.

Eine weitere Option – ein Wettbewerb um den besten Kommentator des Monats. Gewinner fördern in der Regel kleinen Geldpreis. Aber man kann einen einfachen topom Kommentatoren tun.

Und am besten von allen holen Sie sich die Unterstützung eines professionellen , die machen eine Strategie zur Förderung Ihrer Website.