806 Shares 8897 views

Mäntel von Fuchs: Modell, Foto, Bewertungen

Der Ausdruck „der beste Freund der Frau – es Diamanten“ ist uns allen bekannt. Allerdings gibt es die schönen Damen und andere Schwächen. Für einen von ihnen, zum Beispiel, sind die Schichten von Fuchs. Diese Dinge sind etwas ganz Besonderes – ein weich und gemütlich. Das Fell des Fuchses ist sehr schön in den frostigen Wintertagen einpacken, die angenehme Wärme genießen. Darüber hinaus lange Zotten Pelzkragen nicht gefrieren lassen und sanftes Gesicht des schönen Geschlechts.


Vor allem, wie Schichten von Fox Blondinen. Ein solches Fell sehr gut, die Farbe ihrer Haare auf dem Weg. Jedoch in jedem Fall, Komfort, Wärme, Kraft und Schönheit wird jede Frau begeistern – und brünett und braunhaarige Frau, und die rothaarige Dame.

Mäntel von Fuchs – vor allem Pelz

Was also sind diese luxuriösen Dinge und wie sie sich voneinander unterscheiden? Die Sache ist nicht nur im Stil. Mäntel von Fuchs kann mehr und Schattierungen variieren. Fur kann genug, so genannte „dunkle Streifen“ Licht sein. Aber manchmal ist es sehr dunkel mit gräulicher Basis und „Schlössern“ fast schwarz.

By the way, ist es bei all dem Fell Fuchs nur nicht überraschend, nicht bei der Herstellung von Pelzen, aber auch viele andere Accessoires der Frauen. Dies kann die Kupplung sein, und Mäntel und Taschen und Hüte …

Heute sind viele der führenden Modehäuser sind mit diesem Fell bei der Ausarbeitung der verschiedenen Sammlungen. Zur gleichen Zeit kann es eine „Upgrade“, zum Beispiel, ist es in allen möglichen Farben färbt. Manchmal ist es mehr und schneiden Sie ein – es eine ungewöhnliche, ursprüngliche, Jugend-demokratische Art zu geben.

Pracht und Luxus

Fur Mode heute – ein Konzept, mehr als die aktuellen. Spezielle chic gibt eine Frau, natürlich, das Fell des Fuchses. Fotomodelle werden Ihnen diese Tatsache beweisen, weil in diesem Artikel Dame sieht unglaublich schön, schlaff, sinnlich, sexy.

Fox sieht sehr stilvoll und auch in Kombination mit verschiedenen Edelsteinen. Der größte Teil der Farbe der Farbe geeignet mysteriös große Opale, Mondsteine mysteriös, glänzend Granate oder helle Turmaline. Von Metall-Schmuck mit einem solchen Pelzmäntel sind perfekt Platin und Silber kombiniert.

Ein wenig Geschichte

Und lassen Sie uns jetzt vor ein paar Jahrhunderte zurück. Mehr aus der Ära des Heidentums waren beliebt fällt Fuchs. Das Fell wird nicht nur für Frauen Schmuck, aber auch in einigen alten Ritualen.

Seit der Fuchs wurde sehr aktiv von mehr und als Kragen, Manschetten und andere Kleidungsstücke verwendet. Oft sind die reichen Damen im Mittelalter, getrimmt dies mit Fell und ihre Stiefel.

Besonders beliebt war der Fuchs im zwanzigsten Jahrhundert unter der dekadent. St. Petersburg Böhmen Vorzug gab dieses Fell wegen seiner üppigen Flor und die dunkle Farbe. Diese Momente schien die Stimmung der damaligen Zeit auf den Weg – eine ziemlich düster aus. Bohemian peterburzhenka mit roten Lippen und bleichen Gesichtern schien, dass das Fell des Fuchses am besten die Schönheit und Ästhetik der Dekadenz Damen vermitteln.

Doch die weltweite Popularität von Fuchs bekam etwa 30 Jahre. Dies geschah aufgrund der rasanten Entwicklung der Hollywood-Kinos. Viele berühmten Schauspielerinnen erscheinen auf dem Bildschirm mit dem Silver Fox auf seinen Schultern. Und nicht als Dekoration. Viele von ihnen hatten nur ein Stück Fuchspelz. Fotos von Prominenten in diesen Produkten machen dieses Fell unglaublich beliebt und gefragt.

Interessante Fakten

Über diese Produkte, nebenbei bemerkt, könnten Sie viel dunkler und ungewöhnliche sagen. Nach dem Mantel Fuchspelz Dame gibt nicht nur einen besonderen Charme und Weiblichkeit. Sie ist auch in gewisser Weise ist eine Art Symbol der Stärke des Charakters.

Bitte beachten Sie, dass eine Unterstützung für Prince Edward Island – Wappen zeigt genau zwei chernoburye Fuchs. Sie symbolisieren Weisheit, Einsicht und Intelligenz. Selbstverständlich! Es genügt, zumindest ein paar Märchen der List zwielichtigen Pfifferling wieder zu verwenden. Es ist das Bild und es gibt! Und wenn wir eine lange Zeit angenommen haben, dass Pelz auf Mantel trägt eine gewisse Energie glauben, dann die Frauen, die ihre Qualität hinzufügen möchte, ist ein wenig Einsicht, Weisheit und List, ist es eine Überlegung wert, den Erwerb von nur solche Dinge.

Praktikabilität in einer Socke

Nun, eine weitere Sache. Werfen Sie einen Blick auf alle Modelle auf dem Markt heute Mäntel Fuchs. Fotos zeigen die Vorteile. Hochflor bietet einen hervorragenden Schutz vor Kälte und Wind. Zugleich Pflege für diese Produkte ist einfach. Die Hauptsache – zu verfolgen Fell (nicht zu geben, ihn nass unter dem Schneeregen oder regt zu bekommen).

Kurz gesagt, diese Produkte sind sehr praktisch zu tragen. Es ist daher natürlich, dass die Verwendung in ihren Sammlungen Fuchs viele Welt-Designer. Jede Fashionista kann für sich selbst finden, wenn Sie die Sache probieren wollen, die Glamour und Glanz verleiht.

Die beste Kleidung für die Winterfröste

Natürlich ist die idealste und zugleich, wie bereits das praktische Element der Wintergarderobe erwähnt, ist ein Mantel von Fuchs. Bewertungen über dieses Fell bestätigen, dass es aus dem Wettbewerb sowohl in Bezug auf Funktionalität und Eleganz ist.

Der einzige negative Punkt – nach etwa fünf Jahren der Abnutzung Mäntel Aussehen ist es immer noch gut, aber die Ärmel und Ort Verschlüsse ein wenig aus, um zu befestigen. Sie sollten also wie möglich mit ihnen so ordentlich sein. Fur kann aufgerollt werden, obwohl dies nicht immer der Fall ist. Wenn jedoch ein solches Problem wird die allgemeine Form von Fellen etwas unästhetisch. Warm, schön, aber instabil … Das ist – das einzige Problem.

Doch keines der Pelz ist nicht ewig. Deshalb zu sagen, dass der Fuchs einige besondere Schwächen hat, macht es keinen Sinn. Verliert Biber zu tragen und Nerz es eine ganze Menge. Nun, es sieht viel heller, reicher und origineller. Das Fell ist sehr warm es eine Frau ist, das heißt, sie groß, auch in strengen Frösten aussieht, nicht „ozhas“ aus der Kälte.

Kurz gesagt, der Fuchs – ist es eine Kombination von Wärme und Schönheit. Vielleicht in gewisser Weise ist es nicht sehr praktisch. Aber darüber nachdenken, wie aufgeregt sie in einem Pelzmantel aus den Menschen um sie herum fordern. Dies ist natürlich, ich will jede Frau. Und vergessen Sie nicht mehr und die Füchse sind in kälteren Klimazonen angebaut „Geschenk“ Sie ist nicht nur schön, sondern auch sehr langlebig Pelz (wenn sie richtig Pelz gekleidet sind). In der Regel diese Art der Sache bekommen, werden Sie auf jeden Fall zufrieden sein.