478 Shares 3248 views

Kann ich für schwangere Frauen laufen? Der Sportunterricht für Schwangere

Einmal in der „interessant“ Position, eine Frau zu einem aktiven Leben gewöhnt, ob fragen kann zu laufen, schwanger zu sein? Schließlich, wie Sie wissen, ist der Sport der Schlüssel für unsere Gesundheit. Aber die Dinge können sich ändern, wenn das weibliche Geschlecht ein neues Leben hat.


Ansprechende Lage

Bevor Sie, ob Sie schwanger laufen herausfinden können, müssen Sie herausfinden, was die physiologischen Prozesse während dieser Zeit im Körper auftreten.

Erstens radikal das Hormonsystem zu ändern. Wie Sie wissen, betrifft dies alle Körperfunktionen. Eine Frau wird schnell müde. Vor allem in dem ersten und letzten Trimester viele sagen, Schläfrigkeit erhöht, die nur schwer zu überwinden. Ausdauer wird auch deutlich geringer. Wenn, bevor eine Frau den ganzen Tag bei der Arbeit verbringen konnte, und dann zu Ihrem Lieblings-Training gehen, dann mit dem Beginn der Schwangerschaft kann nicht jeder rühmen eines solchen aktiven Lebensstil.

Darüber hinaus beginnt der Magen in der Größe zu erhöhen, was häufiges Urinieren verursacht. Dies führt zu Beschwerden bei langen Fahrten, wo es keine Möglichkeit gibt, jederzeit auf die Toilette zu gehen. Gewichtszunahme und Offset Schwerpunkt Wirkung auf den emotionalen Zustand der Mutter. geht jetzt lange Strecken immer schwieriger, und die öffentlichen Verkehrsmittel wird zur Qual, vor allem während der Rushhour.

Daraus schließen wir, dass in der Lage zu sein, eine Frau sorgfältig nach sich und ihre Gesundheit schauen müssen.

Was kann nicht während der Schwangerschaft?

Einfache Antwort auf diese Frage ist schwierig. Jedes Mädchen eigene Eigenschaften eines Organismus, in dem die einzelnen Gegenanzeigen. Aber von dem, was sollte genau aufgegeben werden, weil sie schlechte Gewohnheiten sind. Rauchen und Alkoholkonsum beeinflussen sich negativ auf die Entwicklung des Fötus in der Gebärmutter, es Sauerstoff zu entziehen.

Einige Frauen, im Gegenteil, beginnen, sich aktiv Sport zu treiben, nicht mehr Gewicht zu gewinnen. Kann ich für schwangere Frauen laufen oder in einer anderen aktiven Angelegenheit engagieren, den Arzt. Sicher, ist der Sport nützlich, aber nur in den Mengen, die nicht entweder die Mutter oder das Kind schaden.

Aber liegen auf der Couch den ganzen Tag ist nicht erforderlich. Lieferung erfolgreich zu sein, muss eine Frau bewegen. Auch nicht eine Vielzahl von Medikamenten ohne Rezept trinken. Auch wenn Sie denken, Sie haben sie oft verwendet, und nichts passiert. Sie können nicht krank, aber es kann das Baby im Bauch nicht mögen.

gefährliche Momente

Die schwierigste gelten als in den ersten Monaten der Schwangerschaft. Sie nicht in körperlicher Aktivität engagieren sich in dieser Zeit belastet. Wenn Sie noch nie in aktivem Sport engagiert haben, aber jetzt ist nicht die beste Zeit zu beginnen. Laufen kann zu Fuß geschaltet werden. Optional Fuß durch die Stadt können Sie auf grünen Park und etwas frische Luft gehen.

Wie Sie wissen, weiterhin viele Frauen bis sieben Monate aufzuarbeiten. Hier ist, was Sie können nicht während der Schwangerschaft, so ist es viel zu an einem Ort zu sitzen. Es ist besser, von Zeit zu Zeit zu gehen, um Ihre Muskeln zu dehnen und Stagnation des Blutes zu verhindern. Wenn Ihre Arbeit beinhaltet längere Zeiträume in den Abendstunden am Computer sitzt spezielle Übungen für schwangere Frauen zu helfen. Details darüber später in diesem Artikel.

Wenn Sie den ganzen Tag auf den Beinen zu stehen haben, werden Sie sicherlich tragen Kompressionsstrümpfe , und eine Pause machen , wenn Sie sitzen oder liegen kann. Ansonsten Varizen unvermeidlich.

Empfehlungen

Schwierige Monate, begleitet von Toxizität und Schläfrigkeit, werden im zweiten Trimester reibungslos fließen. Er ist die einfachste betrachtet, weil der Magen ist noch nicht stören, und das Hormonsystem auf den neuen Zustand eingestellt. Die Frau schließlich spüren, wie angenehm dieser Zustand ist. Kann ich für schwangere Frauen während laufen zweiten Trimester, kennt nur den behandelnden Arzt. Obwohl die allgemeine Empfehlung der Ärzte werden dadurch reduziert, dass, wenn das Mädchen noch nie zuvor in Sport beteiligt, und es ist nicht an dem Start wert. Es ist genug , um zu gehen, ohne zu belasten.

Wenn die werdende Mutter kann nicht mein Leben ohne Sport vorstellt, dann nur bis zur Mitte dieses Trimester, kann es zu leicht, neiznuryayuschy Lauf leisten. Zu der Zeit, sollte es nicht mehr als 15 bis 20 Minuten dauern. Während dieser Zeit, und Mom hat Zeit, die Bewegung und der Körper zu genießen mit Sauerstoff zugeführt werden. Nach dem Lauf, Wasser trinken noch die verlorene Flüssigkeit wieder zu erlangen.

Was passiert während der Flucht?

Wenn der Fötus im Bauch der Mutter ist noch klein, und im Fruchtwasser schwimmen, ist die Frau praktisch nicht das Baby bewegt sich fühlen. Aber im Laufe der Zeit wird seine Tätigkeit mehr greifbar. Vor allem in den letzten Monaten. Es war während dieser Zeit, jeder Arzt wird Ihnen sagen, warum Sie nicht um schwanger laufen kann. Im dritten Trimester, müssen Sie kümmern sich um sich selbst und Ihr Baby nehmen, als eine partielle Plazentaablösung bei hohen körperlicher Anstrengung auftreten kann. Und, wie bekannt ist, überträgt sie Energie von Mutter zu Kind und reichert es mit Sauerstoff.

Auch in diesen Monaten eine Frau fühlen kann wie Magen leicht strafft und dann entspannt. Dieser so genannte Ausbildung (oder Prozess) Kampf. Da der Körper bereitet sich allmählich für den komplexen Prozess der Geburt. Das Rennen kann provoziert nicht nur den Versuch, aber die wirkliche Schlacht. Eine Frühgeburt, verursacht durch schwere Lasten – ist nicht so ein seltenes Phänomen.

Der Sportunterricht für Schwangere

Für jede Periode verschiedene Übungen passen.

Im ersten Trimester:

  • Gehen auf der Stelle oder Joggen (drei Ansätze nicht mehr als 5 Minuten).
  • Squat für 5-mal.
  • Mahi Füße auseinander zu 6 – mal je.
  • Alternativ neigt dreimal nach links, dann nach rechts Beine.

Im zweiten Trimester:

  • Es ist die beste Lösung Schwimmen oder Wassergymnastik.
  • Zu Hause, auf der Seite liegend, hebt die Beine abwechselnd für 30 Sekunden.
  • Während dieser Zeit fragten sich viele, ob die Schwangerschaft und Fitness-kompatibel sind. Wenn Sie ein spezielles Programm für Mädchen in der Lage entworfen zu finden, und haben nichts zu befürchten. Trainer werden Sie nur die Übungen laden, die nicht Schaden bringen wird.

Im dritten Trimester:

  • Holen Sie sich auf allen Vieren, wiederum abzulenken Beine zurück. Diese Übung wird dazu beitragen, die Belastung für die Nieren zu entlasten.
  • Langsames Gehen auf der Stelle
  • Springen und mühsame Aufgabe von Strecken ist am besten, ausgeschlossen werden soll.

Abschluss

Nun ist es klar geworden, ist es möglich, schwanger zu laufen. Es soll die Art und Weise des Lebens, seine Position berücksichtigen. Wenn zukünftige Mutter nicht vernachlässigen Bewegung, joggen dann ein wenig wird ihr nicht schaden. In jedem Fall ist es nicht notwendig, die Presse zu schwingen und sie für Lasten von Gewichtsverlust ermüden. Übergewicht wird weiterhin angezeigt, weil es ein Merkmal der Schwangerschaft ist. Die Hauptsache – in Maßen zu essen, so dass es schnell nach der Geburt ging.

Und natürlich erfüllen unchallenging Übung gute körperliche Verfassung zu halten ist nicht nur empfohlen, und sogar notwendig.