816 Shares 2562 views

Toxoplasmose ist ansteckend oder nicht? Toxoplasmose: Infektionswege, Diagnose, Prävention

Medizin kennt viele verschiedene Krankheiten, die eine Person zu bekommen. Einige von ihnen sind in dem Prozess des Lebens gefunden. Andere zugeordnet sind in der Gebärmutter. In diesem Artikel werden wir über die Krankheit konzentrieren „Toxoplasmose“ genannt. Ansteckend ist oder nicht, werden Sie lernen, auf. Ebenfalls erwähnenswert über die Symptome der Krankheit. Weniger wichtige Thema wird etwas sein, was Toxoplasmoseinfektion Weg hat. Die Diagnose wird die Prävention von Krankheiten im Folgenden erörtert werden.


Was ist Toxoplasma

Bevor Sie über die Krankheit Toxoplasmose (infektiöse oder nicht) lernen, ist es notwendig, Art der Pathologie, um herauszufinden, was passiert. Medizin unterscheidet zwischen zwei Formen der Krankheit: erworbene und angeborene.

Toxoplasma gondii – ein Parasit, ist es nicht ein Virus oder Bakterium. Der Wirt an diesem Mikroorganismus kann ein Mensch sein, der Hund, und sogar Land. Allerdings übertragbar und kann nur im Körper von Katzen vermehren.

Symptome

In Abhängigkeit von dem menschlichen Immunsystem, die Symptome der Krankheit manifestieren sich in unterschiedlicher Weise. Zum Beispiel können einige Patienten nicht wissen, dass einmal bewegt Toxoplasmose. Für sie war er eine gewöhnliche Erkältung. In weniger schweren Krankheit kann eine Person Schwäche, leichtes Fieber feiern, und geschwollene Lymphknoten.

Wenn die Immunabwehr reduziert ist, ist die Krankheit schwerer. In diesem Fall erfährt der Patient schwere Unwohlsein, Kopfschmerzen, gibt es eine hohe Körpertemperatur. Auch bei schweren Erkrankungen kann es zu Komplikationen in der Augen, Atmungsorgane und das Herz erleben.

Ist übertragene Krankheit

Toxoplasmose ist ansteckend oder nicht? Was dies sagt über die moderne Medizin? Natürlich hat der Parasit eine Verschiebung bedeutet. Dies bedeutet, dass die Krankheit übertragen wird. Allerdings haben einige Merkmale Toxoplasmose. Eine Infektion durch das menschliche tritt nicht unter irgendwelchen Kontakten. Viele Menschen glauben, dass die Pathologie durch sexuellen Kontakt übertragen wird. Diese Ansicht ist falsch.

Die Krankheit ist einen alternativen Transportpfad. Lassen Sie uns sie näher betrachten.

Durch den Kontakt mit Katzen

Ist Contagious Toxoplasmose bei Katzen? Natürlich, ja. Wenn zwei Tiere miteinander in Kontakt, während einer von ihnen in der aktiven Phase der Krankheit kann die Übertragung des Parasiten auftreten.

Auch hat eine Art und Weise der Toxoplasmose-Infektion von Katze zu Menschen. Wenn Sie krank das Tier gestreichelt werden, dann können die Palmen Parasiteneier bleiben. Auch erfolgt die Übertragung von Krankheiten durch das Katzenklo. Durch die direkten Kontakt mit Tierkot, der krank ist, kann man leicht die Parasiten abholen.

Es sollte beachtet werden, dass Toxoplasmose nur Kot wenige Stunden nach der Katze ansteckend ist. Frische Abfälle tragen keine Gefahr.

Durch die Erde und Sand

Viele Kinder in einem frühen Alter tragen die Krankheit. Alle auf Grund der Tatsache, dass sie ihn gefangen, während in einem Sandkasten spielen. Es lohnt sich auf diese Weise Toxoplasmoseinfektion von Person zu Person erinnert nicht. Deshalb sollten Sie keine Angst haben, sollten, dass Ihr Kind den Parasiten von ausländischen Kindern zu nehmen.

Kranke Katzen defäkieren oft in Sand oder Erde. Danach beginnt die aktive Verbreitung von parasitären Ei an dieser Stelle. Wenn Sie in den kontaminierten Boden graben und dann die Schleimhäute des eigenen Körpers berühren, kann es durchaus passieren Vergiftung.

Durch tierische Erzeugnisse

Der Parasit kann in den menschlichen Körper durch Fleisch, Eier und Milch eindringen. Somit erzeugen infiziert infizierte Tiere immer das Produkt. Ob für immer solche Nahrung zu verweigern? Sicher nicht. Nach sorgfältiger thermischer Behandlung des Parasiten in den meisten Fällen einfach stirbt.

Die Infektion erfolgt wie folgt. Das Tier erhält Parasitenei von Katzen (durch direkten Kontakt oder durch den Boden). Nach diesem Mikroorganismus in seinem Körper befindet und dort für immer bleibt. Bei Kontakt mit dem Tier kann der Mensch nicht infiziert werden.

Durch die Früchte von Pflanzen

Toxoplasmose ist ansteckend, wenn es von Mensch zu Mensch übertragen wird oder nicht, die Sie bereits kennen. Und sonst gibt es Modi der Übertragung des Parasiten? Eine Infektion kann durch die Früchte auf kontaminierten Flächen angebaut auftreten. Sie müssen nicht befürchten, dass die Mikroorganismen in Kartoffeln, Karotten oder Fruchtfleisch angesiedelt. Alles, was ein bisschen anders.

Durch kontaminierte Eier Boden Parasiten auf die Oberfläche der Früchte fallen und Gemüse, aber nicht nach innen dringen. Wenn Sie die Früchte gut vor dem Essen Pflanzen waschen, wird die Entwicklung der Krankheit drohen Sie nicht.

durch Blut

Wie sonst kann „fangen“ Toxoplasmose? Die Kontamination von einer Person zur anderen kann nur durch Bluttransfusionen. Dies ist jedoch nur eine Theorie. In der medizinischen Praxis entspricht nicht einem solchen Fall, wie das Spenderblut sorgfältig geprüft und verarbeitet wird.

intrauterine Infektion

Toxoplasmose ist ansteckend oder nicht während der Schwangerschaft? Wenn die werdende Mutter irgendwie die Parasiten abgeholt, wird alles davon abhängen, ob, in welcher Zeit es passiert ist. Im ersten Trimester der Schwangerschaft gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Infektion des Fötus. Im Durchschnitt erreicht es 60 Prozent. Wenn die Infektion in dem zweiten und dritten Trimester passiert ist, wird das wahrscheinlichste Zukunft Baby gesund sein. Es besteht jedoch weiterhin das Risiko einer Übertragung des Parasiten während der Geburt Prozess (durch das Blut).

Diagnose von Krankheiten

Es gibt zwei grundlegende Möglichkeiten, um die Krankheit zu bestimmen: Symptome und Labor. In diesem zweiten Verfahren ist genauer.

Am häufigsten verschreiben Ärzte dem Patienten eine Blutprobe aus einer Vene. Ein symptomatisches gleiches Verfahren kann ein sehr verschwommenes Bild zeigen. Toxoplasmose kann oft mit normaler Grippe oder akuten Atemwegserkrankungen verwechselt wird.

In einem Labor-Diagnoseverfahren wird durch die Anwesenheit und Menge an Antikörpern im menschlichen Körper bestimmt. Es ist erwähnenswert, dass die Art dieser Substanzen über die Immunität gegen die Parasiten sprechen kann, oder das Vorhandensein von Mikroorganismen im Blut.

Präventivmaßnahmen

Sie wissen jetzt, was Toxoplasmoseinfektion Weg ist. Die Diagnose kann rechtzeitig, bestätigen oder das Vorhandensein des Parasiten im menschlichen Körper zu widerlegen. Wenn die Anomalie erkannt wird, dann sicher sein, zu behandeln. Allerdings gibt es eine Reihe von präventiven Maßnahmen, deren Einhaltung sich aus dem Parasiten schützen helfen. Lassen Sie uns sie näher betrachten.

persönliche Hygiene

Nicht die Krankheit Toxoplasmose (Infektion von Katzen) bekommen sollte immer ihre Hände nach dem Kontakt mit Tieren waschen und sein Tablett zu reinigen. Von besonderer Gefahr sind Haustiere auf der Straße leben. Junge Kinder sind so lieb Haustier Katze, ein verirrten beim Gehen. Um nicht zu laufen direkt nach Hause und nicht waschen ihre Hände, können Sie ein spezielles Desinfektionsmittel Gel. Dieses Tool hilft Ihnen auch, das Kind zu schützen, nachdem sie im Sandkasten spielt. Vergessen Sie nicht, dass das Spielzeug hat auch Kontakt mit Sand und Erde. Sie müssen nach jeder Fahrt gewaschen werden.

Gründliche Reinigung der Früchte

Jeder Mensch nutzt die Früchte von Pflanzen. Dies kann Kartoffeln, Äpfel, grüne oder irgendwelche Beeren sein. Alle diese Produkte müssen gründlich vor dem Essen gewaschen werden. Nur auf diese Weise können Sie loswerden der Parasiten erhalten, die auf der Oberfläche von Obst und Gemüse leben.

Wash Produkte benötigen warmes Wasser. Greens besser parboil vor dem Gebrauch. Alle Wurzelgemüse sollten gründlich von der Haut zu reinigen.

Verarbeitung von Tierprodukten

Solche Lebensmittel wie Fleisch, Eier und Milch, sollten die Wärmebehandlung vor dem Verzehr zu unterziehen. Erst nach sorgfältiger Zubereitung der Speisen Sie Daten essen. Aufgeben Verzehr von rohen Eiern und Fleisch neprozharennoe mit Blut. Denken Sie daran, dass Sie eine Infektion könnte am Ende.

regelmäßige Inspektion

Getestet regelmäßig für Toxoplasmose. Wenn Sie einen Tag das Ergebnis hat, das Vorhandensein der Immunität zeigte, dann sollten Sie sich keine Sorgen. Sie haben krank gewesen, und der Parasit ist absolut keine Angst vor dir. Wenn ein negatives Ergebnis gefunden wird, muss die Person mehr Aufmerksamkeit auf sie sein. Beim geringsten Verdacht auf den Erwerb des Parasiten sollte die Analyse und gegebenenfalls zu behandeln zurückzuerobern.

Abschluss

Jetzt wissen Sie, was Toxoplasmose ist, und wie es übertragen wird. Denken Sie daran, ziemlich einfache Möglichkeiten der Diagnose und nutzen sie. Folgen Sie den präventiven Maßnahmen, um die Parasiten zu bekämpfen, und immer gesund sein!