256 Shares 8432 views

Geheimnisse des Diamantenfonds

Überschreiten der Schwelle des Juweliergeschäft, schienen die Besucher in den Schatz des Sultans zu enden. Aber nur wenige Menschen wissen, dass das Gefühl der Schönheit und Harmonie mit Hilfe von ausgewählten Möbeln geschaffen.


Handel mit Fenstern und erlauben die richtige Beleuchtung die beste Qualität der Waren zu präsentieren. Die meisten Besitzer bevorzugen Schmuck Boutiquen Vitrinen aus Aluminiumprofil. Tatsache ist, dass das Aluminium eloxiert alle Anforderungen der Vitrinen für diese Produktkategorie erfüllt:

  • Effektiv das Produkt demonstrieren.
  • entsprechen den hohen Status des Produkts Ästhetisch, aber nicht Schatten es.
  • Machen Sie die attraktivsten Produkte für die Verbraucher.

Art Schmuck Demonstration ist anspruchsvoller an den künstlerischen Geschmack, anstatt mit den Regeln zu entsprechen. Doch alle Geschäftsausstattung für Fenster und hochfestem Glas mit speziellem Profil erstellt, der wertvolle Ware vor Eingriffen retten. Das Angebot an Möbeln für Schmuck Salons beinhaltet folgende Ausstattung:

  • Zähler (offen, Bargeld).
  • Vitrinen (wandnahen, modular).
  • Racks (einseitig, doppelseitig, mit einer verspiegelten Rückwand).
  • Nischen verschiedener Konfigurationen.
  • Podien.

Die Vielfalt der Varianten, die Möbel, die passende Größe und Gestaltung des Raumes zu wählen.

  • Strukturmerkmale umfassen die Herstellung von Ganzglasfenster, Fenster mit dem oberen / unteren Frieses Fenster mit Schubladen für die Lagerung, etc.
  • Konfiguration isoliert tetraedrisch, sechs-, acht- und Schrägfenster.
  • Rückwand Fenster können aus einer Hartfaserplatte, Glas, Spiegel oder ein perforierten Metallblech hergestellt werden.

Sehr oft sind kleine Schmuckgeschäfte überfüllt zu dem Punkt, dass der Eindruck überladen. Die Zähler sind so groß, dass die Augen sofort müde und frustriert Besucher kommen, so wählen Sie nicht. Dies geschieht, weil die falsche Größe gewählt und irrational Platzierung von kommerziellen Geräten im Raum. Die Tatsache, dass der Bereich der menschlichen visuellen Wahrnehmung ist nur 40 cm in der Schaffung von speziellen Aluminiumkonstruktionen für Schmuck Demonstration entworfen geführt hat .:

  • Gestufte ermöglichen sequentiell einen begrenzten Bereich abzudecken, ohne die Zähler Sehapparates zu überlasten.
  • Hohe Regale haben in der Regel eine größere Breite (50-60 cm). Aber dank einer beträchtlichen Höhe Sichtschutz beginnt mit einem kleinen Raum vom Rand des Zählers.
  • Low-Zähler bieten einen visuellen Überblick über die Qualität der Ware aufgrund der Tatsache, dass die Person ein wenig Schaufenster zu lehnen hat.

Platzierung von Vorführgeräte ist nicht weniger wichtige Rolle als die Wahl der Regale selbst. Es wird empfohlen, an den Wänden die Zähler und Vitrinen für Juweliergeschäft zu haben, dass die Käufer ermöglichen, konsequent alle Produktgruppen zu berücksichtigen. Wenn vertikale kommerziellen Strukturen installieren, ist es zu bedenken, dass die Besucher in der Regel Produkt in den Regalen behandelt, auf Augenhöhe befindet. Für exklusive Sammlung besser, einen separaten Raum-Bereich, die Ausstattung Zähler die maximale Anzahl von Spiegelflächen zuzuteilen.

Also, warum Besitzer Juweliergeschäfte bevorzugen zunehmend kommerzielle Geräte, die aus Aluminiumprofilen für Fenster aufgebaut ist? Es gibt folgende Gründe:

  1. Eine riesige Marge, die Gewährleistung der Sicherheit der Waren bei hohen statischen und dynamischen Belastungen.
  2. Vorzeigbar Aussehen, so dass Sie Designs in verschiedenen Farben zu schaffen, mit unterschiedlichen Materialien gefüllt wird.
  3. Haltbarkeit und nonsusceptibility Einfluss von aggressiven Umgebungen, sowie Chemikalien.
  4. Die hohe Geschwindigkeit der Installation ohne Experten-Installateure.